Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Wenn Sie Ihre Diashows oder Fotos präsentieren/diskutieren/besprechen möchten, sind Sie in diesem Forum richtig.
Antworten
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 554
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von oldiemike »

Hallo Zusammen
Mir hat es gerade die Würfelerstellung angetan.
Dabei bin ich auf eine Idee gestoßen, die sicher andere User hier auch schon gehabt haben.
Würfel im Würfel, aber ich habe zusätzlich eine Seite weggelassen.
So sieht man den Würfel im Würfel Durrch einen Kanal nochmal.
Sehr es Euch einfach selbst an. Gerne nehme ich konstruktive Kritik, natürlich auch Lob an.
Bin gespannt ob diesmal mehr als eine Person reagiert.
Es kann auch HD Qualität eingestellt werden
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
billy4
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 42
Registriert: Do Mai 12, 2016 11:52

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von billy4 »

Hallo,

ganz tolle Darbietung. Danke dafür. Kannst du vielleicht - auch für die anderen User - schreiben, wie du es gemacht hast, damit wir so etwas nachstellen können? Wäre toll.

Viele Grüße
billy4
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 554
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von oldiemike »

Hallo billy4
Voraussetzung ist, man kann einen Würfel erstellen.
Dazu die Anleitung bzw Handbuch lesen und üben, üben, üben......
Nun einen 2. Würfel erstellen und den1. als eine Seite des Würfels einfügen.
Nun die restlichen Seiten des Würfels bestücken, bis auf die gegenüberliegende Seite
des eingefügten Würfels.Eine genaue Anweisung werde ich nicht geben, ist mir zu aufwendig.
Vor allem wenn man sieht, wie wenige auf diesen Thread reagieren.
Da scheint das Interesse nicht besonders groß zu sein, dass sich die Arbeit lohnen würde.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3084
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von KlaWeLi »

Hallo billy4,
oldiemike möchte keine genauere Anleitung geben, weil es ihm zu aufwändig ist. Verstehe ich nicht, entweder bin ich im Forum aktiv oder nicht und mache (m)eine Hilfe nicht von der Anzahl Posts/Reaktionen auf (m)einen Beitrag abhängig oder davon, ob es sich lohnen würde! Ich glaube, viele Forumsmitglieder lesen nur mit und lernen, ohne selbst aktiv zu werden, was ich auch ok finde. Meiner Meinung nach ist eine genauere Anleitung hierfür auch nicht nötig. Ohne jetzt die Leistung von oldiemike schmälern zu wollen, finde ich, dass man für die Erstellung solch eines Würfels weder ins Handbuch sehen noch üben muss. Wobei Handbuch und üben tatsächlich immer eine gute Option sind!
Zur Erstellung solch eines 3D-Würfels muss nur das entsprechende Objekt 3-D-Würfel aus dem Reiter Objekteffekte in die Timeline (bevorzugt in ein Kapitelobjekt) gezogen werden. Anschließend füllt man die für das Objekt angezeigten Felder für die einzelnen Seiten des Würfels (z.B. Vorderseite, Rückseite, rechte Seite etc.) mit den gewünschten Inhalten (Bildern oder auch Videos). Dieser Würfel kann dann schon abgespielt werden. Wie oldiemike schreibt, können eine Seite, aber auch mehrere Seiten statt einfache Bildern auch weiterer 3-D-Würfel-Objekte enthalten. Auch Videos oder andere Objekte sind möglich, ob das bei einem sich drehenden Objekt sinnvoll ist, muss man von Fall zu Fall entscheiden, das benötigt allerdings auch etwas Rechnerleistung. Für weitere Aktionen, z.B. den Würfel im Raum bewegen etc. ist dann sicher Übung und try and error erforderlich.
Ich kann an dieser Stelle aber auch verraten, dass hier Konstrukte (Stichwort 3D-Szene) möglich sind (und da muss man wirklich üben und sich extrem einarbeiten), bei denen einem die Augen aus dem Kopf fallen und selbst AS staunt, was mit der Software alles möglich ist. Da ich zu so etwas leider (noch?) nicht fähig bin, kann und will ich mich auch nicht mit fremden Federn schmücken und entsprechendes Material posten. Leider sind diese Beispiele auch nicht auf YouTube oder Vimeo verfügbar ☹
Solltest du noch Fragen haben, werde ich sie gerne beantworten, wenn ich kann.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 12 64bit
Intel i5 Core 3,2 GHz * 32GB RAM * nVIDIA GeForce GTX 1050 TI 4GB * Windows 10 64bit
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 554
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von oldiemike »

Ja der KlaWeLi ist halt ein besonders schlauer, aber nicht jeder kommt sofort mit der Erstellung des Würfels klar.
Aber weil es sooo einfach ist, habe ich auch einige private Nachrichten bekommen, die mich um Hilfe für den Würfel bitten.
Ja, und da Billy4 mich auch im eine Anleitung gebeten hatte, dachte ich er ist nicht ganz so fit wie KlaWeLi.
Nun zähle ich zu den dummen, die solche Anwendungen üben müssen .
Also entschuldige ich mich hiermit, dass ich die Klugheit aller anderen nicht sofort erkannt habe.
Eigentlich dachte ich,dass es andere interessiert, was man alles so mit dem Würfel machen kann.
Das ich dadurch gleich verpflichtet bin Anleitungen zu schreiben, hatte ich natürlich nicht gewußt.
Es kommt sicher nicht mehr vor.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
DraCula
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 32
Registriert: So Nov 15, 2020 12:24

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von DraCula »

Ich Perönlich finde die Würfel Animation Langweillig.
Damit meine ich jetzt nicht das Video von Mike.

Sondern allgemein.

Zu dem Video, ich hätte die Einblendung der Bilder bzw Videos mit einem Alphablendig gemacht.
So harte übergänge gefallen mit gar nicht.
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 554
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von oldiemike »

DraCula hat geschrieben: Do Okt 07, 2021 17:10 Ich Perönlich finde die Würfel Animation Langweillig.
Damit meine ich jetzt nicht das Video von Mike.

Sondern allgemein.

Zu dem Video, ich hätte die Einblendung der Bilder bzw Videos mit einem Alphablendig gemacht.
So harte übergänge gefallen mit gar nicht.
Einblendungen der Videos im Würfel ist Geschmacks-Sache.Dadurch, dass der Würfel sich ja immer weiterdreht,
wirken die Videos bei manchen Szenen verzerrt oder man bekommt nicht alles zu sehen.
Davon abgesehen, soll der kleine Film auch nur als Anregung dienen, was so alles möglich ist.
Verbesserungfähig sind die meisten Shows, außer es hat ein Vollprofi erstellt der alles perfekt kann.
Aber jeder im Leben findet seinen Meister. :lol:

Das Du den Würfel langweilig findest, kann ich gut nachvollziehen.
Jeder Effekt, den Würfel zähle ich auch dazu, wird mit der Zeit langweilig.
Das meinte ich auch im Juni, als ich zu deiner ModelShow schrieb, der ständige Effekt Licht und Optik wird langweilig.
So einen Würfel sollte man wirklich nicht ständig in seine Shows einbinden, obwohl man sehr viel Variationen damit erstellen kann.
Der Aha-Oho-Effekt vergeht zu schnell. Schon früher bei den Dia-Shows haben wir gelernt, weniger ist manchmal mehr.
So sehe ich das auch, wenn eine Show voll gespickt ist mit verschiedene Effekte, Schriften, Übergänge usw.
Bei zuviel Effekten übersieht man oft das wesenliche solch einer Show.
Aber wenn mir jemand im Forum zeigt, wie verschieden man einen Effekt nutzen kann, dann sehe ich das anders.
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
DraCula
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 32
Registriert: So Nov 15, 2020 12:24

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von DraCula »

"wird mit der Zeit langweilig."
hat bei mir 5Sekunden gedauert :D

Für mich sieht das irgendwie billig aus, von daher würde ich das nie in einer meiner Shows verwenden.
Ok man kann schon tolle 3D sachen machen, aber der Würfel zählt bei mir da nicht dazu.

Naja "Effekt Licht und Optik wird langweilig". is ja keine Bild Animation. Aber da sagte ich dir schon dazu nur weill es dir nicht gefällt, muss es andern nicht gefallen, also ich kenne viele den gefällt das ;)

Naja is nur schade das hier die Leute so gut wie keiner mit machen ;)
Daher poste auch auch nichts mehr.

Hätte noch nen paar andere nette sachen auf Lager.
Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1153
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von Werni »

Diese 3D- bzw. Würfelgeschichten reißen mich nun mal bekannterweise nicht vom Hocker. 2x bis 3x so einen Effekt angewandt, dann möchte man es keinem mehr zumuten.
Aufwand der Programmierung und Nutzen sollten in einem vernünftigen Verhältnis stehen. Ist das so bei diesen Effekten der Fall? Und so wahnsinnig viele Forumsmitglieder scheinen (mein Eindruck) sich nicht so sehr dafür zu interessieren.
Das ist aber nur meine persönliche Meinung zu diesem Thema. Also bitte nicht übel nehmen.
Gruß Werni
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher
oldiemike
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 554
Registriert: Mi Dez 23, 2015 6:55

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von oldiemike »

Hallo Zusammen
im Prinzip sind wir ja einer Meinung All zu viel ist ungesund.
Über Geschmäcker macht es auch keinen Sinn sich zu streiten,
denn jeder hat Gott sei Dank einen anderen Geschmack.
Stellt Euch vor, jeder wollte das selbe essen, dann könnte man es nicht mehr bezahlen.
In diesem Sinne schönes WE
nette Grüße Oldiemike :D
ab DiaShowXP alle Versionen durchgemacht.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. :mrgreen:
Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 3062
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von Kerstin Thaler »

Werni hat geschrieben: Do Okt 07, 2021 19:43 Diese 3D- bzw. Würfelgeschichten reißen mich nun mal bekannterweise nicht vom Hocker. 2x bis 3x so einen Effekt angewandt, dann möchte man es keinem mehr zumuten.
Geschmäcker sind nun mal verschieden. Es ist noch nicht lange her, da wurde sich ständig beschwert, dass unsere Programme immer noch kein 3D können. Jetzt können sie es und wem es gefällt, soll es so nutzen, wie er möchte.
Werni hat geschrieben: Do Okt 07, 2021 19:43 Aufwand der Programmierung und Nutzen sollten in einem vernünftigen Verhältnis stehen. Ist das so bei diesen Effekten der Fall?
Wer ein 3D-Programm zum ersten Mal benutzt, ist erstmal ziemlich erschlagen von all den Einstellunsmöglichkeiten. Die Stages ist zwar kein ausgewachsenes 3D-Programm, aber auch da benötigt es einiges an Geduld, eine Szene zu gestalten. Nicht jeder hat die Zeit und Lust dazu. Die Effekte sind ja nur Anwendungsbeispiele der vorhandenen Möglichkeiten und eine Starthilfe und vielleicht auch ein Anreiz, zu probieren, was noch so geht.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild
billy4
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 42
Registriert: Do Mai 12, 2016 11:52

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von billy4 »

Hallo Oldiemike,

danke für deine Antwort. Dient mir als Anregung.

Happy programming.

Gruß
billy4
Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1153
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Der andere VideoWürfel (Würfel im Würfel)

Beitrag von Werni »

Kerstin Thaler hat geschrieben: Fr Okt 08, 2021 14:43
Geschmäcker sind nun mal verschieden. Es ist noch nicht lange her, da wurde sich ständig beschwert, dass unsere Programme immer noch kein 3D können. Jetzt können sie es und wem es gefällt, soll es so nutzen, wie er möchte.
... sage ich doch, Frau Thaler.

viewtopic.php?f=10&t=23738

... übrigens war mit Aufwand der Programmierung der Aufwand gemeint, den die AS-Programmierer damit hatten. :D
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher
Antworten