Wünsche an AquaSoft m.stein 01

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
m.stein
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 67
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:23
Wohnort: Wiesbaden

Wünsche an AquaSoft m.stein 01

Beitrag von m.stein » Mo Mär 31, 2003 13:05

Werden Bilder zu einer Show hinzugefügt so steht die z.Z.
Die Überblendung unabänderlich auf „Zufällige Überblendung“.

Wunsch

Beste Lösung
Eine Auswahl als Grundeinstellung ermöglichen.

Andere Lösung:
Die Liste unter
<Diashow-Einstellungen>
<Überblendungen>
<Zufällige Überblendung>
um die Möglichkeit „keine“ erweitern, was dann bei den einzelnen Bildern
aber auch mit „keine“ angezeigt werden sollte.

Gruß
m.stein

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Re: Wünsche an AquaSoft m.stein 01

Beitrag von MP » Mo Mär 31, 2003 13:15

m.stein hat geschrieben:Werden Bilder zu einer Show hinzugefügt so steht die z.Z.
Die Überblendung unabänderlich auf „Zufällige Überblendung“.

Wunsch

Beste Lösung
Eine Auswahl als Grundeinstellung ermöglichen.
Als Ergänzung:

Das gleiche bitte auch zur Grundeinstellung für Schrift-Font.

Gruss
MP

Benutzeravatar
trekker
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 756
Registriert: Do Mär 27, 2003 7:29
Wohnort: Körperich/Südeifel

Beitrag von trekker » Mo Mär 31, 2003 14:57

Hallo MP und AS,

mit den Schriften kann ich nachvollziehen, bei jedem neuen Text mußte ich mich, da ich Arial nicht wollte, durch die Schriftenliste scrollen. Nervtötend.

Überbeldungen kann mann glaube ich auf "keine" stellen. Alle ausgewählten Bilder und Objekte markieren und keine Überblendung auswählen, das gilt dann für alle Bilder. Schreib ich aus dem Bauch, den ich habe das Programm nicht vor mir.

mfg :P trekker

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Mo Mär 31, 2003 15:02

trekker hat geschrieben:Hallo MP und AS,

mit den Schriften kann ich nachvollziehen, bei jedem neuen Text mußte ich mich, da ich Arial nicht wollte, durch die Schriftenliste scrollen. Nervtötend.

Überbeldungen kann mann glaube ich auf "keine" stellen. Alle ausgewählten Bilder und Objekte markieren und keine Überblendung auswählen, das gilt dann für alle Bilder. Schreib ich aus dem Bauch, den ich habe das Programm nicht vor mir.

mfg :P trekker
Hi Trekker,

ich z.B. benutze vorwiegend Alphabeding für meine shows. Nur in Ausnahmefällen andere.
Somit wäre eine Voreinstellung schon sinnvoll.

Gruss

MP

m.stein
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 67
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:23
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von m.stein » Mo Mär 31, 2003 16:11

"Überbeldungen kann mann glaube ich auf "keine" stellen."

Hi Trekker,
ich habe es mal unter "Krücke" beschrieben wie ich mir helfe.

Ich z.B. benutze vorwiegend harte Überblendung für meine shows.
Gruß
m.stein

Benutzeravatar
trekker
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 756
Registriert: Do Mär 27, 2003 7:29
Wohnort: Körperich/Südeifel

Beitrag von trekker » Mo Mär 31, 2003 16:30

Hallo Mp,

sollte nur ein Hinweis, wie man sich jetzt helfen kann. Es geht auch mit jeder Überblendfunktion, ist halt nur einen Krücke. Diese Krücke soll AS nicht vom Programmieren abhalten. Da auch ich die meisten Bilder mit Alphablending mache, stelle ich das direkt zu Beginn ein, auch die grobe Standzeit für alle Dias. Im Laufe der Bearbeitung der Show kommen dann die anderen Überblendungen, um eventuell Aha Effekte zu erzeugen, dazu.
Nur bei den Schriften geht das nicht, so dass ich sehr viel scrollen muss.

Ich hoffe, dass AS sich der Sache annimmt, wenn nach der Fehlerbereinigung die Zeit dafür da ist.

Mfg :lol: trekker

Benutzeravatar
peter
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 79
Registriert: Fr Mär 28, 2003 21:35
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wünsche an AquaSoft m.stein 01

Beitrag von peter » Mo Mär 31, 2003 22:54

m.stein hat geschrieben:Als Ergänzung:

Das gleiche bitte auch zur Grundeinstellung für Schrift-Font.
Muss ich untertützen: Ist wirklich absolut nervtötend wenn man auvh für Bild 83 jedesmal wieder die Schriftenauswahl runterscrollen muss!

Gruss
Peter

Benutzeravatar
silber1
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 987
Registriert: Mo Apr 07, 2003 8:46
Wohnort: Erlangen

Beitrag von silber1 » Mo Apr 07, 2003 8:51

Bin neu hier, gestern auf Aqua Soft gestossen.
Habe lange gesucht, wie man bei Fonts ein Default einstellen kann,
jetzt sehe ich dass dies gar nicht geht!
Bitte möchglichst schnell realisieren. Es ist wirklich nervend.
Gerhard

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3244
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Binas » Mo Apr 07, 2003 20:29

Überblendungen standardmäßig auf "Keine" setzen: Wenn wirklich niemals Überblendungen kommen sollen, kann das über die Diashow-Einstellungen komplett unterbunden werden: "Überblendungen deaktivieren". Ansonsten gilt: Einstellungen wirken sich auf alle markierten Objekt aus. So lässt sich die Überblendung bequem für alle Objekte festlegen.
Nächste Möglichkeit: Alle Überblendungen für die Zufallsauswahl in den Diashow-Einstellungen deaktivieren. Dann gibt es auch keine Überblendung mehr. Wenn dann noch "Als Standard" angeklickt wird, wird jede neue erstellte Diashow mit diesem Einstellungen angelegt.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3025
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Beitrag von KlaWeLi » Mo Apr 07, 2003 20:51

Steffen Binas hat geschrieben:Ansonsten gilt: Einstellungen wirken sich auf alle markierten Objekt aus. So lässt sich die Überblendung bequem für alle Objekte festlegen.
Ergänzung:
Das klappt auch bei Schriftart, Farbe, Größe der Schriftart etc.

Für den Anfang ist uns damit doch schon geholfen. Trotzdem fände ich die Möglichkeit, eine gewünschte Standardschriftart in den Diashow- oder Programmeinstellungen vorzugeben, nicht schlecht.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3244
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Binas » Mo Apr 07, 2003 20:58

Es kann keine Voreinstellungen für Objekte in den Programm-Einstellungen geben, weil die Einstellungen für jedes Objekt zu vielfältig sind. Aber die Toolbox wird diese Aufgabe in einer späteren Version übernehmen (vielleicht schon .14). Dann lassen sich benutzerdefinierte Objekte als Standardobjekte für neu eingefügt Bilder bzw. Sounds verwenden.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Antworten