Zeilenabstand veränderbar?

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von Werni » Mi Nov 10, 2010 17:24

kann man eigentlich irgendwo auf die Schnelle bei Texten den Zeilenabstand variieren?

Werni
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
jschreck
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 417
Registriert: Mi Apr 02, 2003 15:58
Wohnort: München

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von jschreck » Mi Nov 10, 2010 17:37

hab auf die Schnelle auch keine Möglichkeit dazu gefunden. Evtl. 1 <CR>, 2 <CR> :mrgreen: . Ist ja auch kein Textlayouterwerkzeug [-X .
MfG, Jürgen

Benutzeravatar
WebSepp
Superposter
Superposter
Beiträge: 105
Registriert: Di Feb 23, 2010 15:35
Wohnort: Bayern

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von WebSepp » Mi Nov 10, 2010 19:58

Hallo Werni,
habe mir diese Möglichkeit auch schon gewünscht, da mir die Abstände zu groß erscheinen. Wenn es nur wenige Zeilen sind, verwende ich je Zeile eine Spur. Macht zwar mehr Arbeit, aber ich habe bezüglich der Zwischenräume sämtliche Möglichkeiten.
Viele Grüße
Sepp
Windows 10 Pro 64 Bit| Intel i5-8500 3GHz | 8 GB RAM | Sapphire Radeon RX 550 2GB | DS Ultimate 7 / 8 / 9 / 10 akt. | PENTAX K-70 | Beamer: Benq W700

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von Werni » Mi Nov 10, 2010 20:27

Ich befürchte nun, dass man auch hier improvisieren muss. 1000 Texteffekte, aber veränderbarer Zeilenabstand ist kein Thema.
@Jürgen: Zu einem Diashowprogramm gehört sowas meiner Meinung nach dazu.
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
jschreck
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 417
Registriert: Mi Apr 02, 2003 15:58
Wohnort: München

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von jschreck » Do Nov 11, 2010 10:10

Werni hat geschrieben:@Jürgen: Zu einem Diashowprogramm gehört sowas meiner Meinung nach dazu.
sollte auch kein Vorwurf sein. Hab mir auch schon oft gewünscht, dass die Fontgröße in einem Textfenster buchstabenweise eingestellt werden kann, dann müsste man nicht immer mehrere Textfelder parallel ablaufen lassen. Aber ich sehe ein, dass in einer DiaShow-Software nicht auch noch Textlayout mit enthalten sein kann - zumindest nicht für diesen Preis.
Überleg mal was Word kostet, was Wings in einer nutzbaren Version kostet und dann setze den Kaufpreis von DS dazu in Relation. Wie heißt es so schön in der Joghurtwerbung: ... was soll es denn noch alles können für diesen Preis? Vielleicht Tango tanzen? ... :mrgreen:
Man muss sein ganzes Leben lang Kompromisse eingehen und das Beste draus machen. Und einen Workaround für nicht vorhandene Funktionalität habe ich bisher immer gefunden. Ich würde mir als erstes wünschen, dass all die kleinen und großen Programmfehler und Ungereimtheiten verschwinden. Wenn das der Fall ist, können wir uns auch über Funktionserweiterungen unterhalten.
Mit freundlichem Gruß,
Jürgen

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von Werni » Do Nov 11, 2010 10:42

Jürgen, eine Diashow besteht in der Regel aus drei optischen Gestaltungsmitteln:
Bilder
Grafiken
Schrift

Und die Schrift ist dabei nicht das unwichtigste.
Ich bleibe dabei, dass man keines dieser Bestandteile vernachlässigen sollte. Sie sollten in einem gesunden Gleichgewicht zueinander stehen.

Meine Meinung: So ein preisgünstiges Programm (ich habe allerdings schon sehr, sehr viel dafür bezahlt!) sollte an der richtigenn Stelle sparen.
Zum Beispiel bei den 1000 Einstellungsversionen für Übergangseffekte, fürTexteffekte ...

Du schreibst: "Hab mir auch schon oft gewünscht, dass die Fontgröße in einem Textfenster buchstabenweise eingestellt werden kann"
Mir geht es da ganz genauso! Und ich bin mir da ganz sicher, vielen, vielen anderen auch.
Ich hoffe weiter!!!
Werni
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
papillon
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 844
Registriert: Mi Nov 11, 2009 18:58
Wohnort: In der Nähe vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von papillon » Do Nov 11, 2010 14:25

Hallo Werni,

du hast in deiner Auflistung den Ton vergessen... ;-)

Zur individuellen Textgestaltung:
In Word den Text gestalten (evtl. Wordart, vielleicht auch mit Hintergrund), Screenshot, fallweise nachbearbeiten (Transparenz) und dann in die DS einbauen.

Grüße, Heinz
Win10-Pro, Intel i7-6700K 4 GHz, Maximus VIII Ranger, 16 GB RAM, Nvidia GTX 6500 Ti BOOST, Audio (extern): Tascam US-144mk2
Kameras: Nikon D5100 und Sony RX100 IV, DiaShow 7 Blue Net, DiaShow 8, Diashow 10

Benutzeravatar
Werni
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1068
Registriert: Fr Apr 18, 2003 18:40
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von Werni » Do Nov 11, 2010 15:32

Heinz, du meinst den optischen Ton??? #-o
______________________________________________
DS11 Stages
Windows 8.1 64-bit
Intel Core i7-4790K
16 GB Arb.-Speicher

Benutzeravatar
papillon
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 844
Registriert: Mi Nov 11, 2009 18:58
Wohnort: In der Nähe vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Zeilenabstand veränderbar?

Beitrag von papillon » Do Nov 11, 2010 22:23

Klar doch Werni, ein guter Ton wertet die Optik auf... ;-)

Aber ehrlich, ich hab nur "Gestaltungsmittel" gelesen, für "optische" musste ich - nach deiner Antwort - dreimal hinschaun. Wie zu sehen, auch eigene Vorstellungen bestimmen mitunter den Inhalt einer Botschaft....
Werde mich bessern... versprochen!

Grüße, Heinz
Win10-Pro, Intel i7-6700K 4 GHz, Maximus VIII Ranger, 16 GB RAM, Nvidia GTX 6500 Ti BOOST, Audio (extern): Tascam US-144mk2
Kameras: Nikon D5100 und Sony RX100 IV, DiaShow 7 Blue Net, DiaShow 8, Diashow 10

Antworten