Rückgängig im Effektmodus Bild bearbeiten

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
ClSch
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: Di Apr 20, 2010 18:10

Rückgängig im Effektmodus Bild bearbeiten

Beitrag von ClSch » Mi Apr 21, 2010 16:31

Hallo,
ich bin dabei das Programm Diaschow 7 Ultimate zu testen.
Habe also eine Demoversion für 30 Tage.

Beim herum probieren im Bild bearbeiten unter Effekte habe ich nun keine Möglichkeit gefunden eine Einstellung wieder rückgängig zu machen und zur voherigen zurück zu gehen.
Mit dem Papierkorb lösche ich immer den ganzen Effekt.
Muss ich mir immer erst die Zahlen z.B. bei der Transformation für das Schräg stellen oder Skalieren oder Drehen aufschreiben bevor ich weiter herum probiere? oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Außerdem hab ich noch die Frage:
Wenn ich in der Timeline ein selbsterstelltes Diashowobjekt oder Bewegungspfad auf ein Bild tun möchte dann will das Programm immer von außerhalb Bilder haben.
Geht das nicht erst Bilder herein holen und dann mit einem Objekt oder Bewegungspfad belegen?
Oder was mache ich da falsch?

Gruß
Claudia

Benutzeravatar
Levester
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 429
Registriert: Fr Aug 08, 2003 11:23
Wohnort: Gehrden bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Rückgängig im Effektmodus Bild bearbeiten

Beitrag von Levester » Mi Apr 21, 2010 18:03

Hi Claudia,
zu Frage 1: nicht löschen, sondern den Dialog "Bild bearbeiten" wieder aufmachen und auf die Taste "Zurücksetzen" klicken. Dann werden alle Änderungen, die Du mit "Bild bearbeiten" gemacht hast, rückgängig gemacht.

zu Frage 2: meines Wissens nein.

MfG
Peter
Kamara: Panasonic Lumix GH2
Intel Core Duo T7500 2,2 GHz, 4GB RAM, Win7 64Bit *** AS Diashow 8 Ultimate

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2747
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Rückgängig im Effektmodus Bild bearbeiten

Beitrag von Fläcky » Mi Apr 21, 2010 18:11

Hallo Claudia,

Bewegungseffekte können durchaus aus der Toolbox auf ein Bild in derTimelinie gezogen werden (das Bild bekommt einen roten Rand) bis der Effekt eingefügt ist.

Effekte in Bilder löscht man, indem das 1. Effekticon aus der Toolbox auf das Bild gezogen wird. (Es ist mit Bildeffekte entfernen angeschrieben).

Bildobjekte können nicht auf ein Bild gezogen werden, diese können aber in einem Kapitel durch gleichzeitige Anzeige (untereinanderstehend) verwendet werden.

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

ClSch
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: Di Apr 20, 2010 18:10

Re: Rückgängig im Effektmodus Bild bearbeiten

Beitrag von ClSch » Do Apr 22, 2010 17:42

Hallo Peter,

danke für die schnelle Antwort. Nur ich bin anscheinend nicht ganz richtig verstanden worden.

Das Zurücksetzen bezieht sich doch nur auf den Bearbeitungsmodus (Kontrast/Gamma/usw.).
Ich meinte aber dort unter Effekte. Da gibt es kein zurücksetzen sondern nur ein Papierkorb.
Wenn ich dort in der Effektliste z.B. Transformation gewählt habe kann ich dort noch mal zwischen
Drehen, Verschieben, Skalieren und Schräg stellen wählen und wenn ich dort eine einzelne Einstellung
rückgängig machen will finde ich dafür keine Möglichkeit.
Oder doch ?

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Rückgängig im Effektmodus Bild bearbeiten

Beitrag von Joe-Holzwurm » Do Apr 22, 2010 19:39

Hallo ClSch,

das stimmt, dort gibt es keine Undo-Funktion.
Viele Grüße,
Joachim

Antworten