Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Luckyharry
Superposter
Superposter
Beiträge: 129
Registriert: So Dez 28, 2003 13:16

Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Luckyharry » Mo Nov 30, 2009 15:18

Hallo Forumsgemeinde

Beim Arbeiten mit der neuesten Version sind mir noch 2 Verbesserungsoptionen eingefallen.
1. Wird ein Bild im Portraitformat (Orientation 0) im Bildbearbeitungsprogramm um 90 Grad gedreht, so erscheint es wie erwartet im Layoutdesigner mit schwarzen Rändern. Bei der Vorschau findet diese Drehung aber keine Anwendung: :? Texte muß man somit mit schrägem Kopf lesen. :?:
2. Im Layoutdesigner läßt sich bei der Zeitmarke auch negative Werte einstellen. Mir erschließt sich kein Sinn. #-o

Grüße aus Köln

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Mo Nov 30, 2009 16:06

Luckyharry hat geschrieben:Hallo Forumsgemeinde

Beim Arbeiten mit der neuesten Version sind mir noch 2 Verbesserungsoptionen eingefallen.
1. Wird ein Bild im Portraitformat (Orientation 0) im Bildbearbeitungsprogramm um 90 Grad gedreht, so erscheint es wie erwartet im Layoutdesigner mit schwarzen Rändern. Bei der Vorschau findet diese Drehung aber keine Anwendung: :? Texte muß man somit mit schrägem Kopf lesen. :?:
2. Im Layoutdesigner läßt sich bei der Zeitmarke auch negative Werte einstellen. Mir erschließt sich kein Sinn. #-o

Grüße aus Köln

Hallo aus Potsdam!

Punkt 1 kann ich nicht verstehen. Können Sie es bitte in anderen Worten erklären?
Punkt 2 ist eindeutig ein bug. #3089

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2746
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Fläcky » Mo Nov 30, 2009 17:55

Hallo Necip Sariali,

Wenn z.B. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm bei einem Hochformatbild noch Text ein/beigefügt wird, dreht sich Bild und Text.

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Luckyharry
Superposter
Superposter
Beiträge: 129
Registriert: So Dez 28, 2003 13:16

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Luckyharry » Mo Nov 30, 2009 21:51

Hallo Herr Sariali

Zur Erklärung: Schautafeln mit Text nehme ich manchmal im Portaitformat auf. Hat die Kamera keinen Lagesensor oder er spricht nicht an, so muß ich das Foto im Bildbearbeitungsmodus händisch drehen. Im Layoutdesigner ist das Bild nunmehr lagerichtig dargestellt, aber wegen der Größe schlecht lesbar.
Und nun zu meinem Einwand. Mache ich nun einen Doppelklick auf den Thumpnail ( Vorschau) so wird das Bild zwar vergrößert, liegt aber auf der Seite und ich muß mir den Hals verdrehen. Ich hoffe, mein Hinweis ist diesmal besser rübergekommen. :wink:

Gruß aus Köln

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Di Dez 01, 2009 9:43

Luckyharry hat geschrieben:Hallo Herr Sariali

Zur Erklärung: Schautafeln mit Text nehme ich manchmal im Portaitformat auf. Hat die Kamera keinen Lagesensor oder er spricht nicht an, so muß ich das Foto im Bildbearbeitungsmodus händisch drehen. Im Layoutdesigner ist das Bild nunmehr lagerichtig dargestellt, aber wegen der Größe schlecht lesbar.
Und nun zu meinem Einwand. Mache ich nun einen Doppelklick auf den Thumpnail ( Vorschau) so wird das Bild zwar vergrößert, liegt aber auf der Seite und ich muß mir den Hals verdrehen. Ich hoffe, mein Hinweis ist diesmal besser rübergekommen. :wink:

Gruß aus Köln

Hallo Luckyharry, Fläcky! Danke, jetzt konnte ich den Gedankengängen folgen! :) Ja, richtig, in der Vorschau wird das Originalbild angezeigt - und wie ich auch finde, sollte hier die Möglichkeit gegeben sein das Bild zu drehen oder gleich das gedrehte Bild zu zeigen. Ihr Vorschlag #3091 habe ich auf die Arbeitsliste aufgenommen.

Benutzeravatar
peku
Superposter
Superposter
Beiträge: 154
Registriert: Mi Jul 01, 2009 16:53
Wohnort: Berlin

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von peku » Di Dez 01, 2009 12:52

Da es hier um Verbesserungsmöglichkeiten geht, hätte ich auch zwei Vorschläge:

1. Auf meinem Rechner sind die 6-er und die 7-er Version von DS parallel installiert. Rufe ich eine ads-Datei aus dem Explorer heraus auf, startet immer das 6-er Programm - egal, mit welchem Programm die ads-Datei erstellt wurde. Ich erinnere mich dunkel, dass das schon mal irgendwo im Gespräch war, kann es aber nicht finden.

2. Man müsste den Ablauf der Vorschau innerhalb des Layoutdesigners ebenso mit ESC abbrechen können wie die Vorschau im Vollbildmodus. Das wäre für mich (vielleicht auch für andere) einfacher, als bei so hoher Bildschirmauflösung immer die winzige Schaltfläche zu bedienen.
_________________________
Rechner: MSI 890FXA-GD70, AMD Phenom II X4 955 Black, 16 GB CORSAIR, MSI N9600GT-512MB, SSD
Monitor: 30" Dell WFP3008 (2650 x 1600) ||
Software: Win7 HP-64bit || DS Ultimate 8-10 || ACDSee Pro 6
Kamera: Panasonic FZ150

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Di Dez 01, 2009 13:27

peku hat geschrieben:Da es hier um Verbesserungsmöglichkeiten geht, hätte ich auch zwei Vorschläge:

1. Auf meinem Rechner sind die 6-er und die 7-er Version von DS parallel installiert. Rufe ich eine ads-Datei aus dem Explorer heraus auf, startet immer das 6-er Programm - egal, mit welchem Programm die ads-Datei erstellt wurde. Ich erinnere mich dunkel, dass das schon mal irgendwo im Gespräch war, kann es aber nicht finden.

2. Man müsste den Ablauf der Vorschau innerhalb des Layoutdesigners ebenso mit ESC abbrechen können wie die Vorschau im Vollbildmodus. Das wäre für mich (vielleicht auch für andere) einfacher, als bei so hoher Bildschirmauflösung immer die winzige Schaltfläche zu bedienen.

Hallo Peku,

zu 1) Sie können das Standardprogramm für Dateien mit der Endung "ads" so bestimmen: (Vista) Klicken Sie auf die ads-Datei im Explorer mit der rechten Maustaste und anschließend den Button neben dem Punkt "Öffnen mit:". Hier können Sie dann ein anderes Programm auswählen, das automatisch gestartet werden soll, wenn Sie auf eine ads-Datei klicken.

zu 2) Abbruch mit der ESC-Taste funktioniert auf meinem Rechner in der Version 7.0..09 Beta 2

Benutzeravatar
peku
Superposter
Superposter
Beiträge: 154
Registriert: Mi Jul 01, 2009 16:53
Wohnort: Berlin

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von peku » Di Dez 01, 2009 14:12

Hallo Herr Sariali,

danke für die schnelle Antwort.
zu 1) Sie können das Standardprogramm für Dateien mit der Endung "ads" so bestimmen: (Vista) Klicken Sie auf die ads-Datei im Explorer mit der rechten Maustaste und anschließend den Button neben dem Punkt "Öffnen mit:". Hier können Sie dann ein anderes Programm auswählen, das automatisch gestartet werden soll, wenn Sie auf eine ads-Datei klicken.
Ja, es ist mir bekannt, wie die Dateizuordnung in Windows funktioniert.
Die Frage zielte darauf ab: Wäre - ohne größeren Aufwand! - eine programmtechnische Lösung möglich, entsprechend der Versionen der ads-Datei beim Doppelklick das dazugehörige Programm zu starten?

Es ist nicht so wirklich wichtig, wäre jedoch ganz nett. Ich kann aber auch ohne das leben, es gibt sicher wichtigere Programmiervorhaben. :)
zu 2) Abbruch mit der ESC-Taste funktioniert auf meinem Rechner in der Version 7.0..09 Beta 2
Vielen Dank! Das freut mich sehr! =D
_________________________
Rechner: MSI 890FXA-GD70, AMD Phenom II X4 955 Black, 16 GB CORSAIR, MSI N9600GT-512MB, SSD
Monitor: 30" Dell WFP3008 (2650 x 1600) ||
Software: Win7 HP-64bit || DS Ultimate 8-10 || ACDSee Pro 6
Kamera: Panasonic FZ150

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Di Dez 01, 2009 14:37

peku hat geschrieben:Hallo Herr Sariali,

danke für die schnelle Antwort.
zu 1) Sie können das Standardprogramm für Dateien mit der Endung "ads" so bestimmen: (Vista) Klicken Sie auf die ads-Datei im Explorer mit der rechten Maustaste und anschließend den Button neben dem Punkt "Öffnen mit:". Hier können Sie dann ein anderes Programm auswählen, das automatisch gestartet werden soll, wenn Sie auf eine ads-Datei klicken.
Ja, es ist mir bekannt, wie die Dateizuordnung in Windows funktioniert.
Die Frage zielte darauf ab: Wäre - ohne größeren Aufwand! - eine programmtechnische Lösung möglich, entsprechend der Versionen der ads-Datei beim Doppelklick das dazugehörige Programm zu starten?

Es ist nicht so wirklich wichtig, wäre jedoch ganz nett. Ich kann aber auch ohne das leben, es gibt sicher wichtigere Programmiervorhaben. :)
zu 2) Abbruch mit der ESC-Taste funktioniert auf meinem Rechner in der Version 7.0..09 Beta 2
Vielen Dank! Das freut mich sehr! =D

Hallo!

noch einmal zum punkt 1) es kommt wohl darauf an in welcher Reihenfolge Sie die DiaShows installiert haben. Die letzte Installation dürfte sich als Standardprogramm für ads-Dateien durchsetzen.

... und zu punkt 2) ich freue mich auch, dass Sie sich freuen, aber die Vor-Freude birgt eine Gefahr: die Ent-täuschung, wenn die Erwartung nicht erfüllt wird. Ich kenne nicht alle Faktoren, warum die ESC-Taste auf Ihrem/n Rechner/n nicht funktioniert. Soweit ich mich zurückerinnern kann, hat die ESC-Taste bisher auch in allen anderen Version der DiaShow abgebrochen. Deshalb bitte ich Sie mit dem Beifall solange zu warten, bis die Funktion tatsächlich auch auf ihrem Rechner das tut, was es tun soll: abbrechen. ;-)

Benutzeravatar
peku
Superposter
Superposter
Beiträge: 154
Registriert: Mi Jul 01, 2009 16:53
Wohnort: Berlin

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von peku » Di Dez 01, 2009 16:09

noch einmal zum punkt 1) es kommt wohl darauf an in welcher Reihenfolge Sie die DiaShows installiert haben. Die letzte Installation dürfte sich als Standardprogramm für ads-Dateien durchsetzen.
Das tut sie aber nicht. Die 6-er Version habe ich seit Sommer unverändert drauf, die 7-Version mittlerweile etwa 20 x neu installiert (Updates und das hier http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php?f=37&t=8867 :) )
Ich werde mal die Dateizuordnung über den Explorer von Hand fest auf 7 einstellen...
Ich kenne nicht alle Faktoren, warum die ESC-Taste auf Ihrem/n Rechner/n nicht funktioniert.
Sie funtkioniert durchaus sehr gut überall dort, wo sie es soll - auch zum Abbrechen der Diashow im Vollbildmodus, egal ob ich sie aus dem Layoutdesigner heraus (große Schaltflächen in der Symbolleiste) aufrufe oder eine exportierte PC-Show starte!

Bis zur Version 7.0.08 funktioniert es nicht, wenn ich die Vorschau direkt im Fenster des Layoutdesigners laufen lasse (blauer Balken in der Timeline läuft mit...)
Ich muss dann die winzige Schaltfläche benutzen, um den Ablauf zu stoppen.
Auf meinem Monitor sieht das im Größenverhältnis dann so aus: :D
Dateianhänge
bildschirm.jpg
Da wäre Abbruch mit ESC wirklich hilfreich.
_________________________
Rechner: MSI 890FXA-GD70, AMD Phenom II X4 955 Black, 16 GB CORSAIR, MSI N9600GT-512MB, SSD
Monitor: 30" Dell WFP3008 (2650 x 1600) ||
Software: Win7 HP-64bit || DS Ultimate 8-10 || ACDSee Pro 6
Kamera: Panasonic FZ150

MartinT
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 13
Registriert: Sa Nov 21, 2009 11:31

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von MartinT » Di Dez 01, 2009 17:45

Hallo zusammen,

ein Vorschlag ist mir gestern Abend auch noch eingefallen.

Wenn man in der Timeline eine Spur verschiebt, verlängert oder verkleinert wäre es
klasse, wenn man dabei den Ton oder sie Musik hört. Also genau an dem Abschnitt wo
gerade das blaue Feld beginnt oder endet. Ich hoffe sehr dass das veständlich war.

Wäre so etwas für die Zukunft überhaupt umsetzbar? Cool wäre es und es würde auch
eine Menge Arbeit sparen.

Gruß, Martin
---------------------------------------------------------------------------------------------
PC: Intel Quad Core Q9400 - 4 GB Ram, NVIDIA 9800GT, Windows 7 Pro, DiaShow 7.0.09 Ultimate

Panik
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 399
Registriert: Mi Apr 02, 2003 18:36

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Panik » Di Dez 01, 2009 20:59

peku hat geschrieben: 1. Auf meinem Rechner sind die 6-er und die 7-er Version von DS parallel installiert. Rufe ich eine ads-Datei aus dem Explorer heraus auf, startet immer das 6-er Programm - egal, mit welchem Programm die ads-Datei erstellt wurde. Ich erinnere mich dunkel, dass das schon mal irgendwo im Gespräch war, kann es aber nicht finden.
Vielleicht hilft es dir, zwei Verknüpfungen in den Kontextmenü-Dialog "Senden an" zu legen:
Eine für Versin 6 und eine für Version 7.
Klickst du dann auf eine ads-Datei mit der rechten Maustaste, kannst du wählen an welche Version du sie übergibst.
Vista:
"C:\Users\Mustermann\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo"
XP:
"C:\Dokumente und Einstellungen\Mustermann\SendTo"

Panik
Viele Grüße!

Panik

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Mi Dez 02, 2009 8:28

peku hat geschrieben:
noch einmal zum punkt 1) es kommt wohl darauf an in welcher Reihenfolge Sie die DiaShows installiert haben. Die letzte Installation dürfte sich als Standardprogramm für ads-Dateien durchsetzen.
Das tut sie aber nicht. Die 6-er Version habe ich seit Sommer unverändert drauf, die 7-Version mittlerweile etwa 20 x neu installiert (Updates und das hier http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php?f=37&t=8867 :) )
Ich werde mal die Dateizuordnung über den Explorer von Hand fest auf 7 einstellen...
Danke.
peku hat geschrieben:
Ich kenne nicht alle Faktoren, warum die ESC-Taste auf Ihrem/n Rechner/n nicht funktioniert.
Sie funtkioniert durchaus sehr gut überall dort, wo sie es soll - auch zum Abbrechen der Diashow im Vollbildmodus, egal ob ich sie aus dem Layoutdesigner heraus (große Schaltflächen in der Symbolleiste) aufrufe oder eine exportierte PC-Show starte!

Bis zur Version 7.0.08 funktioniert es nicht, wenn ich die Vorschau direkt im Fenster des Layoutdesigners laufen lasse (blauer Balken in der Timeline läuft mit...)
Ich muss dann die winzige Schaltfläche benutzen, um den Ablauf zu stoppen.
Auf meinem Monitor sieht das im Größenverhältnis dann so aus: :D

Das ist aber mal eine tolle Aufnahme!!! :D

Tatsächlich! Im Layout-Designer wirkt die ESC-Taste nicht! Wir werden das genauer untersuchen! #3104

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Mi Dez 02, 2009 8:33

MartinT hat geschrieben:Hallo zusammen,

ein Vorschlag ist mir gestern Abend auch noch eingefallen.

Wenn man in der Timeline eine Spur verschiebt, verlängert oder verkleinert wäre es
klasse, wenn man dabei den Ton oder sie Musik hört. Also genau an dem Abschnitt wo
gerade das blaue Feld beginnt oder endet. Ich hoffe sehr dass das veständlich war.

Wäre so etwas für die Zukunft überhaupt umsetzbar? Cool wäre es und es würde auch
eine Menge Arbeit sparen.

Gruß, Martin

Interessanter Vorschlag. Habe ich in unsere Liste aufgenommen!
#3105

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2978
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Martin Redlich » Mi Dez 02, 2009 9:40

Ältere DiaShow 6 Versionen tragen sich bei jedem Programmstart wieder als Standardprogramm für .ads Dateien ein, es genügt also ein Start einer älteren DiaShow 6 Version und die Zuordnung zur DiaShow 7 ist weg.
Eine Zuordnung an verschiedene Versionen von .ads ist nicht direkt möglich, da Windows einfach nur ein Programm pro Dateiendung gestattet.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
peku
Superposter
Superposter
Beiträge: 154
Registriert: Mi Jul 01, 2009 16:53
Wohnort: Berlin

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von peku » Mi Dez 02, 2009 11:24

Ältere DiaShow 6 Versionen tragen sich bei jedem Programmstart wieder als Standardprogramm für .ads Dateien ein, es genügt also ein Start einer älteren DiaShow 6 Version und die Zuordnung zur DiaShow 7 ist weg.
Eine Zuordnung an verschiedene Versionen von .ads ist nicht direkt möglich, da Windows einfach nur ein Programm pro Dateiendung gestattet.
Ich habe über den Explorer dem Dateityp .ads die DiaShow.exe der 7-er Version manuell zugewiesen.
... und als ich einen Doppelklick auf eine 7-er-ads-Datei machte, startete wieder die 6-er Version, ohne dass ich sie vorher aufgerufen hatte... #-o
_________________________
Rechner: MSI 890FXA-GD70, AMD Phenom II X4 955 Black, 16 GB CORSAIR, MSI N9600GT-512MB, SSD
Monitor: 30" Dell WFP3008 (2650 x 1600) ||
Software: Win7 HP-64bit || DS Ultimate 8-10 || ACDSee Pro 6
Kamera: Panasonic FZ150

Benutzeravatar
Arnold
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1121
Registriert: Sa Mär 29, 2003 9:56
Kontaktdaten:

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Arnold » Mi Dez 02, 2009 12:47

peku hat geschrieben:
... und als ich einen Doppelklick auf eine 7-er-ads-Datei machte, startete wieder die 6-er Version
so gehts auch bei mir
Gruß Arnold

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Mi Dez 02, 2009 12:51

Haben Sie auch diese Variante ausprobiert:

[Vista]
auf ADS-Datei rechte Maustaste betätigen und den Menüpunkt "Öffnen mit..." aufrufen,
hier das gewünschte Programm auswählen und die Option "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen" aktivieren,
anschließend ok

Benutzeravatar
Arnold
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1121
Registriert: Sa Mär 29, 2003 9:56
Kontaktdaten:

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Arnold » Mi Dez 02, 2009 14:10

zur Zeit versuche ich mit Frau Martens die aktuellen Probleme der 7er in den Griff zu bekommen.
Die 6er habe ich mittlerweilen gelöscht (leider geht WebShow nicht mehr :-( ) und die Reg gesäubert
was leider mein Probleme nicht hinderte doch da zu sein.
Bei Doppelklick wird die 7er jetzt geöffnet (ist ja nichts anderes da) aber beim Speichern gibts nur das
Icon der 6er Version.
Gruß Arnold

Necip Sariali
Moderator
Moderator
Beiträge: 239
Registriert: Sa Jun 27, 2009 19:57
Wohnort: Potsdam

Re: Noch 2 Verbesserungsmöglichkeiten

Beitrag von Necip Sariali » Mi Dez 02, 2009 14:16

Arnold hat geschrieben:zur Zeit versuche ich mit Frau Martens die aktuellen Probleme der 7er in den Griff zu bekommen.
Die 6er habe ich mittlerweilen gelöscht (leider geht WebShow nicht mehr :-( ) und die Reg gesäubert
was leider mein Probleme nicht hinderte doch da zu sein.
Bei Doppelklick wird die 7er jetzt geöffnet (ist ja nichts anderes da) aber beim Speichern gibts nur das
Icon der 6er Version.
Bei Frau Marten sind Sie in guten Händen!

Die Lösung eines Problems liegt immer im Problem selbst.
Je genauer Sie das Problem beschreiben,
umso schneller können wir gemeinsam die Lösung finden.

Antworten