Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Inkl » Sa Nov 07, 2009 12:03

Hallo, ich war schon lange auf der Suche nach einem ordentlichen Diashow Programm. Ich hoffte ich hätte nun eines gefunden. Habe mir also die Demo gedownloadet und angefangen eine Diashow zu erstellen.
Leider lief das nur bis zum DVD brennen gut, dann kam der Fehler, den ich nicht zuordnen kann:
Mein Brenner wird angeblich von einem anderen Programm belegt.
Das Problem ist nur das ich nicht weiß welches das sein könnte. Ich benutze auch das Programm IMGburn, dort erscheint auch eine Meldung über ein gesperrtes Laufwerk. Da kann ich die Meldung aber einfach über - Ignorieren - beseitigen.
Einzig bei Nero, das ich in der Version 8 auf dem Rechner habe, erscheint eine solche Meldung nicht beim DVD brennen.
P.S. Ich benutze Windows Vista 64 als System.
Intel Core Quad CPU Q6700 @ 2,66 GHz 4 GB Ram Vista Ultimate 64 Bit

Ilse
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: Di Nov 10, 2009 14:07

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von Ilse » Di Nov 10, 2009 14:14

:twisted: Mir geht es ebenso, habe ständig Probleme mit dem Brennen, das ist mir bei der 6er Version kein einziges Mal passiert. Ich arbeite mit Windows XP.
Habe schon sämtliches ausgetestet, leider immer Fehlermeldungen. Scheinbar kein so gutes Programm. Ich versuche jetzt das Programm zu denintallieren und lade nochmal runter.
Hofentlich klappt es.

Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von Inkl » Mi Nov 11, 2009 20:01

Ja, habe das Programm auch wieder runtergehauen. Auch eine neue Installation hat bei mir nichts genutzt.
Einmal konnte ich brennen indem ich die Laufwerksbuchstaben getauscht habe, beim nächsten mal kam dann wieder die gleiche Meldung wie vorher.
Habe deswegen sogar Nero deinstalliert.
Bleibe dann wohl bei Magix. Hier im Forum kann wohl auch niemand helfen, scheinbar nicht einmal die Entwickler.
Eigentlich schade, das Programm machte einen guten ersten Eindruck.

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2994
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von KlaWeLi » Mi Nov 11, 2009 21:40

Hallo,
im Verzeichnis C:\Programme\AquaSoft\DiaShow Ultimate 7\Support\ gibt es eine Datei "Delete_burn_properties.bat". Es wäre einen Versuch wert, diese Datei auszuführen (das Programm darf dabei nicht geöffnet sein!) oder eventuell auch die Datei "Delete_all_Diashow7_Properties.bat".
Weiterhin könntet Ihr es mit dem Update des SPTD-Treibers versuchen, siehe hier.
Wenn es damit immer noch nicht klappt, schickt eine E-Mail an support@aquasoft.de, bei Brennproblemen kann Euch da am besten geholfen werden.
Eine weitere Alternative: den Brennvorgang nicht aktivieren, nur die Videodateien erstellen lassen und dann in einem weiteren Schritt diese auf DVD brennen (entweder mit der DiaShow, die auch vorhandene Videos brennen kann (möglicherweise klappt dieser Schritt dann) oder mit einem Fremdprogramm wie Nero etc.)
Viel Erfolg!
@inkl: ich habe Magix auch schon mehrfach ausprobiert und bin der Meinung, das ist keine Alternative (aber das musst Du (noch) selber rausfinden... An der Brennfunktion würde ich es jedenfalls nicht aufhängen, in Zukunft wird man hochauflösende wmv- oder avi-Dateien abspielen und die brennt man nicht mehr sondern nutzt USB-Sticks oder Media-Player...).
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

ac-vision
Superposter
Superposter
Beiträge: 132
Registriert: Mi Apr 30, 2003 19:09

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von ac-vision » Mi Nov 11, 2009 23:15

Ich hatte in einer früheren Version von Magix (Fotos auf CD und DVD) schon einmal diesen Fehler.

Magix krallte sich den Brenner. Ich konnte mit keinem anderen Programm mehr brennen. (Selbst eine Deinstallation von Magix half nicht.) Es gab auf meine Anfrage im Magix-Support ein Patch für dieses Problem.

Vielleicht liegt auch in diesem Fall das Problem mal nicht an AS sondern an z.B. Magix. (Damit will ich Magix nicht schlecht machen).

Achim

Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von Inkl » Do Nov 12, 2009 21:11

Also das Programm macht wirklich was her. Ich hab jetzt auch die Datei einfach als SVCD abgespeichert.
Aber was soll ich bitte mit einer 1,2 Gb großen SVCD Datei anfangen. Die will mir ja kein Programm brennen, logischerweise. Also bei Magix wird die Datei vernünftigerweise aufgeteilt in 2 oder 3 SVCD Dateien. Geht das bei diesem Programm nicht?
Intel Core Quad CPU Q6700 @ 2,66 GHz 4 GB Ram Vista Ultimate 64 Bit

Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von Inkl » Do Nov 12, 2009 21:13

ac-vision hat geschrieben:Ich hatte in einer früheren Version von Magix (Fotos auf CD und DVD) schon einmal diesen Fehler.

Magix krallte sich den Brenner. Ich konnte mit keinem anderen Programm mehr brennen. (Selbst eine Deinstallation von Magix half nicht.) Es gab auf meine Anfrage im Magix-Support ein Patch für dieses Problem.

Vielleicht liegt auch in diesem Fall das Problem mal nicht an AS sondern an z.B. Magix. (Damit will ich Magix nicht schlecht machen).

Achim
Also daran kann es eigentlich nicht liegen, Nero hat alles gebrannt was und wie ich es wollte.
Intel Core Quad CPU Q6700 @ 2,66 GHz 4 GB Ram Vista Ultimate 64 Bit

cani
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Do Nov 12, 2009 19:09

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von cani » Do Nov 12, 2009 21:33

Kannst du noch eine CD mit dem Windows Media Player brennen, bzw. es mal testen?

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von Kater » Fr Nov 13, 2009 11:00

cani hat geschrieben:Kannst du noch eine CD mit dem Windows Media Player brennen, bzw. es mal testen?
Wow, eine "geniale" Lösung, insbesonders wenn die SVCD-Videodatei 1,2 GB hat. :lol:

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2994
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von KlaWeLi » Fr Nov 13, 2009 12:01

Es kann ja jeder halten wie er will (und es mag ja auch einen Grund dafür geben), aber SVCD ist doch wohl nicht mehr der Qualitätsstandard, den man sich noch antun sollte. Sehe zumindest ich so, wobei vielen Usern schon die DVD-Qualität nicht mehr reicht.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung beim Brennen

Beitrag von Steffen Binas » Fr Nov 13, 2009 14:49

Ich würde auf jeden Fall empfehlen eine DVD zu erstellen. SVCD ist wirklich nicht mehr die Qualität, die man heute erwartet. Auf einem DVD-Rohling hat man außerdem gleich genug Platz für eine längere Show.

Es gibt Programme, die einen Zugriff auf den Brenner halten, von denen man es gar nicht erwartet. So hat z.B. Napster einer Brennfunktion und hielt den Brenner immer blockiert (ich weiß jetzt nicht, ob das in der aktuellen Napster-Version immernoch so ist). Manchmal hilft es auch, sich bei Windows einfach abzumelden und wieder neu anzumelden oder aber einen Rechnerneustart zu machen.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Inkl » Fr Nov 13, 2009 16:02

Ich habe doch nur eine SVCD erstellt um mal zu sehen ob ich die brennen kann. Logischerweise würde ich immer eine DVD erstellen. Ich konnte das Problem des DVD brennens einzig umgehen indem ich die Laufwerksbuchstaben getauscht habe, dann konnte ich einmalig eine DVD brennen. Bis zum nächsten Programmstart, dann kam wieder der
gleiche Fehler mit der Brennerbelegung. Und wie schon gesagt nur bei der Diashow. Nero hat problemlos alles gebrannt.
Intel Core Quad CPU Q6700 @ 2,66 GHz 4 GB Ram Vista Ultimate 64 Bit

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Kater » Fr Nov 13, 2009 19:37

@ Herr Binas,
wie logisch, dem Kunden wird programmseitig SVCD angeboten, und weil das Programm den Split nicht macht, soll der Kunde besser das DVD-Format nehmen. =D
Es könnte auch am 64Bit Vista liegen. Nero kann das natürlich, aber kann es auch die Brennengine von AS?

Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Inkl » Fr Nov 13, 2009 20:14

Ich habe auch davon gehört das es immer noch Leute gibt die einen älteren DVD Player haben. Und diese können zwar DVD abspielen, aber keine selbst gebrannten. Dafür spielen diese Player aber SVCD bzw. auch VCD ab.
Ich habe selbst auch noch einen solchen hier rumstehen.

Mag sein das es am 64 Bit System liegt, kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen. Und zwar deshalb weil es mit einer älteren Demoversion ( 6.4.0.1) problemlos läuft. DVD lässt sich ohne diese Fehlermeldung brennen.
Wohl doch eher ein Programmfehler.
Intel Core Quad CPU Q6700 @ 2,66 GHz 4 GB Ram Vista Ultimate 64 Bit

Benutzeravatar
Erhard
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Mär 28, 2003 18:39
Wohnort: Unna

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Erhard » Sa Nov 14, 2009 1:12

Es ging doch zuletzt nur darum, dass Inkl die SVCD von 1,2 GB logischerweise nicht auf CD bekam, während andere Progs das splitteten. OK, kann AS nicht, ist aber auch nicht behauptet, dass es das können soll. In der Statistik wird dann angegeben, dass die SVCD nicht auf eine CD passt. Und jetzt noch daran herumzustricken, eine SVCD auf mehrere CD verteilen zu können, halte ich für überflüssig ebenso, wie die VCD-Brennerei ganz rausgenommen werden könnte.

Zu dem anderen Problem eingangs, ob und wie Brennen nicht funktioniert, kann ich hier nichts beitragen.

Erhard
Intel I5 Quad Core+ 3 GHz, 8 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit - Prof, DS 9 Ultimate, Photoalbum

Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Inkl » Sa Nov 14, 2009 9:52

Aber es wäre doch wohl sinnvoll wenn es das könnte. Ist doch nicht anzunehmen das alle die eine Diashow brennen wollen nur 150 Fotos haben um damit eine SVCD beschreiben zu können.
Ich habe z.B. 360 Bilder und die hätte ich auch gerne meinen Eltern geschickt damit sie sich das mal ansehen können.
Leider sind diese auch nur im Besitz eines älteren DVD Spielers. Und der macht nun mal nur VCD/SVCD.
Aber das Thema Diashow von Aquasoft hat sich jetzt sowieso für mich erledigt.
Intel Core Quad CPU Q6700 @ 2,66 GHz 4 GB Ram Vista Ultimate 64 Bit

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Kater » Sa Nov 14, 2009 13:52

hallo Inkl,
jetzt verstehe ich dich aber auch nicht ganz.
Ein DVD-Player kann das DVD Format lesen. Ein CD-Player natürlich nur bis maximal SVCD.
Ein Workaround unter AS wäre die Anzahl der Bilder zu splitten damit du unter die SVCD-Grenze von 700 MB kommst.
Aber wie alle anderen schon schrieben, rein von der Qualität her sollte sich keiner mehr CD/SVCD antun.
Nur sollte Herr Binas sein AS-Programm "bereinigen" von Altlasten die nicht funktionieren.

Benutzeravatar
Fläcky
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2739
Registriert: Sa Sep 25, 2004 0:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Fläcky » Sa Nov 14, 2009 14:09

Nur so als Idee: (will ja schliesslich nicht Unzufriedene bei der Stange halten #-o )

Eine fertige DS kann 2 bis x-mal unter Namen01, Namen02 usw. abgespeichert werden.
Die vollständige DS kann z.B mit Namen01.ads gespeichert werden. Sofern nun Hintergrundmusik und Bildwechsel gleichzeitig stattfinden, kann die Schau dort problemlos wie folgt getrennt werden:
Unter Namen02.ads lösche ich ab dem obgenannten Schnittpunkt den Rest der Schau.
Bei Namen03.ads lösche ich den Teil der sich bereits in Namen02.ads befindet. Usw.
Ich kann nun VSCD herstellen (Gesplittet ohne Programmzusatz!)
Unter Diaschau-Statisik, kann ich sogar kontrollieren ob die Teilpartie als VSCD auf einer CD Platz hat.

Das hat u.a. den Vorteil, dass eine ganze Schau vorhanden bleibt und später auch als DVD erstellt und verwendet werden kann.

MfG Fläcky
Win 10.Pro; Intel i7-2700K CPU 3.90GHz RAM 32.0 GB 64-Bit Betriebsystem x64 Prozessor;°DS-Stages 10.5.06 x64°WebShow 3.3.01°Photokalender 3.9.03° DiaShow-Manager 2.0.8.0°Adobe Photoshop CC 64-bit°
Nikon D200; Nikon Coolpix P900; Nikon D5300

Inkl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Sa Nov 07, 2009 11:53

Re: Brenner wird von einem anderen Programm belegt

Beitrag von Inkl » Sa Nov 14, 2009 16:13

Fläcky hat geschrieben:Nur so als Idee: (will ja schliesslich nicht Unzufriedene bei der Stange halten #-o )

Eine fertige DS kann 2 bis x-mal unter Namen01, Namen02 usw. abgespeichert werden.
Die vollständige DS kann z.B mit Namen01.ads gespeichert werden. Sofern nun Hintergrundmusik und Bildwechsel gleichzeitig stattfinden, kann die Schau dort problemlos wie folgt getrennt werden:
Unter Namen02.ads lösche ich ab dem obgenannten Schnittpunkt den Rest der Schau.
Bei Namen03.ads lösche ich den Teil der sich bereits in Namen02.ads befindet. Usw.
Ich kann nun VSCD herstellen (Gesplittet ohne Programmzusatz!)
Unter Diaschau-Statisik, kann ich sogar kontrollieren ob die Teilpartie als VSCD auf einer CD Platz hat.

Das hat u.a. den Vorteil, dass eine ganze Schau vorhanden bleibt und später auch als DVD erstellt und verwendet werden kann.

MfG Fläcky

Gut, das wäre noch eine Möglichkeit das manuell hinzubekommen. Aber warum sollte ich mir ein Programm kaufen was das nicht beherrscht was Magix schon kann. Und das habe ich ja. Außerdem sind dann immer noch die Probleme mit der Version 7 die nicht brennen will. Und mir eine ältere Version zu kaufen die bei mir brennt kann ich irgendwie nicht einsehen.
Aber ich danke euch allen für die nette Hilfe.
Intel Core Quad CPU Q6700 @ 2,66 GHz 4 GB Ram Vista Ultimate 64 Bit

Antworten