Gebrannte Video-DVD ist zu blass und hat keinen Kontrast

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Peter43
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 31
Registriert: Fr Jul 10, 2009 19:20
Wohnort: Thüringen/Friedrichroda

Gebrannte Video-DVD ist zu blass und hat keinen Kontrast

Beitrag von Peter43 » Sa Aug 22, 2009 20:54

Weshalb ist meine gebrannte Video-DVD beim Vorführen mit einem DVD Player - über den Beamer - total Blass und ausdruckslos, während auf dem Fernseher die Farben normal sind? Auch die Schrift ist schwer zu lesen. Lass ich die DVD über den Laptop laufen, mit dem sie gebrannt ist, und führe sie dann mit dem Beamer vor, sind die Farben normal. Ich muss auch dazu sagen, der DVD Player ist ein Billiggerät. Sollte das das Problem sein?

Viele Grüße und Danke Peter 43
AS Ultimate 9/10
Nikon D 3100
-Toshiba Satellite C670/C670D, 6GB ROM AS,/WIN 7
-Fujitsu RETEQ Esprimo E5730 E-Star4/ 4GB ROM / WIN 10

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48

Re: Gebrannte Video-DVD ist zu blass und hat keinen Kontrast

Beitrag von malemik » Mo Aug 24, 2009 19:49

Versuche es doch mal mit einer anderen DVD, also nicht mit Aquasoft gebrannt bzw. erstellt.
Wenn es dann besser ist, liegt es an AS wenn nicht, liegt es an Deinem-en Gerät- en

Peter43
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 31
Registriert: Fr Jul 10, 2009 19:20
Wohnort: Thüringen/Friedrichroda

Re: Gebrannte Video-DVD ist zu blass und hat keinen Kontrast

Beitrag von Peter43 » So Nov 01, 2009 17:20

Hallo Malemik,
es ist zwar spät, aber ich bedanke mich noch für deine Antwort. Ich dachte ich hätte das schon erledigt. =D

Gruß Peter43
AS Ultimate 9/10
Nikon D 3100
-Toshiba Satellite C670/C670D, 6GB ROM AS,/WIN 7
-Fujitsu RETEQ Esprimo E5730 E-Star4/ 4GB ROM / WIN 10

Antworten