IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
dj1fm
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 21
Registriert: Sa Dez 03, 2005 21:54

IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von dj1fm » Sa Dez 20, 2008 18:22

War ich glücklich, das ich die Daten gefunden habe,
unter Ansicht-- Steuerelemente-- Metadaten-- IPTC alles war da.

Ich habe es aber nicht geschafft diese Daten jetzt irgendwie als Bildunterschrift zu benutzen.

Kann mich da jemand auf den richtigen Weg bringen ???
Gibt es da eine Möglichkeit ein bestimmtes IPTC per default für alle Bilder als unterschrift zu benutzen ??

Danke für die Hilfe.
Frank-Dieter aus HAnnover

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3023
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von KlaWeLi » Sa Dez 20, 2008 20:52

Hallo Frank-Dieter,
gehe mal auf Extras-Programmeinstellungen-Plugins. Rechts unten ist jetzt ein Button "Info über Plugins". Klicke da drauf und Du bekommst ein Fenster mit diversen Informationen. Scrolle nach unten, fast am Ende werden alle verfügbaren Exif- und IPTC-Variablen aufgelistet.
Willst Du diese Information in einem Bild darstellen, gebe diese Variable, umrahmt von %-Zeichen, beispielsweise in der Eigenschaft "Text" eines Bildes ein.
Beispiel: %IPTCImageCaption% Damit wird beispielsweise angezeigt, was man bei Thumbsplus unter "Überschrift" angezeigt bekommt.

Willst Du diese Unterschrift als Default setzen: Ziehe ein Bild, wo Du diese Info eingegeben hast, mit der Maus auf die Toolbox in "Eigene Objekte". Füge dann dieses Objekt aus der Toolbox in die DiaShow ein, wenn Du ein Bild mit diesen Infos haben willst. Mit Rechtsklick auf das Objekt in der Toolbox kannst Du es auch als Default für Bilder abspeichern und bekommst somit diese Info immer, wenn Du ein Bild einfügst. Hinweis: das kannst Du mit jedem Objekt machen, willst Du beispielsweise noch eine bestimmte Schrift in einer besonderen Farbe haben: alles einstellen und in die Toolbox ziehen. Viel Erfolg (ich hoffe, ich habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt).
Sonst nochmal nachfragen.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Benutzeravatar
dj1fm
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 21
Registriert: Sa Dez 03, 2005 21:54

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von dj1fm » So Dez 21, 2008 13:15

Danke Klaus für den Weg. Ich habe ihn nachvollziehen können aber............
Irgend etwas habe ich falsch gemacht.

Ich habe 10 Bilder importiert, 5 mit unterschiedlichen %IPTCImageHeadline% Inhalten (diese Daten benutze ich zur Bildbeschriftung)
und 5 andere ohne jegliche Daten.
Wenn ich nun wie von Dir beschrieben vorgehe passiert das folgende:
In allen Bildern ist der identische Text, der von dem ersten Bild, das ich auf die eignen Objekte gezogen habe.

Ich denke da habe ich etwas nicht richtig gemacht, erwartet hätte ich in jedem Bild die dazugehörigen Texte die sich in den jeweiligen Bild befinden.
Man kann das nachvollziehen, wenn ich unter Ansicht Mertadaten IPTC anschaue werden die jewieligen falschen Werte angezeigt.

Hat das etwas mit Dockbar und Fixiert zu tun (was ist da eigentlich der Unterschied ?)

Sicher kannst Du mich auf den richtigen Weg bringen, dann sage ich Magix adieu.
Einen schönen 4ten Advent.

Frank-Dieter

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von Joe-Holzwurm » So Dez 21, 2008 13:42

Hallo Frank-Dieter,

Du hast alles richtig gemacht, ich vermute hier einen Bug des Programms und empfehle Dir eine email an den Support von Aquasoft. Das Programm merkt sich anscheinend nicht nur den eingegeben Text (%IPTCImageHeadline%) sondern auch den Inhalt der Variable des ursprünglichen Textes. Der eigentliche Text mit der Variable ist aber auch noch vorhanden.
Zum Umgehen des Problems kannst Du vorerst folgendermaßen vorgehen:
- Markiere alle betroffenen Bilder
- Wähle die Funktion 'Extras - Neu laden - Alle Meta Daten'
Jetzt sollten die Metadaten von allen Bildern korrekt angezeigt werden. Bei mir hat es jedenfalls so funktioniert.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
dj1fm
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 21
Registriert: Sa Dez 03, 2005 21:54

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von dj1fm » So Dez 21, 2008 14:25

Danke Dir Joe, das ist es....................... =D

Einen schönen 4ten Advent wünscht
Frank-Dieter aus Hannover

(DJ1FM ist mein Amateurfunk Rufzeichen)

pixelheimer
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Fr Nov 21, 2008 19:05
Wohnort: Tettnang
Kontaktdaten:

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von pixelheimer » Do Jan 01, 2009 13:51

Allen Mitstreitern ein frohes, erfolgreiches 2009 vom Bodensee.

Hallo Klaus,

hatte auch mit dem Problem gekämpft. Konnte Deine Tipps nachvollziehen - danke für Deine Ausführungen.
Ein Problem bleibt mir aber noch: Arbeite auch mit ACDSee (10). Leider sind die Feldbezeichnungen in den diversen Programmen manchmal unterschiedlich (+ zusätzlich Deutsch / Englisch). Gibt es dazu irgendwo eine Referenztabelle die die zeitaufwendige Ausprobiererei verkürzen hilft?

Gruß
Herbert

RoadRunner
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 350
Registriert: Mi Apr 09, 2003 12:03
Wohnort: Schweiz

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von RoadRunner » Do Jan 01, 2009 16:11

Hallo Herbert

Es ist in der Tat nicht ganz einfach: Trotz Standard haben die Fototools oft andere Bezeichnungen für die gleichen Felder, aber auch die gleiche Bezeichnung für andere Felder (z.B. Titel) oder sie definieren schlicht den Inhalt einzelner Felder nicht genau gleich (z.B. City=Stadt bzw. Ort).

Im Internet habe ich eine Vergleichstabelle für die Bezeichnungen gefunden. ACDSee ist dort zwar nicht explizit erwähnt, vielleicht hilfts dir aber trotzdem weiter.

Allen auch von mir ein gutes, erfolgreiches neues Jahr!
Roger

pixelheimer
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Fr Nov 21, 2008 19:05
Wohnort: Tettnang
Kontaktdaten:

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von pixelheimer » Do Jan 01, 2009 19:25

Hallo Roger,

vielen Dank - habe Photoshop CS2 und kann da rel. einfach quer checken.

Gibt es evtl. von Aquasoft mehr Infos? Evtl. kann Martin Redlich da helfen? Denke, zu der Aufstellung im Plug in-Verzeichnis müsste es doch eigentlich eine Liste geben?

Martin: Gibt es von Aquasoft mehr Infos?

Dank im Voraus

Gruß
Herbert

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3023
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von KlaWeLi » Do Jan 01, 2009 19:50

pixelheimer hat geschrieben:Denke, zu der Aufstellung im Plug in-Verzeichnis müsste es doch eigentlich eine Liste geben?
Ich habe im Handbuch etc. auch keine Liste finden können, aber man kann sich aus dem genannten Plugin-Infofenster die Variablenliste mit Copy+Paste selber speichern/ausdrucken.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

hufo
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jan 02, 2009 11:46

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von hufo » Fr Jan 02, 2009 11:55

pixelheimer hat geschrieben:Allen Mitstreitern ein frohes, erfolgreiches 2009 vom Bodensee.

Hallo Klaus,

hatte auch mit dem Problem gekämpft. Konnte Deine Tipps nachvollziehen - danke für Deine Ausführungen.
Ein Problem bleibt mir aber noch: Arbeite auch mit ACDSee (10). Leider sind die Feldbezeichnungen in den diversen Programmen manchmal unterschiedlich (+ zusätzlich Deutsch / Englisch). Gibt es dazu irgendwo eine Referenztabelle die die zeitaufwendige Ausprobiererei verkürzen hilft?

Gruß
Herbert
hallo Herbert

Kann man aus ACDSee auch die DB-Felder Objektbeschreibung & Anmerkung verwenden

Gruß Hugo

pixelheimer
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Fr Nov 21, 2008 19:05
Wohnort: Tettnang
Kontaktdaten:

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von pixelheimer » Fr Jan 02, 2009 13:52

Danke Klaus,

habe mich an der Liste schon versucht. Da die Bezeichnungen aber 'verschlüsselt' sind (weil sie halt anders heissen) ist die Geschichte recht mühselig. da war der Link zu der Liste von Roger recht hilfreich. Werde bei Gelegenheit mal die Felder in ACDSee ausfüllen und dann die Datei mit Photoshop CS2 ansehen. So habe ich wenigstens diese Querverbindung aus dieser Tabelle zu ACDSee.

Zu Deiner Frage Hugo (habe es als Frage verstanden???): Ich nutze genau dieses Feld Objektbeschreibung. Wie in einem Beitrag weiter oben als Beispiel angeführt, ist das die Variable '%IPTCImageCaption%'. Ein Feld Anmerkung kann ich bei meiner ACDSee Version (10) nicht finden. Denke aber genau diese vielen verschiedenen Begriffe sind das Problem....

Hoffe da noch auf Martin Redlich ....

Gruß
Herbert

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3023
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von KlaWeLi » Fr Jan 02, 2009 17:55

Hallo Herbert,
noch ein Hinweis:
markiere in der Timeline oder Bilderliste ein Bild und gehe dann über das Menü "Ansicht-Steuerelemente-Metadaten". Es öffnet sich ein Fenster, in dem die in dem Bild verfügbaren Informationen (Exif, IPTC usw.) aufgelistet werden. Links steht die Bezeichnung und rechts der entsprechende Wert. Wenn Du jetzt die Textwerte mit den Inhalten der Variablen in ACDSee vergleichst, hast Du auch einen Anhaltspunkt, was wo steht.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

pixelheimer
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Fr Nov 21, 2008 19:05
Wohnort: Tettnang
Kontaktdaten:

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von pixelheimer » So Jan 04, 2009 14:46

KlaWeLi hat geschrieben:Hallo Herbert,
noch ein Hinweis:
markiere in der Timeline oder Bilderliste ein Bild und gehe dann über das Menü "Ansicht-Steuerelemente-Metadaten". Es öffnet sich ein Fenster, in dem die in dem Bild verfügbaren Informationen (Exif, IPTC usw.) aufgelistet werden. Links steht die Bezeichnung und rechts der entsprechende Wert. Wenn Du jetzt die Textwerte mit den Inhalten der Variablen in ACDSee vergleichst, hast Du auch einen Anhaltspunkt, was wo steht.

Hallo Klaus,

vielen Dank! Hab's schon ausprobiert - funktioniert. Zwar ist die Schreibweise der Variablen dann etwas anders, aber das ist kein Problem.
Habe bei meinem Bild in zwei Zeilen was eingetragen. Mache das mit einem Nikon Programm 'Picture Project'. Dieses Programm hat den Vorteil, dass ich ohne Probleme in vielen Bildern meine IPTC Zeilen ausfüllen kann (als Nikon Nutzer ist dieses Programm kostenlos). Diese Zeilen (und nur diese mit Inhalt) erscheinen dann in den Metadaten (wie von Dir beschrieben) unter der Rubrik 'IPTC' .

danke für die Unterstützung.

Gruß
Herbert

pixelheimer
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: Fr Nov 21, 2008 19:05
Wohnort: Tettnang
Kontaktdaten:

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von pixelheimer » Mo Jan 05, 2009 17:58

Hallo zusammen!

Mit dem Essen kommt der Appetit ....

Stelle jetzt meine Bildtexte die ich in den IPTC Bemerkungen der Bilder (ca 500) eingetragen habe (bei einer anderen Anwendung) schön am unteren Bildrand dar. Habe dazu im Textfeld des Bildes '%IPTCImageCaption%' eingetragen und lasse den Text am unteren Bildrand erscheinen - super.
Leider kommt der Text gleichzeitig mit dem Bild, was bei manchen Überblendeffekten einfach zu schnell ist. Würde diesen Text gerne später erscheinen lassen und früher wieder ausblenden.
Hat das schon mal wer gemacht? Geht das überhaupt, oder geht das nur mit einem separaten Textfeld, das wiederum diese Variable %IPTCImageCaption% nicht kennt.

Drehe mich da irgendwie im Kreis...
Herbert

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3023
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von KlaWeLi » Mo Jan 05, 2009 19:34

Ich zitiere aus der Hilfedatei:
Die „Text-Eigenschaften“ unter scheiden sich nicht von den „Text-Eigenschaften“ bei den Bildern. Hier gibt es lediglich die Option „Text mit Bild einblenden“ nicht. Das „Text“-Objekt ist ein unabhängiges „Diashow-Objekt“, kann aber trotzdem in Bilder und Videos eingeblendet werden
Ich würde das so verstehen, dass man auch im Textobjekt die Variablen nutzen kann. Ein kurzer Test soeben verlief jedoch negativ. Wäre schön, wenn AS sich dazu äußern würde, ob die Hilfe in diesem Punkt falsch ist oder ob es eventuell ein Bug ist.
Ich fände es auch gut, wenn man im Textobjekt die Exif/IPTC-Variablen nutzen könnte!
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

RoadRunner
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 350
Registriert: Mi Apr 09, 2003 12:03
Wohnort: Schweiz

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von RoadRunner » Mo Jan 05, 2009 20:27

KlaWeLi hat geschrieben:Ich würde das so verstehen, dass man auch im Textobjekt die Variablen nutzen kann. Ein kurzer Test soeben verlief jedoch negativ. Wäre schön, wenn AS sich dazu äußern würde, ob die Hilfe in diesem Punkt falsch ist oder ob es eventuell ein Bug ist.
Ich fände es auch gut, wenn man im Textobjekt die Exif/IPTC-Variablen nutzen könnte!
So schön so eine Funktion wäre, scheint sie mir technisch nicht so einfach zu bewerkstelligen: Es ist nicht eindeutig, aus welchem Bild denn nun die Exif-/IPTC-Daten genommen werden sollen. Im einfachen Fall, wäre es sicher das zuletzt aufbereitete. Aber wie sieht es bei parallelen Objekten aus oder Collagen? Oder vielleicht will ich zuerst den Text und erst dann das Bild darunter anzeigen? :roll:

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3023
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: IPTC Daten als Bildunterschrift benutzen

Beitrag von KlaWeLi » Mo Jan 05, 2009 22:13

Hi Roadrunner,
ich muss Dir zustimmen, da habe ich nicht drüber nachgedacht. Das Textobjekt bezieht sich ja nicht auf ein bestimmtes Bild :-(
Das Problem tritt ja öfter auf, weil es in der Diashow so viele Möglichkeiten gibt...
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Antworten