Fehler beim Multiplexen

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Adi5
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 18
Registriert: Fr Apr 08, 2005 13:13
Wohnort: nähe Nürnberg

Fehler beim Multiplexen

Beitrag von Adi5 » Fr Nov 28, 2008 18:29

Hallo Freunde,
Seit etwa 2 Jahren arbeite ich nun mit unserem Programm XP5 und habe mittlerweile einige Dutzend Diashows erzeugt und auf DVDs archiviert.
Seit einigen Wochen überrascht mich nun aber der Video-Assistent nach Beendigung fast immer mit der Fehlermeldung, daß ein Multiplexing nicht möglich sei.
Habe nun heute die letzte Version 5.7.03 installiert, weil ich dachte, daß womöglich eine Datei aus der vorherigen Version auf meinem PC verloren gegangen sei; leider aber ohne Erfolg !

Da ich meistens die temporären Dateien nicht sofort löschen lasse, konnte ich feststellen, daß die Video-Datei vollkommen richtig ausgegeben wird, während die Audio-Datei im mp2-Format (mit der HGM) jeweils in genau doppelter Dateigröße ausgegeben wird, wie sie eigentlich sein sollte.
Diese mp2-Datei läßt sich dann weder mit einem Player noch mit "G-Spot" o.ä. Programmen öffnen, sodaß ich auch nicht nachträglich z.B. mit "mplex" muxen kann.
Für die HGM verwende ich ausschließlich MP3-Dateien mit konst. Bitrate. Ein zusätzlicher Sound war beim letzten Versuch in der Show nicht enthalten.
Außerdem verwende ich den Assistent "benutzerdefiniert" :
Audioeinstellung 224 KBit/sec und bei sensibler Musik meist 44100 Hz wie empfohlen; hier liegt aber nicht der Fehler, denn auch bei einer Samplingrate von 48000 Hz erscheint die Fehlermeldung, und die erstellte Audiodatei ist im Eimer.
Hat vielleicht jemand von Euch eine Idee, wie ich mit unserem Programm wieder zu vorführbaren Diashows kommen kann, bzw wo der Fehlerteufel sich verstecken könnte.
Gruß aus Franken
Adi
Betriebssystem: Windows XP Home
DVD-Brenner: LaCie d2 (LG)

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Multiplexen

Beitrag von Joe-Holzwurm » Fr Nov 28, 2008 20:40

Hallo Adi,

ich kein Fachmann für DVD-Erstellung, aber was in den letzten Wochen so über die Version 6 geschrieben wurde bringt mich auf die Idee, dass es evtl. mit irgend einem Codec zusammenhängen könnte. Vor allem nach Deiner Aussage, dass das Problem plötzlich aufgetreten ist und Du nichts an der DiaShow-Software geändert hattest. Könnte es sein, dass Du irgendwelche andere Codecs installiert hast oder ein Programm, dass evtl. Codecs mitgebracht haben könnte.

Das war jetzt nur so eine Idee. Das Problem könnte natürlich auch aus einer anderen Ecke kommen.
Viele Grüße,
Joachim

Adi5
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 18
Registriert: Fr Apr 08, 2005 13:13
Wohnort: nähe Nürnberg

Re: Fehler beim Multiplexen

Beitrag von Adi5 » So Nov 30, 2008 17:58

Hallo Joachim,
zunächst mal Danke für Deine Bemühung, den Fehler einzukreisen; tatsächlich habe ich in letzter Zeit zahlreiche Codecs neu installiert, aber der Fehler kommt tatsächlich aus einer anderen Ecke; die Ecke hat einen Namen und heißt "Aquasoft".

Bei meinem letzten Versuch tauchte nachdem der PC wieder mal eine Stunde gearbeitet hatte am Bildschirm eine zusätzliche Fehlermeldung auf :
Variable bit-rate stream present; output stream (max) data -rate must be specified.

Diese Fehlermeldung habe ich dann in die Suchmaschine unseres Forums eingegeben und siehe da, dieses Problem gabs schon im Jahr 2005.
Frau Marten hat seinerzeit mit dem Hinweis geantwortet, daß der voreingestellte Wert von 219 bei der Audio-Bitrate nicht verändert werden dürfe und diesen Problem seitens Aquasoft nachgegangen werde.
Anscheinend wurde dann auch zwischenzeitlich das Problem beseitigt, aber dann in die letzten beiden Versionen der 5er-Reihe wieder "eingebaut" ?

Wenn die Software nur funktioniert wenn dieser voreingestellte Wert nicht verändert wird, dann sollte Aquasoft ihn auch so generieren, daß er nicht verändert werden kann.

Jedenfalls erhalte ich nunmehr trotz des kleinen Schönheitsfehlers (Bugs) wieder einwandfreie MPG-Dateien für die Weiterverarbeitung zur DVD.
Adi
Betriebssystem: Windows XP Home
DVD-Brenner: LaCie d2 (LG)

Antworten