Falscher Link zur Hilfedatei

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von stefant » Do Jun 19, 2008 9:42

Die DS kann man ohne Helpfile runterladen und auch bei der Installation das Runterladen des Helpfiles übergehen. Wer nach der Installation der DS die Hife aufruft, kommt auf eine Dummyseite (DiaShow_Dummy.chm). Der dort angegeben Link zum Download führt noch zur DS XPfive-Hilfe (http://www.aquasoft.de/DiaShowXPfive_Manuals.as). Wer das komplette Paket runterlädt oder die die Helpdatei bei der Installation noch saugt, bekommt die korrekte Version zur DS6 angezeigt.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von Kerstin Thaler » Do Jun 19, 2008 14:37

Der Link in der Dummy-Hilfe bleibt gültig.
Wir haben ein Seitenupdate der DiaShow-Hilfeseite hochgeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Re: Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von stefant » Fr Jun 20, 2008 8:52

Wird eine neue Version installiert (bei mir war das das Update von der 6.0.0.5 auf die 6.1.01 Beta) ist mir folgendes aufgefallen: die alte Version wird erst deinstalliert. Bei der Neuinstallation wird nun wieder gefragt, ob man die Hilfedateien zusätzlich runtergeladen werden sollen. Ich hatte das mit nein beantwortet, ich hatte die Dateien ja schon und es wird sich mit Sicherheit nichts wesentliches verändert haben. Das war ein typische Fall von Denkste #-o #-o. Die Deinstallation wird wirklich komplett durchgeführt, d.h. Löschen aller Dateien und Ordner. Und damit sind natürlich auch die Hilfedateien weg und müssen neu gesaugt werden. Leute, die kein DSL haben (sowas gibt es noch!) wird das sicher sauer aufstoßen.
Vielleicht kann man der Installationsroutine beibringen, dass sie zwischen Nur-Deinstallation und einer Neuinstallation mit vorheriger Deinstallation unterscheiden kann. Dann müssten nicht alle Daten komplett gelöscht werden.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Hilfedatei nach wie vor gelöscht

Beitrag von stefant » Do Jun 26, 2008 10:39

Auch bei der Installation der 6.1.01 Beta 2 werden bei der Deinstallation der alten Version die vorhandenen Hilfedateien ebenfalls gelöscht und müssen neu heruntergeladen werden.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3243
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von Steffen Binas » Do Jun 26, 2008 13:39

Die Hilfedatei ist für das Setupprogramm nicht von z.B. der Diashow.exe unterscheidbar und wird daher nicht anders behandelt.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Re: Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von stefant » Do Jun 26, 2008 15:13

Ich interpretiere das mal so, dass das Installationsprogramm nicht in der Lage ist, bestimmte Dateien nicht zu deinstallieren.
Ich persönlich kann damit gut leben. Mit DSL-Flat ist es mir letztendlich egal, ob ich 30 oder 50 MB runterlade. Kunden im DSL-Niemandsland wird das sicher weniger gefallen.
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
Erhard
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Mär 28, 2003 18:39
Wohnort: Unna

Re: Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von Erhard » Do Jun 26, 2008 16:17

Ich glaube, ohne DSL, das gibt's nicht mehr. Ich weiß noch, dass bei früheren Programmversionen, 4.x oder so, bei mehreren Updates hier manchmal das Stöhnen laut wurde bei Downloads von 8 MB. Davon hört man schon lange nichts mehr.

Erhard
Intel I5 Quad Core+ 3 GHz, 8 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit - Prof, DS 9 Ultimate, Photoalbum

Benutzeravatar
stefant
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 945
Registriert: Sa Jun 14, 2003 15:21
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Kontaktdaten:

Re: Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von stefant » Do Jun 26, 2008 17:37

Das mag hier bei den meisten Forumsteilnehmern durchaus sein. Ich versuche gerade, das Homeoffice einer Kollegin schneller anzubinden. Ich werde die Anbindung über UMTS realisieren, da sie genau dort wohnt, wo es kein DSL gibt und auf absehbare Zeit auch keines geben wird. Das Dorf rechnet sich betriebswirtschaftlich einfach nicht. Von wegen Grundversorgung durch die Telekom #-o .
Grüsse aus dem Schwabenland
Stefan
DiaShow Studio 6

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 3002
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Falscher Link zur Hilfedatei

Beitrag von KlaWeLi » Do Jun 26, 2008 18:28

stefant hat geschrieben:Von wegen Grundversorgung durch die Telekom #-o .
Da will ein Umzug gut überlegt und geplant sein :shock:
Ich kenne mich mit UMTS nicht aus, kenne weder Geschwindigkeit noch Kosten. Erinnere mich nur an ein Angebot, das es früher mal bei Strato gab (jetzt aber anscheinend nicht mehr). Nannte sich Sky-DSL und wir z.B. von Teles angeboten. Wäre ja vielleicht eine Alternative (wobei ich es persönlich und besonders auch im Vergleich zu den "normalen" DSL-Tarifen recht teuer finde)? Klick...
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Antworten