DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Kgeo
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jun 02, 2006 9:01

DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Kgeo » Do Jun 19, 2008 9:18

Liebe Diashow-Gemeinde,
ich bin seit 2006 relativ stiller (beruflich viel unterwegs), aber eifriger Nutzer der Diashow 5 mit allen updates und war bisher mit den Ergebnissen immer recht zufrieden. Das war auch der Grund, auf die Version 6 hochzurüsten. Zunächst war ich über die neuen Features sehr angetan, aber jetzt, da ich viel Zeit in meine Urlaubsshow investiert habe, ist das Ergebnis mehr als mangelhaft, um nicht zu sagen beschi...! Da mein Rechner im Arbeitszimmer steht, erzeuge ich immer eine DVD-Version für den LCD-Fernseher im Wohnzimmer. Außerdem kombiniere ich relativ oft Standbilder (Panasonic Lumix DMC FZ50) mit Videos (Panasonic NV-GS180). Die neue Version 6 bis hin zur Version 6.1.01 Beta 1 liefert aber bereits am PC ein MPG-Video, das qualitativ unter aller Kanone ist, um nicht drastischer zu werden: die Schärfe ist miserabel, das Bild ist milchig, wie im Nebel aufgenommen, obwohl die Einzelbilder gestochen scharf sind, ebenso die Wiedergabe über den Player im PC. Hat von Euch jemand eine Idee, oder kann AquaSoft einen ungefähren Termin nennen, wann die MPG-Qualität wieder den Stand (oder besser :-)) der Version 5 erreicht?

Darüberhinaus wurde mein Brenner zunächst (wie auch in anderen Threads bereits beschrieben) nur ohne Rohling erkannt, nach einlegen der Scheibe war er dann weg, egal ob als Administrator gestartet oder nicht. Ich habe die Version dann deinstalliert und die V 6.005 eingespielt. Dann ließ sich die Show nicht mehr laden. Zurück auf die 6.1.01 Beta 1. Brenner-Erkennung wie vorher. Boote ich den Rechner mit eingelegtem Rohling, ist mein Brenner in der Diashow sichtbar. Gebrannt habe ich jedoch noch nicht, da wie gesagt, das Video grottenschlecht ist, und ich keinen Rohling "versauen" will.
Noch (!) in hoffnungsvoller Erwartung auf Besserung
Zuletzt geändert von Kgeo am Do Jun 19, 2008 9:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Kgeo

Digicam: Lumix DMC FZ50 (16x9)
PC: SCALEO Hi 2553 (Quad core)
OS: Vista Home Premium (SP2)
RAM: 2 GByte
Brenner: Matshita BD-MLT SW 4583-1.00
Grafik: nVidia GeForce 8600GS 512 MB DVI-I und TV-Out
TV: LCD-TV von Sharp (16x9)

Benutzeravatar
Günter Pischel
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1275
Registriert: Fr Apr 04, 2003 18:04
Wohnort: Springe / Region Hannover

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Günter Pischel » Do Jun 19, 2008 9:28

Hallo Kgeo,

ein Vorschlag, der uns sicher allen hilft...

...wenn du deine ,mangelhafte' DVD noch nicht 'zerstört' hast, schicke diese doch bitte einfach mal an Herrn Steffen Binas. Hier kann Aquasoft sicher besser das Problem erkennen und beheben.
Beste Grüße aus Springe / Region Hannover

Günter Pischel
-----------------------------
*** DiaShow Stages 11 (64bit) ***

Benutzeravatar
geronimo
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 21, 2008 16:02
Wohnort: Wedemark

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von geronimo » Do Jun 19, 2008 9:43

Hallo,

um mal auf die DVD-Rohlinge zusprechen zukommen: Ich habe mir inzwischen ein paar wiederbeschreibbare Rohlinge gekauft, mit denen kann ich die Ergebnisse testen und gegebenfalls wieder löschen. So habe ich keinen Ausschuss und keinen Ärger über verschwendete Rohlinge mehr. Erst wenn alles passt, brenne ich "serien"mäßig auf normale Rohlinge. Somit habe ich mir schon eine Menge Geld erspart.
Zuletzt geändert von geronimo am Do Jun 19, 2008 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße von Geronimo =D





Dia Show Studio 6 - DELL Inspiron 6400 1,83 Ghz 2 GB RAM

Alfons
Superposter
Superposter
Beiträge: 113
Registriert: Do Jul 01, 2004 17:47
Wohnort: Heubach

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Alfons » Do Jun 19, 2008 9:53

Die Qualität der erstellten mpg`ist mehr als mangelhaft kann ich nur bestätigen.
In Studio 5.703 war dies nicht der Fall.
Habe gleiche Testshows seit Erscheinen der 6er Version getestet. Auch in 6.101
Habe dies auch schon öfters im Forum berichtet.

Aber bisher kein Kommentar oder Reaktion seitens Aquasoft bezüglich der Qualität der Erstellten mpg`s

Alfons

Kgeo
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jun 02, 2006 9:01

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Kgeo » Do Jun 19, 2008 10:20

Hallo Geronimo,
ich wäre ja froh, wenn ich schon so weit kommen würde. Aber ich erstelle zunächst nur die MPG-Datei ohne zu brennen.
(Im Anhang ist ein MPG-Schnipsel sowie ein Standbild vom Diashow-Player zum Vergleich zu finden. ) Ich wollte, doch das Hochladen funktioniert nicht ;-((

Ach ja, zum Brenner-nicht erkennen-Problem: ich habe mal bei den Standardeinstellungen "Leere CD, Leere DVD" auf "keine Aktion" gesetzt. Im Moment geht die Erkennung in der Diashow...
Gruss Kgeo

Digicam: Lumix DMC FZ50 (16x9)
PC: SCALEO Hi 2553 (Quad core)
OS: Vista Home Premium (SP2)
RAM: 2 GByte
Brenner: Matshita BD-MLT SW 4583-1.00
Grafik: nVidia GeForce 8600GS 512 MB DVI-I und TV-Out
TV: LCD-TV von Sharp (16x9)

Benutzeravatar
geronimo
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 21, 2008 16:02
Wohnort: Wedemark

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von geronimo » Do Jun 19, 2008 11:45

Hallo,

Brenner: das ist komisch, in den Vorversionen hatte ich ähnliche Probleme mit dem Brenner. Die Symptome, die du beschreibst, waren genau die gleichen. Aber seit ich die letzte Beta 1 einsetze, funktioniert der Brennvorgang einwandfrei, bislang jedenfalls. Deswegen verstehe ich nicht, wie so es bei dir mit der Beta 1 nicht klappt.

Du solltest mal direkt eine Nachricht wegen des Brenners an support@aquasoft richten. Da kann dir direkt geholfen werden. Eventuell schicken sie dir eine Log-Datei, welche die Brennvorgänge protokolliert.

MPEG-File: Die Ausgabe ist unscharf, kann ich bestätigen.
Grüße von Geronimo =D





Dia Show Studio 6 - DELL Inspiron 6400 1,83 Ghz 2 GB RAM

Alfons
Superposter
Superposter
Beiträge: 113
Registriert: Do Jul 01, 2004 17:47
Wohnort: Heubach

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Alfons » Do Jun 19, 2008 11:56

Brennen kann man auch mit einem externen Brennprogramm.

Was nützt das BRENNEN wenn die Q U A L I T Ä T nicht stimmt. Flackern,.......

Oder sinkt das QUALITÄTSBEWUSSTSEIN ???????????????????????????????????

Wie gesagt in 5.703 war diese Qualität noch da.


Alfons

6.101

burki
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 50
Registriert: Sa Mär 29, 2003 19:50

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von burki » Do Jun 19, 2008 11:57

ist diese meise mpeg2 qualität nur da wenn man direkt aus ds6 brennt?

habe mit der ds6 demo mal ein hdv file mit nero auf dvd gebrannt, mit ps3 abgespielt und super qualität.
Gruss Burki

Alfons
Superposter
Superposter
Beiträge: 113
Registriert: Do Jul 01, 2004 17:47
Wohnort: Heubach

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Alfons » Do Jun 19, 2008 12:03

Sichbar nach der Erstellung !!!!!!!!!

MPEG2 erstellt, danach abgespielt, jeweis verglichen mit 5.703.

Gleiche Einstellungen,Bitrate.......


Alfons

eisi1958
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 60
Registriert: Fr Mai 23, 2008 23:12
Wohnort: Purgstall, Österreich

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von eisi1958 » Do Jun 19, 2008 12:25

hallo
habe eben eine dvd erstellt
die heute noch auf dem postweg zu herrn binas ist
habe ihm darauf die orginal ds komplett und mehrere abspeicherungen
der ersten 2 minuten meiner show daraufkopiert
am besten ist es noch mit avi codec xdiv mpeg4 geworden
aber noch nicht zufriedenstellend
hoffe ebenfalls auf eine baldige antwort
da ich meine show an 28 juni vorführen wollte
mit freundlichen grüssen eisi1958

atlon dual core 4800+ geforce 8500gt 512mb 4 gb ram

aquasoft diashow studio 6 aquasoft barbecue aquasoft diashow 3-5

Kgeo
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jun 02, 2006 9:01

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Kgeo » Do Jun 19, 2008 12:41

Hallo Ihr Lieben,
um nochmal Klarer zu werden: ich habe noch keine DVD gebrannt, sondern nur das MPG-Video erstellt. Da die Screenshots zu groß zum Hochladen sind, habe ich sie mal auf 711x400 verkleinert. Der Qualitätsunterschied ist so immer noch deutlich zu sehen (MPG in Originalgröße und Vollbildschirm als "Bewegtbilder" bereits am PC unerträglich !)...
comp_Standbild_MPG.jpg
MPG-Screenshot
comp_Standbild_Player.jpg
DS6-Player-Screenshot
Gruss Kgeo

Digicam: Lumix DMC FZ50 (16x9)
PC: SCALEO Hi 2553 (Quad core)
OS: Vista Home Premium (SP2)
RAM: 2 GByte
Brenner: Matshita BD-MLT SW 4583-1.00
Grafik: nVidia GeForce 8600GS 512 MB DVI-I und TV-Out
TV: LCD-TV von Sharp (16x9)

burki
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 50
Registriert: Sa Mär 29, 2003 19:50

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von burki » Do Jun 19, 2008 13:08

...
Zuletzt geändert von burki am Do Jun 19, 2008 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Burki

burki
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 50
Registriert: Sa Mär 29, 2003 19:50

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von burki » Do Jun 19, 2008 13:10

kgea

d.h. nur als mpeg2 file in einem anderen player sieht es schlecht aus?
im ds6 player also ok. dann wirds doch der codec von aquasoft sein.
nur wenn dies bei ds5 nicht so ist #-o
Gruss Burki

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Martin Redlich » Do Jun 19, 2008 14:11

DVD-Videos haben eine Auflösung von 720x576 und haben zwangsweise eine deutlich schlechtere Bildqualität im Vergleich zum direkten Abspielen der Show. Das ist leider eine technische Limitierung des DVD-Videostandards. Eine geringfügig bessere Qualität lässt sich durch das Erhöhen der Bitrate erreichen (z.B. auf 8000Kbit/s).
Wirklich entscheidende Qualitätsverbesserungen erreichen Sie mit hochaufgelösten WMVs (DiaShow Studio) bzw. hochaufgelösten DivX oder Xvid Videos (auch mit DiaShow Deluxe möglich, wenn entsprechende Codecs installiert sind). Leider können die meisten heutigen DVD-Player höchstens Videos in PAL-Auflösung verarbeiten (720x576) und verweigern bei höheren Auflöunsgen den Dienst.

Die Routinen zur Erzeugung von DVD-Videos sind bei Version 5 und 6 eigentlich gleich, so dass es keine sichtbaren Unterschiede geben sollte (was bei meinen Tests mit gleichen Shows auch sichtbar war). Wenn Sie eine DiaShow 6 Show mit Videos und/oder vielen Animationen nutzen, kann es aber sehr hilfreich sein, die Bitrate zu erhöhen.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Alfons
Superposter
Superposter
Beiträge: 113
Registriert: Do Jul 01, 2004 17:47
Wohnort: Heubach

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Alfons » Do Jun 19, 2008 14:49

burki hat geschrieben:Die Routinen zur Erzeugung von DVD-Videos sind bei Version 5 und 6 eigentlich gleich, so dass es keine sichtbaren Unterschiede geben sollte (was bei meinen Tests mit gleichen Shows auch sichtbar war).
Die Unterschiede 5.703 und 6.101 sind deutlich sichtbar.
Gleiche Einstellungen, hohe Bitrate.....
Martin Redlich hat geschrieben:sind bei Version 5 und 6 eigentlich gleich
was bedeutet "eigentlich" ???????
also doch nicht gleich ? !?

Alfons

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Martin Redlich » Do Jun 19, 2008 15:08

Könnten Sie mir bitte eine kurze Show zuschicken, bei der die Videoergebnisse von Version 5 und 6 deutlich unterschiedlich sind?
Falls die Show zu groß ist, um sie per eMail zu verschicken, kann ich Ihnen auch ein Ticket für unser Uploadsystem zuschicken (dort können bis zu 40MB hochgeladen werden).
sind bei Version 5 und 6 eigentlich gleich
Das Video wird auf die Gleiche Weise erzeugt wie auch bei der Version 5. Unterschiede gibt es beim Erzeugen der Bilder die dem Videoencoder übergeben werden. Es werden Mehrkern CPUs unterstützt und die Erzeugung der Bilder ist durch Assembleroptimierungen deutlich schneller als bei der alten Version.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Kgeo
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jun 02, 2006 9:01

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Kgeo » Do Jun 19, 2008 16:21

Nun versteh ich gar nix mehr! Wenn ich im Wizzard DVD-Erstellung wähle, ergibt das ein MPG mit der miesen Qualität, wie oben beschrieben. Nun wollte ich Herrn Redlichs Rat folgen und ein Video über "für fortgeschrittene Anwender" (8000Kbit/s) erzeugen.
Einstellungen.jpg
Einstellungen
Ds6 nuddelt eine Stunde und sagt dann:
Fehler.jpg
Fehlermeldung
obwohl ich noch 102 GByte Platz auf C: und 188 GByte Platz auf D: habe.

Was mach ich falsch?
Gruss Kgeo

Digicam: Lumix DMC FZ50 (16x9)
PC: SCALEO Hi 2553 (Quad core)
OS: Vista Home Premium (SP2)
RAM: 2 GByte
Brenner: Matshita BD-MLT SW 4583-1.00
Grafik: nVidia GeForce 8600GS 512 MB DVI-I und TV-Out
TV: LCD-TV von Sharp (16x9)

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Martin Redlich » Do Jun 19, 2008 16:26

An sich scheint alle sin Ordnung zu sein. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es ein Rechteproblem ist und das Programm nicht in den gewählten Zielordner schreiben darf (bzw. dieser nicht existiert).
Werden denn die temporären Dateien unter D:\00_Temp erstellt?
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Alfons
Superposter
Superposter
Beiträge: 113
Registriert: Do Jul 01, 2004 17:47
Wohnort: Heubach

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Alfons » Do Jun 19, 2008 16:55

Kann ich jederzeit zuschicken. Je mpg 22 MB.

Alfons

Alfons
Superposter
Superposter
Beiträge: 113
Registriert: Do Jul 01, 2004 17:47
Wohnort: Heubach

Re: DVD Erstellung mehr als mangelhaft

Beitrag von Alfons » Do Jun 19, 2008 17:17

Hallo Herr Redlich,
Mpg`s sind bereits per Mail unterwegs. Als 2 Mails a. 22 MB.

Achten Sie auf das Wort TEXT und die Blätter beim Baum.(Ist wie eine Falttür die sich bewegt)
Dies Sind Dateien nur auf die SCHNELLE.
Es ist deutlich sichtbar.

Ich kann Ihnen auch schlimmere Beispiele zusenden.

Alfons

Antworten