Diashow 6.0.02 Upgrade

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
spatzerl
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 14
Registriert: Fr Jun 06, 2008 21:13

Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von spatzerl » Fr Jun 06, 2008 21:36

Hallo,

ich hoffe, dass ich hier richtig bin mit meiner Frage, wenn nicht, einfach verschieben :oops:
Ich hatte bereits die Diashow Studio mit Manager inkl. Barbecue und habe mir das Update zur Diasho 6 gekauft. Nun komme ich nicht wirklich weiter, da ich einige Probleme damit habe. (Ich sags gleich - ich bin hier absoluter Laie...) :?:
Das erste Problem ist, dass das Programm relativ häufig abstürzt. 2. wenn ich eine Diashow erstellen möchte und ich lege Kapitel bzw. Collagen an, dann kann ich die Diashow teilweise nicht von der gewünschten Stelle aus ansehen, sondern es kann nur der große Blaue Pfeil angeklickt werden und somit läuft sie von ganz vorne... Mach ich da was falsch??
Dann wollte ich mich noch erkundigen, ob man wie in der 5er Version auch "Barbecue" zur Bildbearbeitung bzw. Stapelverarbeitung als Plugin integrieren kann? Ich fand das schon sehr praktisch.

Jetzt zu meinem größten Problem - ich kann keine DVD brennen. Wenn ich meine Test-Diashow auf DVD brennen möchte, erscheint mir nach dem Brennvorgang immer ein Fehlerhinweis ...
Brenne Dateien
Fehler: x "Cstarburn ScsiTransportSPTI::ExecuteCDB()Command failed", exception8, status 0,(Starburn_CDVDBurner_Grabber_Trackatoncefromtree)
Brennen beendet
Aktion fehlgeschlagen
Vorgang fehlgeschlagen

Liegt dieses Problem an meiner Programmversion oder mache ich als absoluter Laie auf diesem Gebiet vielleicht etwas falsch? (Bei der alten Version hab ich es schon geschafft, eine Diashow zu brennen )
Wenn es am Programm liegt, es steht ja bereits ein Update bereit - sind diese Fehler dort behoben? Bitte geben Sie mir Hilfestellung was ich bei der Installation des Update beachten muss... (Was ist der Unterschied zwischen der Beta 2 Version und der Vollversion 6.0.05? Welche müsste ich mir installieren und muss ich die Alte Version vorher deinstallieren?)

Vielen Dank für die Hilfe
Spatzerl

Benutzeravatar
KlaWeLi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2995
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:30
Wohnort: Köln/Bonn

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von KlaWeLi » Fr Jun 06, 2008 23:16

Hallo und willkommen im Forum!
Zuerst empfehle ich Dir, die neueste Vollversion (6.0.0.5) aus dem Kundenlogin downzuloaden und zu installieren. Die Beta-Version beinhaltet noch Fehler, die aktuelle Version, die installiert werden sollte, ist die 6.0.0.5. Der Installationsvorgang läuft automatisch, der Installer deinstalliert die Vorversion und installiert anschließend die neue Version. Es sind nur ein paar Klicks mit der Maus und etwas Geduld gefragt.
Mit der neuen Version müssten (und sind!) schon viele Fehler beseitigt sein. Ob Du damit in der Lage bist, eine DVD zu brenne, wage ich nicht zu beurteilen. Im Forum gibt es viele Klagen, dass es nicht funktioniert, der Brenner nicht erkannt wird oder das Programm sich aufhängt. Hier kann ich nur sagen: Versuch macht kluch. Ich selber habe es gestern getestet und es hat bei ohne Fehler funktioniert :-) Alternativ kann man nur das Videofile erstellen lassen und mit externer Software (Nero, WinOnCD etc.) brennen.
Was Barbecue betrifft, muß sich AS äußern. Ich erinnere mich, dass nach dem Relauch der Website dieses Programm als Freeware zum Download stand und auch als Plugin in der neuen Version zur Verfügung stand. Wie Joe Holzwurm in einem anderen Thread auch schon schreibt, ist der Download momentan aber nicht zu finden.
:) Grüsse
Klaus
Aquasoft Stages 11 64bit
Intel 4 Core 3,2 GHz * 16GB RAM * nVIDIA GeForce GT 630 4GB * Windows 7 64bit

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Kater » Sa Jun 07, 2008 9:39

KlaWeLi hat geschrieben: ... Alternativ kann man nur das Videofile erstellen lassen und mit externer Software (Nero, WinOnCD etc.) brennen....
Diese Aussage, sehr geehrter KlaWeLi ist ein Schmarren, mit Verlaub.
Auch mit externer Software wird eine Videodatei nicht nur gebrannt ! Oder soll eine Daten-DVD gebrannt werden?
Nein, die Leute wollen eine Scheibe erstellen die im gängigen Standalone-DVD-Player läuft und dazu gehört, daß die Videodatei (mpg) DVD-gerecht aufbereitet wird.
Geben Sie doch einfach mal .vob .ifo .bup in eine Suchmaschine ein .
Man sollte meinen, daß jemand, der wie Sie offensichtlich als Betatester für die AS6 agierte, sich wenigstens auch mit dieser keinesfalls unbedeutenden Seite der Software mal inhaltlich beschäftigt hat.
Nach dem Authoring, so heißt der Vorgang auch unter Nero Vision (ist nicht in jeder Nero-Version enthalten!) bzw. WinOnCD, kann man tatsächlich mit Freeware brennen, aber weil das Authoring einen mpg2 Codec verlangt, geht das Authoring mit der Billigversion von Nero schon mal nicht.
Ehrlich gesagt, auch wenn mein Beitrag gelöscht werden sollte, hoffe ich, daß er bei Ihnen mal inhaltlich ankommt.
Es sind Betatester wie Sie, die imho auch für die Unfertigkeit von AS6 verantwortlich sind. Jetzt macht das Bezahlpublikum den erweiterten, echten Betatest. Darüber sollten Sie mal wirklich nachdenken.

Benutzeravatar
Virginizer
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1469
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:05
Wohnort: Königsbrunn
Kontaktdaten:

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Virginizer » Sa Jun 07, 2008 10:47

Kater hat geschrieben:
KlaWeLi hat geschrieben: ... Alternativ kann man nur das Videofile erstellen lassen und mit externer Software (Nero, WinOnCD etc.) brennen....
Diese Aussage, sehr geehrter KlaWeLi ist ein Schmarren, mit Verlaub.
Auch mit externer Software wird eine Videodatei nicht nur gebrannt ! Oder soll eine Daten-DVD gebrannt werden?
Nein, die Leute wollen eine Scheibe erstellen die im gängigen Standalone-DVD-Player läuft und dazu gehört, daß die Videodatei (mpg) DVD-gerecht aufbereitet wird.
Geben Sie doch einfach mal .vob .ifo .bup in eine Suchmaschine ein .
Man sollte meinen, daß jemand, der wie Sie offensichtlich als Betatester für die AS6 agierte, sich wenigstens auch mit dieser keinesfalls unbedeutenden Seite der Software mal inhaltlich beschäftigt hat.
Nach dem Authoring, so heißt der Vorgang auch unter Nero Vision (ist nicht in jeder Nero-Version enthalten!) bzw. WinOnCD, kann man tatsächlich mit Freeware brennen, aber weil das Authoring einen mpg2 Codec verlangt, geht das Authoring mit der Billigversion von Nero schon mal nicht.
Ehrlich gesagt, auch wenn mein Beitrag gelöscht werden sollte, hoffe ich, daß er bei Ihnen mal inhaltlich ankommt.
Es sind Betatester wie Sie, die imho auch für die Unfertigkeit von AS6 verantwortlich sind. Jetzt macht das Bezahlpublikum den erweiterten, echten Betatest. Darüber sollten Sie mal wirklich nachdenken.
Sehr geehrter Kater

Ich würde Ihnen mal raten, etwas sanfter mit Forumsmitglieder umzugehen. Auch wenn KlaWeLi ein Betatester war und ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man fehlerlos ist. Auch ich brenne die Diashows genauso wie KlaWeLi und es hat immer funktioniert. Wenn Sie Probleme solcher technischer Art haben wie Sie schreiben, dann würde ich Ihnen raten sich an AS zu wenden und nicht hilfsbereite Forumsmitglieder anzugreifen. KlaWeLi hat schon sehr viele Ratschläge gegeben die keinen "Schmarrn" waren um es mit Ihren Worten auszudrücken. Ich kann ja verstehen, dass man manchmal aufgrund irgendwelcher Probleme ungehalten reagiert. Aber man sollte seinen Frust dann an der richtigen Stelle loslassen. So und jetzt hoffe ich, dass damit wieder ein etwas sachlicherer und freundlicherer Ton hier im Forum herrscht. Auch ich habe mein bisheriges bescheidenes Wissen von solchen hilfsbereiten Forumsmitgliedern wie z. B. KlaWeLi
Gruß
Peter R.

DS-Version: 10 Ultimate und Stage 10
Kamera: Canon EOS 600D
(PC: AMD FX(tm) 8320 8-Core Processor 3,5 GHz; 8,00 GB Ram; 2x24 Zoll TFT BenQ; (Brenner HL-DT-ST BD-RE BH10LS38), Sapphire Radeon HD 7770 1GB
Betriebssystem: Windows 10 - 64Bit

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Kater » Sa Jun 07, 2008 11:17

Sehr geehrter Virginizer,
auch ein Betatester sollte nicht zu Sachverhalten posten, von denen er zu wenig versteht.
Auch Sie scheinen nicht zu verstehen, daß das Authoring ein wesentlich komplexerer Vorgang als ein reiner Brennvorgang ist.
Wenn der User spatzerl ein Problem beim DVD erstellen hat und der Helfer KlaWeLi sinngemäß schreibt, "brenn halt mit Nero oder WinOnCD" dann ist das ein Schmarren.
Und daß Ihnen der Begriff "Schmarren" nicht sanft genug ist, ist nicht mein Problem. Eine Beleidigung im klassischen Sinne ist er nicht ;-)
Das Authoring-Problem unter AS6 kann u.a. auch daran liegen, daß für die temporären Dateien nicht wirklich genug Platz ist auf der Partition, und und und.
Aber die Antwort, nimm einfach die .mpg Datei und brenne mit einer anderen Software ist nicht korrekt. Den Unterschied zwischen Daten-DVD und Video-DVD sollte man kennen wenn man als Beta-Tester gewerkelt hat.
Wäre es nicht besser gewesen, ein AquaSoft-Mitarbeiter hätte auf das Problem von spatzerl geantwortet? Ich meine schon.
Irren darf sich jeder, auch dem fittesten User unterläuft man ein Fehler, aber zu Dingen zu posten, die einem selbst offensichtlich nicht klar sind, ist unnötig und bringt weder dem Hilfesuchenden eine gute Lösung noch dient es dem Helfer.
Ich hätte an den User spatzerl einige Fragen um zur Klärung vom Problem zu kommen.
Aber ich lasse KlaWeLi jetzt gerne den Vortritt.

Benutzeravatar
Virginizer
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1469
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:05
Wohnort: Königsbrunn
Kontaktdaten:

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Virginizer » Sa Jun 07, 2008 11:50

Noch ein letzter Gedanke,

Auch ich habe schon Fragen im Forum gestellt die von einigen Usern auf verschiedene Art und Weise beantwortet worden ist. Ebenso habe ich schon Fragen beantwortet, die von einem anderen User beantwortet worden ist. Ich war auf keinen Fall beleidigt, weil vielleicht ein anderer mir zuvorgekommen ist, oder weil ich meinte, dass er evtl. die Frage verkehrt beantwortet hat.

Falls jemand doch mal eine Frage im Forum stellen sollte, werde ich warten, bis Kater diese Antgwort gegeben hat, damit ich ihm nicht zuvorkomme, in der Gefahr, dass ich evtl. noch eine gutgemeinte Antwort gebe, die vielleicht noch falsch ist und mir dann noch Aggressionen zuziehe.
Gruß
Peter R.

DS-Version: 10 Ultimate und Stage 10
Kamera: Canon EOS 600D
(PC: AMD FX(tm) 8320 8-Core Processor 3,5 GHz; 8,00 GB Ram; 2x24 Zoll TFT BenQ; (Brenner HL-DT-ST BD-RE BH10LS38), Sapphire Radeon HD 7770 1GB
Betriebssystem: Windows 10 - 64Bit

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Joe-Holzwurm » Sa Jun 07, 2008 12:56

Meister Kater hat anscheinend auch falsche Vorstellungen von Betatestern, denn zu diesem Thema hat er den größten Schmarren geschrieben.
Ein Betatester ist nicht dazu verpflichtet, sich mit allen Bereichen und Funktionen einer Software zu beschäftigen. Jeder Betatester testet den Bereich der Software, den er benutzt. Jeder tut das auf seine Weise und da meistens viele Betatester zu Gange sind, wird eine entsprechende Bandbreite erreicht und so die verschiedenen Bereiche der Software getestet. Welcher Privatmann hat noch die Zeit und Lust, sich mit Bereichen einer Software auseinander zu setzen, die ihn nicht interessieren, da er sie nicht benötigt. Die Betatester machen das alles nur freiwillig und sind somit auch zu nichts verpflichtet. Ein Betatester ist damit auch an gar nichts Schuld oder verantwortlich. Es liegt in der Verantwortung des Herstellers, wann er eine Software veröffentlicht. Darauf haben wir Betatester absolut keinen Einfluss, wir haben nur getestet und die uns auffallenden Probleme gemeldet.
Wer so einen Mist daher redet wie uns Kater und gleichzeitig andere, hilfsbereite Anwender zurechtweißt sollte besser ruhig sein und in seinem Körbchen verschwinden.
Wenn KlaWeLi etwas falsches gesagt haben soll, kann man das einfach klar stellen oder korrigieren und fertig ist die Sache. Aber war das denn überhaupt falsch? Er hat nur eine mögliche Alternative angegeben, die durchaus funktionieren kann. Ob das der von Aquasoft oder dem Anwender gewollte Weg ist, ist eine ganz andere Frage.
Viele Grüße,
Joachim

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Kater » Sa Jun 07, 2008 14:02

liebe Herren Virginizer und Joe-Holzwurm,
über den inhaltlich falschen Hinweis Ihres Freundes KlaWeLi sollten Sie nachdenken und nicht über was Ihre Aufgaben als Betatester gewesen wären. Fühlen Sie sich eigentlich ständig in Ihrer Ehre als Betatester getroffen ?
Noch geht es um die Fehlermeldung vom Brennmodul von AS6. vllt könnten wir gemeinsam zu einer Hilfestellung für spatzerl kommen. Oder wollte spatzerl eine Alternativlösung wie über Nero Vision ? Einem nicht so kundigen User einfach mal eine Alternative anzubieten ist ja schön, aber keinesfalls die Garantie für Erfolg. Das nur am Rande.
Es bleibt bei der Tatsache, daß eine/mehrere mpg Datei/en) nur das Ausgangsmaterial für eine Video-DVD ist/sind und der Weg von der mpg-Datei zur Video-DVD ist ein Weg mit vielen Stolperfallen.
Um einfach mal festzuhalten: wenn ich bei einer Software um Hilfe gebeten werden, nützt es dem Hilfesuchenden zunächst mal gar nichts, wenn ich ihm berichten kann: bei mir läuft es wie geschmiert, allerdings nehme ich nicht dies und nicht jenes sondern ....
Und nun vergesst mich einfach. Es ist Zeitverschwendung. Ihr seid die Besten !

jolo
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 87
Registriert: Fr Mär 02, 2007 15:19

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von jolo » Sa Jun 07, 2008 14:33

Hallo Kater,

Katzen, und damit auch ihre männliche Ausprägung, die Kater, haben i.A. einziehbare Krallen.
Im Bedarfsfall, d.h. auf der Jagd oder bei der Selbstverteidigung werden sie ausgefahren und können als scharfe Waffe gebraucht werden. Ungewöhnlich aber ist es, wenn die Krallen überhaupt nicht mehr eingefahren werden. Hier sollte vielleicht der Krallenmechanismus überprüft werden. Ist etwas vorgefallen, was die Einziehhemmung hervorgerufen hat?
Unangenehm sind solche Erscheinungen nicht nur für die Gekratzten, sondern auch für die, welche als interessierte, aber nicht direkt beteiligte Beobachter das Geschehen mitbekommen.
Fazit: Ich kann den Ärger über die Mängelserie von AS6 verstehen, ich werde mit dem Umstieg von AS5 auf AS6 warten, bis sich die Lage beruhigt hat, aber ich denke, die von Ihnen gezeigte Dauergereiztheit wäre mit regelmäßigen Entspannungsübungen evtl. in den Griff zu kriegen.

Mit der Hoffnung auf Besserung und besten Wünschen

Jolo
DiashowStudio 5; DiashowStudio 6; Diashow Ultimate 7.6.08

Benutzeravatar
Erhard
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Mär 28, 2003 18:39
Wohnort: Unna

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Erhard » Sa Jun 07, 2008 14:55

Der normale Sprachgebrauch geht nicht nur hier, sondern auch in anderen Brennprogrammen doch dahin, dass einfach von "Video-DVD-Brennen" die Rede ist. Und wenn einer sagt, dass es Probleme beim (Video-)DVD-Brennen gibt und ein anderer dann auf andere Programme zum Video-DVD-Brennen verwweist, dann ist das durchaus ok, ohne dass dann die komplexen Vorgänge der Umwandlung von mpeg zu videogerechten vob etc noch extra erläutert werden müssen. Und wenn mal was bei einem nicht korrekt ist, haben wir das mit freundlicheren Hinweisen korrigiert. Aber auf solch einen Oberschlaumeier wie Kater kann ich hier verzichten. Hier muss ja sonst jeder Sorge haben, ob er sich nicht mit Fragen oder gar Antworten in den Augen des Herrn Kater blamiert. Und so mancher Fragesteller wird im Regen stehen, weil keiner mehr antwortet. Ich habe kaum gesehen, dass Kater hier Einsteigern mit einfachen Programmtipps geholfen hätte.

Und ich halte es jetzt so, wie das schon mal geschehen ist. Bestimmte Leute sind für mich hier nicht mehr existent.

Erhard
Intel I5 Quad Core+ 3 GHz, 8 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit - Prof, DS 9 Ultimate, Photoalbum

spatzerl
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 14
Registriert: Fr Jun 06, 2008 21:13

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von spatzerl » Sa Jun 07, 2008 17:35

Hallo,

ich bin jetzt schon etwas geschockt, was man mit einer Frage in diesem Forum so alles auslösen kann.... :shock:
An KlaweLi: Vielen Dank für den Hilfeversuch. Bei einen Teil meiner Frage haben Sie mir auf jeden Fall geholfen und ich bin auch froh, dass sie auf mein Problem eingegangen sind. Ich werde mir das Update herunterladen und schau was passiert.... Ich bitte auf jeden Fall alle, die sich aufgrund meiner Frage in Streitgespräche verwickelt haben, das ganze nicht so negativ zu sehen. Trotz aller Probleme mit dem Programm bringt es nichts, sich gegenseitig anzufeinden.

Mich würde es trotzdem noch interessieren, was die Aquasoft Mitarbeiter zu dem Brennproblem sagen (Vielleicht mach ja ich - als absoluter Laie- auch nur was falsch? :?: :!: )

Vielen Dank und schöne Grüße
Spatzerl

Benutzeravatar
geronimo
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 21, 2008 16:02
Wohnort: Wedemark

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von geronimo » So Jun 08, 2008 0:28

Mich würde es trotzdem noch interessieren, was die Aquasoft Mitarbeiter zu dem Brennproblem sagen (Vielleicht mach ja ich - als absoluter Laie- auch nur was falsch?
@spatzerl
Brennprobleme haben so einige Benutzer (unter anderem auch ich) der DiaShow - Aquasoft empfiehlt den Betroffenen sich auf Grund der vorhandenen unterschiedlichen Brenner und Codecs mit einer detaillierten Fehlerbeschreibung direkt an den Support unter support@aquasoft.de zu wenden. Da wird dann speziell auf deine Gegebenheiten eingegangen. Benutzer der 6.0.05 FINAL (erhältlich im Kunden-Login als registrierter Benutzer) sollten aber mittlerweile weniger Probleme haben, da ein Großteil der Fehler beim Brennen behoben ist.

Gruß von Geronimo
Zuletzt geändert von geronimo am Do Jun 12, 2008 11:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße von Geronimo =D





Dia Show Studio 6 - DELL Inspiron 6400 1,83 Ghz 2 GB RAM

Benutzeravatar
Wolke36
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1609
Registriert: Sa Mär 29, 2003 14:18
Wohnort: Palma de Mca
Kontaktdaten:

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Wolke36 » So Jun 08, 2008 12:55

:oops: ..ist schon mächtig peinlich, solch katrigen- :mrgreen: Postings mitlesen zu müssen, aber deutsche Sprache ist schwere Sprache, und nicht jeder Poster (mit Verlaub :D ) hat auch kabarettistische Ausdrucksmöglichkeiten [-X . In solch einem "Kater-Fall..." werden Antwort-, bzw. Erwiderungs-Postings dann nichts anderes als dummdreiste Schmarrnereien :roll:. Ist doch friedlich und gut, daß sich Kater auf seine "Fehlworte..", also die nicht passenden Postings hin angesprochen, End- fernet. #-o.

Friedlich sommerliche Grüße
Win7-Camcorder-Canon HV30/AS-DiaShow8Ultim/Ulead PI 10/MagixVDL2013-ProX6; AMD-8MB-ATI-HD-etc.- in Youtube Alfred.Wolkenopa

Benutzeravatar
wieoft
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 41
Registriert: Do Mär 27, 2003 17:50

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von wieoft » So Jun 08, 2008 14:23

Ich dachte schon der Wolkenopa würde seinen Senf diesmal für sich behalten !

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48
Kontaktdaten:

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von malemik » So Jun 08, 2008 14:52

Es ist schon interessant, wie Wolkenopa( wie ihn wieoft so liebevoll nennt) mit Worten spielt und versucht einen Witz zu machen.
Wobei dieser Witz eher einen DDR-Witz mit Lachzwang gleicht. Nun sollte man auch wissen, das das Wort Schmarren z.B. in Bayern niemals ein Schimpfwort ist.
Warum also gleich mit erhobenen Zeigefinger schimpfen, nur weil jemand seine Meinung sagt. Erst wird er provoziert, dann wundert Ihr euch wenn das alles eskaliert. Zur echten Größe, wie sie hier immer rausgehängt wird, gehört auch das einstecken. Aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dies hier einige nicht so gut können. Sobald jemand mal etwas direkter und offen wird, kommt sofort der Zeigefinger von wegen Respekt und guter Ton usw.
Es ist nicht jedermanns Sache schön zu tun, deswegen ist er nicht schlechter als andere und offene Worte haben auch nichts mit Unhöflichkeit zu tun.
schönen So. noch malemik
Gruß malemik

Benutzeravatar
Wolke36
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1609
Registriert: Sa Mär 29, 2003 14:18
Wohnort: Palma de Mca
Kontaktdaten:

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Wolke36 » So Jun 08, 2008 19:32

:oops: .. bin eben von der ehemals "anderen Deutsch-Seite...", da war die blauweisse oder weißblaue Weltmacht auch immer schon Witzvorlage. Und letzlich bin ich eine Mumie, da liegt schon mal etwas mit Lachzwang schief, sei´s drum:
Nur nicht ernst nehmen - ist halt ein Posting mehr zum Wegklicken. :mrgreen:
Win7-Camcorder-Canon HV30/AS-DiaShow8Ultim/Ulead PI 10/MagixVDL2013-ProX6; AMD-8MB-ATI-HD-etc.- in Youtube Alfred.Wolkenopa

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Diashow 6.0.02 Upgrade

Beitrag von Steffen Binas » Mi Jun 11, 2008 19:21

@spatzerl

Ich möchte nocheinmal zusammenfassend Ihre Fragen beantworten:
  1. Installieren Sie auf jeden Fall Version 6.0.05 (kein Beta mehr, die Version ist inzwischen fertig). Damit sollten Sie Absturzproblem beim Arbeiten mit dem Programm erledigt haben. Auch das "Abspielen ab hier" sollte dort korrekt funktionieren.
  2. Barbecue finden Sie in Ihrem Kundenlogin als separaten Download. Einfach herunterladen und installieren. Das Barbecue-Plugin installiert sich damit automatisch mit (Assistenten / Barbecue-Plugin). Eine Einschränkung gibt es derzeit: Das Kontextmenü, mit dem man Bilder bequem (und verlustfrei) drehen kann, ist derzeit unsichtbar. Das wird dem nächsten Update, das bald erscheinen wird, nachgerüstet.
  3. Brennprobleme können wir am besten diagnostizieren (z.B. mit genauem Logging), wenn Sie sich per eMail an den Support (support@aquasoft.de) wenden.
  4. "Kater" brauchen Sie und wir nicht weiter ernst nehmen. Er ist ein bekannter "Streithammel", wie viele seiner Postings (nicht nur zu diesem Thema) belegen.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Antworten