Eigene Vorlagen

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
Helmut L.
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 507
Registriert: Mo Mär 31, 2003 12:48
Wohnort: Köln

Eigene Vorlagen

Beitrag von Helmut L. » Fr Mai 16, 2008 14:04

Hallo zusammen,

aus XP 5 Zeiten besitze ich eine ganze Reihe von diversen Vorlagen, die ich entweder selbst gemacht oder woanders geklaut habe.
Nun bin ich dabei, diese in Studio 6 zu testen, bzw. neu zu machen. Speichern möchte ich alles nach Möglichkeit im Ordner "Presets" unter Anwendungsdaten usw. damit ich die immer schön sichern kann. Aber da tauchen ein paar Fragen auf.

So sieht die Struktur bisher aus:
1. Eigene Ansichten im Order "Views"
2. Eigene Bewegungspfade im Ordner "Movement"
3. Sonstige Vorlagen im Ordner "Toolbox"

Nun die Fragen:

1. Wo finde ich die Datei "Bewegungspfad löschen", die ich auch in meinem Ordner "Movement" haben möchte ?

2. Wie stelle ich es an, wenn ich z. B. Rahmen direkt auf das Bild ziehen möchte, wie es bei AS möglich ist (ich mache das momentan mit Hilfe der Collage).

3. Kann ich den Bewegungspfaden eigene Icons zuweisen ?

4. Was sind eigene Bild- bzw. Texteffekte ?
Grüsse aus Köln

Helmut L.

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Joe-Holzwurm » Fr Mai 16, 2008 20:57

Hallo Helmut,

vielleicht kann ich Dir ein Stückchen weiterhelfen:

Zu 1.
Ich bin mir nicht sicher, vermute aber, dass Du diesen "Effekt" nicht als Datei finden wirst, wie die anderen Effekte. Im Grunde ist das ja auch keine Effekt, sondern eine Funktion, welche die Effekte eines Bildes löscht. Du kannst diesen "Effekt" im Effekt-Editor ja auch nicht speichern.

Zu 2.
Das verstehe ich nicht.

Zu 3.
Du kannst Deinen "Eigenen Objekten" eigene Icons geben, indem Du in das selbe Verzeichnis ein Bild mit dem selben Dateinamen wie das Objekt legst.
Bei Bewegungspfaden ist das aber nicht möglich und nicht notwendig. Die Bewegungspfade bekommen automatisch animierte Icons, so auch die eigenen Bewegungspfade.

Zu 4.
Eigene Bild- oder Text-Effekte sind die Effekte, die man selber gespeichert hat. Dies kann man im Effekt-Editor mit dem Icon mit der Diskette.
Diese Funktionen gibt es nur in der Studio-Version.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Helmut L.
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 507
Registriert: Mo Mär 31, 2003 12:48
Wohnort: Köln

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Helmut L. » Mo Mai 19, 2008 14:57

Hallo Joachim,

danke für Deine Hinweise.

zu 1.)
Bei der Konkurrenz gibt es eine FX-Datei, die man beliebig in eigene Ordner kopieren kann. Damit könnte man bei AS umgehen, immer wieder an den Anfang der Standardvorlagen wechseln zu müssen.

zu 2.)
Wähle ich einen Bilderrahmen von AS, kann ich diesen direkt mit der Maus auf ein Bild ziehen. Bei meinen eigenen Rahmen geliegt mir das nur über den Umweg mit einer Collage. Selbst wenn ich mir diese Collage als eigene Vorlage abspeichere, kann ich diese Vorlage ja nicht direkt auf das Bild ziehen, sondern erst meine Vorlage und dann das passende Bild auswählen.

zu 3.)
Das mit den eigenen Icons ist mir bekannt, aber die Icons für meine eigenen Bewegungsfpfade sehen bei mir alle sehr ähnlich aus. Früher hatte ich da z.B. einen Pfeil nach oben/unter oder sonst irgendwas einprägsames.
Grüsse aus Köln

Helmut L.

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Joe-Holzwurm » Mo Mai 19, 2008 15:50

Hallo Helmut.

zu 2.
Meinst Du die Rahmen unter 'Bild-Effekte - Rahmen'?
Das sind Bild-Effekte, die als solche gespeichert wurden und in ein bestimmtes Verzeichnis kopiert wurden, damit sie im Bereich 'Rahmen' angezeigt werden.
Wenn Du Maus-Rechts auf einem Bild machst und die Funktion 'Bild optimieren' aufrufst (Studio-Version), kannst Du über 'Effekte' (Feld links unten) in den Effekt-Editor. Dort wählst Du den Effekt 'Rahmen' und den gewünschten Rahmen aus. Danach speicherst Du diesen Effekt unter einem beliebigen Namen. Diese Datei könnte man dann aus den 'Eigenen Effekte' auch noch in das Verzeichnis mit den mitgelieferten Rahmen kopieren.
Das Problem wird sein, dass Du eigene Rahmen verwenden möchtest, die Du nicht in den Effekten findest. Habe ich das so richtig verstanden?
Die Rahmen scheinen genauso aufgebaut wie die Rahmen für die WebShow. Dazu gibt es auf meiner Homepage eine Beschreibung. Wer sich also die Arbeit machen will, kann damit auch eigene Rahmen basteln. Die Einzeldateien dafür (siehe meine Homepage) müssten dann in das richtige Verzeichnis der DiaShow-Installation.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Helmut L.
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 507
Registriert: Mo Mär 31, 2003 12:48
Wohnort: Köln

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Helmut L. » Di Mai 20, 2008 9:13

Hallo Jo,

vielen Dank. Ich werde alles mal ausprobieren.

Meine Rahmen habe ich teils selbst gemacht und als PNG oder JPG angelegt, oder teils aus anderen Diashow Programmen (ich hatte mal eine Testphase und habe drei andere Diashow Programme ausprobiert) kopiert und entsprechend überarbeitet.
Momentan habe ich sowieso das Problem, daß meine Rahmen nicht mehr mit meinem derzeitigen Seitenverhältnis übereinstimmen. Aber wie gesagt, ich werde Deine Tipps mal ausprobieren.
Grüsse aus Köln

Helmut L.

Benutzeravatar
Helmut L.
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 507
Registriert: Mo Mär 31, 2003 12:48
Wohnort: Köln

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Helmut L. » Di Mai 20, 2008 9:23

Nun habe ich das ganze mal ausprobiert, kann die Rahmen auch anklicken, sie werden auch auf das Bild angewandt, ich kann aber keinen "übernehmen" Button oder "Speichern " Button sehen und anschließend stürzt das ganze Programm ohne Fehlermeldung ab.

:?:


Ergänzung:

Hatte wohl den "Fertig" Button übersehen, da er von dem Flyout Menü überdeckt wird, trotzdem stürzt mit das Programm ab.
Grüsse aus Köln

Helmut L.

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Joe-Holzwurm » Di Mai 20, 2008 10:13

Das habe ich nicht verstanden.
Was hast Du jetzt gemacht? Hast Du einen eigenen Rahmen in das System eingebaut und sobald Du diesen über die Effekte einem Bild zuweist kommt es zum Absturz?
Wenn das so ist: Wird der Rahmen im Effekt-Editor in der Vorschau noch korrekt angezeigt?
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2498
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Kerstin Thaler » Di Mai 20, 2008 10:14

Wir können den Programmabsturz reproduzieren und arbeiten an der Behebung des Problems.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Joe-Holzwurm » Di Mai 20, 2008 10:17

Das ist ja interessant. Ich hatte bisher keinen Absturz beim Einfügen eines Rahmens über die Effekte. :shock:
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2498
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Kerstin Thaler » Di Mai 20, 2008 10:25

Joe-Holzwurm hat geschrieben:Das ist ja interessant. Ich hatte bisher keinen Absturz beim Einfügen eines Rahmens über die Effekte. :shock:
Soweit ist der Fehler "nur" unter Windows 2000 und XP reproduzierbar.
Er tritt auf, wenn man zuerst einen Rahmen auswählt, dann außerhalb
des Drop-Down-Fensters klickt, dann einen anderen Rahmen auswählt.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Eigene Vorlagen

Beitrag von Joe-Holzwurm » Di Mai 20, 2008 10:29

Das erklärt die Sache, da ich Windows Vista verwende. Dort ist der Absturz nicht nachvollziehbar.
Viele Grüße,
Joachim

Antworten