Kauf der Upgrade-Version

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
Erhard
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Mär 28, 2003 18:39
Wohnort: Unna

Kauf der Upgrade-Version

Beitrag von Erhard » Fr Mai 09, 2008 0:16

@AS

Den Kauf des Studio-Upgrades habe ich heute Abend erst mal zurückgestellt. Ist im Online-Shop wieder eine Neuanmeldung erforderlich? Der letzte Kauf war über die web-adresse von asknet. Mit den Zugangsdaten komme ich aber nicht rein. Ich habe das mir mitgeteilte Passwort zwar vorliegen, kenne meinen Benutzernamen aber nicht mehr. Ich habe da nur 2 - 3 Möglichkeiten. Aber das funktioniert nicht. Normalerweise können registrierte Kunden sich über Kundennummern oder ähnliches wieder den Zugang verschaffen.

Erhard
Intel I5 Quad Core+ 3 GHz, 8 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit - Prof, DS 9 Ultimate, Photoalbum

Benutzeravatar
Rainer Fuchs
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 45
Registriert: Mo Jan 07, 2008 19:12

Beitrag von Rainer Fuchs » Fr Mai 09, 2008 6:32

Hallo Erhard,

genau dasselbe Problem habe ich auch. Wiederholte Versuche schlugen fehl, obwohl ich meine Daten kenne!! Ärgerlich!
Leider stürzt mir auch die Demoversion ständig ab.
Darüber hinaus erste Frage an die Entwickler: Ich filme mit einer Canon der HV -Serie (Canon HV 30), diese nehmen im sog. HV 1080i-Standard auf, also nichtquadratische Pixel. Wenn ich im DiaShowformat 16:9 bei Video das Seitenverhältnis "beibehalten" ankreuze (da die Kamera im Breitbild aufnimmt), wird das Video verzerrt wiedergegeben! Erst wenn ich "verzerrt" ankreuze, ist die Wiedergabe proportional richtig. Aber das ist bei nichtquadratischen Pixeln wohl logisch. Ein entsprechender Hinweis wäre in der Hilfe wohl angebracht, um die User nicht zu verwirren!!!

Kater
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 328
Registriert: Fr Jun 10, 2005 14:04

Beitrag von Kater » Fr Mai 09, 2008 8:11

Leider stürzt mir auch die Demoversion ständig ab.
Da bin ich fast erleichtert das zu lesen, ist mir nämlich auch so ergangen.
Schade, nach all der Vorfreude auf die neue Version.

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Fr Mai 09, 2008 9:35

Bei unserem neuen Shopbetreiber Cleverbridge gibt es kein Login (und demzufolge auch eine Zugangsdaten) mehr für bestehende Kunden (nur ein Partnerlogin für Reseller).
Das liegt daran, dass die Daten für Shopzugang und Kundenlogin immer verschieden waren und bei den Kunden zu Verwirrungen führten.
Solange Sie bei der Bestellung die E-Mail Adresse verwenden, mit der Sie bei uns registriert sind, wird Ihre Bestellung auch dem bestehenden Kundenlogin hinzugefügt.

Bezüglich der Abstürze: In welchen Situationen treten sie auf, Sind sie reproduzierbar?
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
Erhard
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Mär 28, 2003 18:39
Wohnort: Unna

Beitrag von Erhard » Fr Mai 09, 2008 9:41

Dann wär's ja so einfach gewesen wie früher auch mit den normalen Login-Daten und ich wollte es komplizierter machen mit dem asknet-Login.

Ein Hinweis irgendwo wäre ja ganz nett gewesen. Vielleicht habe ich da aber auch was nicht mitbekommen.

Gruß Erhard
Intel I5 Quad Core+ 3 GHz, 8 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit - Prof, DS 9 Ultimate, Photoalbum

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48

Beitrag von malemik » Fr Mai 09, 2008 18:53

Hallo
Habe um ca. 16:00 das Upgrade zum sofort Download bestellt. Habe es immer noch nicht.
Nach der Bestellung kam die Meldung:

Ihre Bestellung befindet sich in manueller Bearbeitung, die aber innerhalb der
nächsten zwei Stunden abgeschlossen sein wird. In Ausnahmefällen kann der
Prozess etwas länger dauern.
Sie werden dann nach der manuellen Bearbeitung eine E-Mail mit weiteren
Informationen zu Ihrer Bestellung erhalten.
Bitte tätigen Sie in der Zwischenzeit keine weitere Bestellung bis Sie von uns
eine Bestätigung zu dieser erhalten haben. Ansonsten kann es zu einer
Doppelbelastung kommen.

Wohl bemerkt nach der Bestellung. Finde ich persönlich sehr unverschämt. Auf weitere Bestellungen werde ich wohl verzichten.
Gruß malemik
schade, dass ich mich gleich so einführen muß

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Fr Mai 09, 2008 19:17

Unser Partner Cleverbridge hat ein recht rigides Sicherheitssystem um Betrug mit Kreditkarten oder Abbuchungen zu verhindern (was sonst leider recht häufig passiert).
Das Shopsystem hat aus irgendeinem Grund die automatische Zahlungsabwicklung verweigert. Dies hat zur Folge gehabt, dass eine manuelle Überprüfung der Bestellung durch einen Cleverbridge Mitarbeiter stattfand, welche 17min nach der Bestellung erfolgte.
Warum die Bestellung einem manuellen Review erforderte, können Sie direkt beim Cleverbridge Support erfragen, eventuell reichen schon unterschiedliche Namen beim Formular zur Angabe der persönlichen Daten und dem Namen des Kontoinhabers.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Fr Mai 09, 2008 19:19

Die E-Mail, die die Zahlung bestätigte und den Downloadlink enthält wurde um 16:32 Uhr erfolgreich an Ihren E-Mail Provider versandt.
Eventuell ist sie im Spamordner gelandet, der Versand war aber definitiv erfolgreich (ich habe aber den erneuten Versand nochmal veranlasst).
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48

Beitrag von malemik » Fr Mai 09, 2008 19:27

Ich habe nichts, auch nicht im Spam Ordner.
Kann man nachprüfen ob in der E-Mail-Adr. ein Tippfehler ist?

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Fr Mai 09, 2008 19:55

War tatsächlich ein Tippfehler, ich kümmer mich drum
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Fr Mai 09, 2008 19:58

Könnten Sie bitte schauen, ob die Mail jetzt da ist?
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48

Beitrag von malemik » Fr Mai 09, 2008 20:10

Ja die Mail ist da.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Warum die adresse so verstümmelt
ankam ist mir nicht erklärlich. Wie auch immer, Sie haben vorbildlich geholfen.
Trotzdem schade, dass man nicht normal über sie Bestellen kann.
Sie haben alle Daten, da würde so was nicht passieren.
Auch hat man keine Möglichkeit was zu prüfen oder nachzufragen, normal müßte eine Bestellbestätigung kommen die der Besteller Quittieren muß, dann wäre das nicht passiert.
Danke nochmal und schöne Feiertage.

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Redlich » Fr Mai 09, 2008 20:20

Eine Bestellbestätigung wurde ja verschickt, nur war die E-Mail Adresse ja nicht gültig.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

malemik
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 439
Registriert: Fr Mai 09, 2008 18:48

Beitrag von malemik » Sa Mai 10, 2008 6:57

Martin Redlich hat geschrieben:Eine Bestellbestätigung wurde ja verschickt, nur war die E-Mail Adresse ja nicht gültig.
Wenn man diese aber nicht bestätigen muß, dann merkt niemand einen Fehler.
Habe zur selben Zeit noch was anderes Bestellt, da kam gleich ein Mail, dass ich bestätigen mußte.
Sie haben auch gleich bei der Bestellung geschrieben, dass ohne Bestätigung die Bestellung ungültig wird.
Hier kam aber nur die sonderbare Meldung mit der Wartezeit und dass man ja nichts machen soll wegen Doppelbelastung.
Es ist einfach kein besonders guter Bestellvorgang und ich hatte noch nie Probleme dieser Art,
da braucht man sich nicht wundern, wenn die Menschen nicht übers Internet bestellen wollen.
Aber wichtig ist, dass sich alles geklärt hat.
Nochmal Danke für Ihre Bemühungen
Gruß malemik

Antworten