Wunschliste Grundfunktionen

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
andy
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1088
Registriert: Do Mär 27, 2003 7:22
Wohnort: Schweiz

Beitrag von andy » So Nov 23, 2003 15:04

Hallo

@Sparbaer
Mit einem externen Programm wie Nero oder WinonCd ist dies bereits jetzt schon möglich. Mit DSXP geht das zur Zeit nicht. Ich werde dies aber in der Wunschliste Technik ergänzen.

Gruss
Andy
Der billigste Spitzencomputer sitzt immer noch zwischen deinen Ohren

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » So Nov 23, 2003 15:29

Hi Andy,
bist ein toller Abteilungsleiter!!!! :wink: :wink: :wink:

Grüezi in die Schwyz :lol: 8) :lol:
MP

sparbaer
AB-und-ZU Poster
AB-und-ZU Poster
Beiträge: 22
Registriert: So Nov 23, 2003 14:25

Danke !

Beitrag von sparbaer » So Nov 23, 2003 15:52

@Andy

Ist schon klar, dass dies mit anderen Programmen schon funktioniert, wäre aber wirklich ne feine Sache, wenn es auch bei AquaSoft möglich wäre, da ich dann eine Software habe die beides kann, super DiaShows und Datensicherung

gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

Automatische Nummerierung der Bilder

Beitrag von gutschein » Di Nov 25, 2003 19:19

Hallo zusammen,

habe eben mal die Wusnchliste mit STRG+F nach Nummerieungen durchsucht aber nichts gefunden.

Ich fände es gut, wenn man die Bilder der DiaShow automatisch Nummerieren könnte, so dass beim Betrachten am TV oder am PC z.B. Links unten (oder wo auch immer) immer eine Nummer zu sehen ist.

Warum?

So können dann die Zuschauer der Diashow mir gleich sagen, welche Bilder sie gerne ausgedruckt bzw. entwickelt haben wollen.
Ich weiß man kann das auch von Hand eingeben, wenn ich aber die Diashow ändere - Bild einfüge oder lösche- stimmt die Reihenfolge nicht mehr und ich müsste wieder alles neu nummerieren.

Es wäre dann auch gut, gerade wenn man mehere Diashows hat, wenn man beim Start der automatischen Nummerierung die Startziffer 22 oder den Startindex z.B. Sommer 03_22 eingeben könnte, so dass dann das erste Bild mit sommer 03_22 das nächste mit sommer 03_23 usw durchnumeriert wird, oder zumindest nur die Nummern 22, 23, 24 usw automatisch eingegeben werden könnten.

IN der DiaShow Statistik sollte dann auch der Nummernbereich angezeigt werden 22 - 235 oder sommer 03_22 bis sommer 03_235
Damit man bei der näschten diashow weiß ab welcher Nummer man beginnt mit der durchnummerierung.

noch einen schöne abend
ciao
gutschein

RoadRunner
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 350
Registriert: Mi Apr 09, 2003 12:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von RoadRunner » Di Nov 25, 2003 20:08

Hallo gutschein

So ähnliche Wünsche gabs schon oft, aber dann üblicherweise, dass der Dateiname eingeblendet werden kann (was ja ungefähr aufs Selbe rausläuft). Du musst vielleicht mal unter diesem Stichwort suchen.

AS hat das jeweils mit der Begründung "Aber was macht man bei Parallelobjekten und Collagen?" abgelehnt, so weit ich mich erinnere.

Wenn dich das nicht stört, kannst du aber z.B. mit %dateiname im Text jedes Bildes diesen anzeigen.

Gruss Roadrunner

gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

Beitrag von gutschein » Mi Nov 26, 2003 14:54

Hallo RoadRunner,

vielen DAnk für deinen Tipp.

jedoch habe ich recht lange Dateinamen immer vergeben, und da fände ich es unschön wenn der ganze dateiname immer sichtbar wäre.

Ich vesteh auch nicht das Problem bezüglich den Parallelobjekten, da ja auch da nur Bilder drinnen sind. Es sollen ja die Bilder und nicht die Thumbnails (Vorschaubildchen) nummeriert werden.

ciao
gutschein

RoadRunner
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 350
Registriert: Mi Apr 09, 2003 12:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von RoadRunner » Mi Nov 26, 2003 16:32

Hallo gutschein

Bei Parallelobjekten und Collagen können zu bestimmten Zeiten mehrere Bilder gleichzeitig sichtbar sein, je nach Transparenz mehr oder weniger und dann noch mit Bewegungsmasken sich hin- und herbewegen.

Wenn du aber mit dem Bildtext arbeiten willst, habe ich vielleicht noch eine Alternative gefunden: Es gibt eine Variable %position%. Wenn du diese statt oder ergänzend zu einem Text angibst, wird gem. Diashow-Handbuch eine Kapitelnr. im Stile von "2.1.7" angezeigt (ich hab das nicht überprüft und komme in den nächsten Tagen leider auch nicht dazu).
Das kommt, glaube ich, deinem Wunsch schon etwas entgegen?!

Gruss Roadrunner

Benutzeravatar
urmel
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 689
Registriert: Do Mär 27, 2003 18:34
Wohnort: Hamm

Beitrag von urmel » Do Nov 27, 2003 18:00

Zu 32.)

Hallo MP,
meinst Du damit, dass, wenn man eine BWM setzt, den Zeitwert eingibt und
anschließend auf dem Bewegungpfad noch Wegmarker setzen könnte um
dann mittels Wegmarker den Bewegungspfad z.B. zu krümmen.
(etwa so wie das "Gummiband" beim Sound)

Das wäre etwas, was mir auch noch fehlt!

Gruß
URMEL

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Do Nov 27, 2003 18:27

Hi Urmel,

dieser Wunsch kam nicht von mir. :oops:

Gemeint ist, man setzt einen Start und ein Ende. Das Ende hat zB.: 20 sek.
Danach setzt man Zwischenmarker und verzieht diese, wie man lustig ist.
Man gibt somit die Bewegung vor. Das Proggi soll dann durch Berechnung der einzelnen Teilstrecken den Bewegungsablauf gleichmässig bis zum Endemarker gewährleisten.
So jedenfalls habe ich das verstanden. Wäre ja nicht schlecht!!!


Grüssli
MP

soccercoachf1
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Fr Nov 28, 2003 12:47

Abspann und Intro

Beitrag von soccercoachf1 » Fr Nov 28, 2003 12:52

Hallo MP!
Ich benutze seit kurzem die DiashowXP. Im Vergleich mit anderen Programmen fiel mir noch auf, das Möglichkeiten für den Abspann fehlen. Andere Programme bieten hierfür für Anfänger wie mich sehr schöne Vorlagen. Vielleicht könnten wir das noch aufnehmen. :?:

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Fr Nov 28, 2003 13:35

Hallo soccercoachf1, (uff, langer Name :wink: )

vielen Dank für deine Anregung.
Das Programm DSXP hat eigentlich keine Vorlagen für zum Beispiel Intro, Abspann usw.
Ich denke, das sollte sich auch jeder nach eigenem Geschmack zusammenstellen. Gebe dir aber recht, für Neueinsteiger sollte man evtl. ein paar Demos zur Hand haben, wie wir es schon für Intros gemacht haben.
Die Links zu den einzelnen Demos sind dir bekannt???
Wenn nein:
Im Beitrag "Hilfe für Neueinsteiger" sind diese aufgeführt und auch noch andere nützliche Dinge. Auf der Homepage von AS sind auch noch Demos.

Hast du für so einen Abspann konkrete Vorstellungen????

@ an alle
Na, dann los. Ist noch gar nicht aufgefallen. Abspann-Demos sind angesagt. :mrgreen:

Grüsse
MP

soccercoachf1
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Fr Nov 28, 2003 12:47

Beitrag von soccercoachf1 » Fr Nov 28, 2003 14:12

Hallo MP

Ich danke für die schnelle Antwort!
:)
Eine meiner Erfahrungen stammt vom MS Movie Maker. Dort gibt es folgende Möglichkeiten für einen Abspann:
- Textblock nach oben rollen
- Textblöcke nach oben rollen und daneben läuft auf der linken seite die Präsentation weiter
- das selbe mit dem Präsentationsbildschirm oberhalt der Textblöcke
- es gibt auch andere Texteffekte neben der Präsentation

Dies soll nur als Idee dienen. Sicherlich gibt es im DSXP Möglichkeiten dies zu realisieren. Jedoch bin ich noch am Anfang und noch nicht mit den Feinheiten des Programmes vertraut.

Grüße, Soccercoachf1

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Fr Nov 28, 2003 14:17

Danke für die Antwort.

Das kann man bestimmt mit XP realisieren.
Na, mal sehen, was da von den "alten Hasen" kommt.

Das mit den anderen Demos und wo sie zu finden sind weisst Du?
Auch die Fundstellen für weitere Info????

Bitte Rückinfo.

Grüsse
MP

soccercoachf1
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: Fr Nov 28, 2003 12:47

Beitrag von soccercoachf1 » Fr Nov 28, 2003 14:38

Hallo MP

meinst Du unter
"http://www.sector-design.de/diashow/start.htm"

andere Tips weiß ich noch nicht. Vielleicht kannst du mir ja mehr Links nennen.

Danke vorab!

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Fr Nov 28, 2003 14:57

Ja, die ist schon einmal wichtig.
Levester und Jon Snow haben auch noch HP's.

Weiterhin nochmals den Verweis auf den Beitrag "Wichtig Hilfe für Neueinsteiger".
Ausserdem die Schritt für Schritt-Anleitung in der Option Hilfe im Programm.

Grüsse
MP

gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

Beitrag von gutschein » Sa Nov 29, 2003 15:25

Hallo RoadRunner

das mit dem %position% ist echt top
Danke

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Di Jan 06, 2004 9:15

Hi XP'ler,

WL mit Punkt 33 ergänzt. Thema: Markiertes Objekt in Bezug zu Ansichtenwechsel. Wurde bereits in Punkt 15 angesprochen, leider nicht so deutlich.

Grüsse
MP

Benutzeravatar
Eberhard Kraft
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 529
Registriert: Sa Sep 06, 2003 17:42
Wohnort: Lahnau
Kontaktdaten:

Beitrag von Eberhard Kraft » Do Feb 05, 2004 16:25

Hi
Habe nicht alles durchgelesen
mein Wunsch wäre eine pixelgenaue verschiebung der Bilder besonders in der Kollage mittels Pfeiltasten.

Gruß
Eberhard
Liebe Grüße
Eberhard Kraft

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Do Feb 05, 2004 18:46

Hi Eberhard,

das riecht nach Arbeit für mich. Hatten wir in diesem Zusammenhang noch nicht.

Werde es aufnehmen.

Grüssli
MP

Benutzeravatar
MP
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1627
Registriert: Do Mär 27, 2003 10:08

Beitrag von MP » Do Feb 05, 2004 18:54

@ all

Wunschliste um Punkt

34. Pixelgenaue Verschiebung der Bilder besonders in der Kollage mittels Pfeiltasten.


erweitert.

Grüssli
MP

Antworten