Aquasoft unter "Syntex"?

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Burghard
Superposter
Superposter
Beiträge: 199
Registriert: Mi Jul 14, 2004 20:04

Aquasoft unter "Syntex"?

Beitrag von Burghard » So Nov 13, 2005 14:21

Hallo,

ich war gestern im Saturn in Düren. Da lagen verschiedene Diashowprogramme. Unter anderem eines unter der Firma "Sxtex" oder so ähnlich. Ein Sreenshot auf der Verpackung ließ erkennen, daß es die gleiche Aufmachung wie unsere beliebte AS Diashow ist.

Vertreibt AS sein Programm auch unter anderem Namen?

Der Preis lag bei 12,99 Euro.

Danke

Burghard

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Mo Nov 14, 2005 10:04

Das von Sybex vertriebene Programm ist eine abgespeckte Version der DiaShow XP five. Es besitzt z.B. keine Parallelobjekte und kann keine DVDs brennen.

Danny Wernicke, AquaSoft

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 450
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Beitrag von Peter Braun » Mo Nov 14, 2005 11:15

ich war gestern im Saturn in Düren
Ich auch! Heißt das, Du wohnst ganz in der Nähe?
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

Pumuckel
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 96
Registriert: Fr Mär 28, 2003 8:00

Beitrag von Pumuckel » Mo Nov 14, 2005 15:05

Danny Wernicke hat geschrieben:Das von Sybex vertriebene Programm ist eine abgespeckte Version der DiaShow XP five. .....
und kann keine DVDs brennen.
Danny Wernicke, AquaSoft
Hehe also wie bei DiashowXP.


Und das bei beiden der DiaShowManager fehlt.

bye bye

Antworten