Systemauslastung / Arbeitsspeicher / Auslagerungsdatei

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
matze1106
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 99
Registriert: So Aug 15, 2004 20:45
Kontaktdaten:

Systemauslastung / Arbeitsspeicher / Auslagerungsdatei

Beitrag von matze1106 » Mi Nov 02, 2005 11:29

Hallo...

ich habe gestern abend festgestellt, dass mein 3,4 GHZ Rechner mit 1024 MB Arbeitsspeicher beim Abspielen von Diashows ganz schön in die Knie geht.

Gleichzeitig ist meine Auslagerungsdatei über 1 GB groß.

Da mit zunehmender CPU-Auslastung die Geräuschentwicklung des Lüfters extrem zunimmt, bin ich am überlegen, ob eine Speichererweiterung Abhilfe schafft.

Was meint Ihr ?

Matthias
www.mkallweit.de

Diashow Studio

Benutzeravatar
urmel
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 689
Registriert: Do Mär 27, 2003 18:34
Wohnort: Hamm

Beitrag von urmel » Mi Nov 02, 2005 16:19

Hallo matze1106,

ich glaube nicht, dass eine "Aufrüstung" noch was bringt. Mit diesem Problem
kämpfst Du nicht alleine - einige andere User klagen auch über Zähigkeit
und schleppendes Arbeiten bei der Erstellung einer Show.

http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php?t=4531

Sitze zurzeit selbst über einer Show und habe festgestellt, dass - je mehr
Bewegungspfade und Schriftanimationen ich einbaue - der Rechner bzw.
das Programm immer "zäher" wird. Hier werden wir uns noch etwas gedulden
müssen - derweil setze ich nun Bewegungspfade und Schriftanimationen
in PO nur noch sparsam bzw. setze sie nicht in schneller Folge nacheinander ein.
Danny Wernicke hat geschrieben:Hallo.
Wir werden das Performanceproblem eingehender untersuchen und Optimierungen vornehmen.
Ob die Änderungen es noch in das nächste Update schaffen, wird sich zeigen.
Gruß
URMEL

ruby
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 55
Registriert: Mi Okt 05, 2005 19:36

Beitrag von ruby » Mi Nov 02, 2005 19:41

Hallo,
Das gleiche Problem habe ich auch ständig !
Füge 2-3 Bilder in die Diashow hinzu ( mit Zoom ) oder anderen Bewegungspfaden, dann bleibt mein Rechner auch stehen.
Ich muss auch jedesmal die Show beenden, oft sogar wieder einen Neustart. Habe sicherlich keinen langsamen Rechner mit 2 Ghz und 512 Ram.
Das kann es doch wirklich nicht sein !!!

Auf der AS Hauptseite steht folgendes :

Die DiaShow XP five gibt Gas
Die DiaShow XP five wurde stark optimiert, um auch auf schwächeren PC-Systemen ein optimales Diashow-Erlebnis zu gewährleisten. Für Nutzer der DiaShow XP heißt das: Mehr Geschwindigkeit!
Die DiaShow XP five ist bis zu 100% schneller als ihr Vorgänger.


Ich kann davon nichts nachvollziehen.

Danke Gruß Ruby

matze1106
Hat-viel-Zeit Poster
Hat-viel-Zeit Poster
Beiträge: 99
Registriert: So Aug 15, 2004 20:45
Kontaktdaten:

Beitrag von matze1106 » Mi Nov 02, 2005 21:01

Meine CPU-Auslastung geht schon bei einer einfachen Show (nur Bilder im 1280x1024 Format) mit zufälligen Effekten recht schnell in die Höhe.

Habe das mal mit der Testversion von [..] getestet. Da tauchen diese Probleme nicht auf (trotz Zoomeffekt usw.)....

Ich habe das Gefühl, dass die Aquasoftprodukte (Screeshow!! ) im Vergleich zur Konkurrenz das System deutlich mehr belasten.

Matthias
www.mkallweit.de

Diashow Studio

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Do Nov 03, 2005 9:43

Hallo.

Hier wird momentan über zwei verschiedene Dinge geredet.

1. Die Performance beim Erstellen einer Show

2. Die Performance beim Abspielen

1. untersuchen wir bereits. Leider sind derartige Probleme extrem schwer einzukesseln, wenn man keinen eindeutigen Auslöser hat. Hätte z.B. ein Kunde eine Show, bei der das Hinzufügen eines Bildes prinzipiell die Speicherauslastung in unrealistische Höhen treibt, wäre das für uns sehr viel einfacher.
Bei Ruby hört sich das fast so an. Wenn dem so sein sollte, wäre es toll, wenn Sie uns die Show zukommen lassen könnten.

Hinter 2. stehen wir, die DiaShow XP five ist bis zu 100% schneller als sein Vorgänger. Natürlich kann man dies bis zu einem gewissen Punkt hin relativieren, indem man verstärkt Zoom, Kameraschwenks, viele gleichzeitige Bewegungen usw. einsetzt.

Der Speicherverbrauch bei matzes Show erscheint mir aber sehr hoch. Wenn Sie kleinskalierte Bilder verwenden und die Show nicht vollständig in ein Parallelobjekt gepackt haben o.ä. sollten derartig hohe Belastungen eigentlich nicht auftreten. Auch hier würde uns die Show wahrscheinlich sehr weiterhelfen.

Die CPU-Last selbst hat grundlegend nicht viel mit dem verbauten Speicher zu tun. Ein Speicherupgrade würde Ihnen also bei der Lüfterlautstärke nicht helfen.

Danny Wernicke, AquaSoft

ruby
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 55
Registriert: Mi Okt 05, 2005 19:36

Beitrag von ruby » Do Nov 03, 2005 12:19

Hallo Herr Wenicke,
bin gerne bereit Ihnen die Schow zu schicken.
Reicht es aus wenn ich Ihnen die ads. Datei schicke, oder benötigen Sie auch die gesamten Bilder dazu.
Mit Bilder müsste ich Ihnen eine CD schicken.

Vielen Dank das Sie sich um das Problem kümmern.

Gruß Ruby

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Do Nov 03, 2005 12:23

Hallo Ruby. Danke für das Angebot. Die Frage ist, ob sie das Problem wirklich reproduzieren können. Tritt es sofort auf, wenn Sie die Show starten und einige Bilder hinzufügen oder erst nach einiger Zeit?

Danny Wernicke, AquaSoft

Benutzeravatar
H-J.B
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 342
Registriert: Do Jun 24, 2004 13:42
Wohnort: Neustadt

Beitrag von H-J.B » Do Nov 03, 2005 14:40

Ja, nun will ich doch noch einmal einklinken,
Herr Wernicke hat geschrieben:Hallo Ruby. Danke für das Angebot. Die Frage ist, ob sie das Problem wirklich reproduzieren können. Tritt es sofort auf, wenn Sie die Show starten und einige Bilder hinzufügen oder erst nach einiger Zeit?
Allein wenn ich die zur Zeit zur Bearbeitung anstehende Show öffne, schnellt die CPU Auslastung auf 100 % und verharrt dort einige Zeit.
Beim Einfügen eines Bildes bleibt die CPU Auslastung 30 sek bis hin zu teilweise fast einer Minute bei 100 %.

Zugegeben, die Show ist, was PO´s / Bewegungspfade angeht sehr mächtig.

(Rechner 3,2+ GHz / 1024 MB RAM)
Gruß
Achim

Guter Rat ist wie Schnee. Je leiser er fällt, desto länger bleibt er liegen.

DiaShow XP five - DiaShow Studio 6 - DiaShow 7 Ultimate - DiaShow Blue Net - DiaShow 8 Ultimate - DiaShow 9 Ultimate - DiaShow 10 Ultimate- Fotokalender - Fotoalbum

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Do Nov 03, 2005 15:04

H-J.B hat geschrieben: Allein wenn ich die zur Zeit zur Bearbeitung anstehende Show öffne, schnellt die CPU Auslastung auf 100 % und verharrt dort einige Zeit.
Beim Einfügen eines Bildes bleibt die CPU Auslastung 30 sek bis hin zu teilweise fast einer Minute bei 100 %.
Das ist zu Testzwecken wunderbar. Können Sie mir die Show mit Bildern vielleicht zusenden? Ich weiß jetzt natürlich nicht, wie groß diese ist. Vielleicht kann man sie ja verkleinern und das Problem trotzdem noch nachvollziehen.

Wenn dasselbe bei Ihnen passiert, Ruby, würde ich mich über die Zusendung der ads-Datei ebenfalls sehr freuen.

Ein so prägnantes Beispiel mit und ohne Bildern bringt uns sicher schneller weiter.

Danny Wernicke, AquaSoft

Benutzeravatar
H-J.B
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 342
Registriert: Do Jun 24, 2004 13:42
Wohnort: Neustadt

Beitrag von H-J.B » Do Nov 03, 2005 15:34

Hallo Herr Wernicke,
Danny Wernicke hat geschrieben:Das ist zu Testzwecken wunderbar. Können Sie mir die Show mit Bildern vielleicht zusenden? Ich weiß jetzt natürlich nicht, wie groß diese ist. Vielleicht kann man sie ja verkleinern und das Problem trotzdem noch nachvollziehen.
Ja, dann will ich mal an die Arbeit machen :twisted:

Die derzeit in Bearbeitung stehende Show ist wahrscheinlich zu groß. Allein die Bilder hätten eine Größe die ziemlich nah an 1 GB gehen.

Ich werde sie "trennen" und zwar so, dass auf meinem Rechner das Problem weiter besteht. Dazu brauche ich etwas Zeit. (Show trennen, Bilder in Ordner kopieren etc.)

Ich denke, Sie haben die Show spätestens Morgen. Mit einem DSL Anschluss müßte es per E-Mail machbar sein.
Gruß
Achim

Guter Rat ist wie Schnee. Je leiser er fällt, desto länger bleibt er liegen.

DiaShow XP five - DiaShow Studio 6 - DiaShow 7 Ultimate - DiaShow Blue Net - DiaShow 8 Ultimate - DiaShow 9 Ultimate - DiaShow 10 Ultimate- Fotokalender - Fotoalbum

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Do Nov 03, 2005 15:41

H-J.B hat geschrieben: Ich denke, Sie haben die Show spätestens Morgen. Mit einem DSL Anschluss müßte es per E-Mail machbar sein.
Vielen Dank für die Mühe im Voraus. =D

Danny Wernicke, AquaSoft

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2267
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Beitrag von ingenius » Do Nov 03, 2005 20:26

Hallo,

nach einiger Beobachtung der Beiträge kann auch ich - leider aus Erfahrung - sagen, daß bei einer aktuell erstellten Diashow allein das Verschieben eines Bildes von einer Position zu einer anderen (innerhalb desselben Kapitels!), den CPU-Auslastung auf 100% bringt. Bisher bin ich immer davon ausgegangen, daß das Verschieben eines Bildes nur eine Änderung in der Datenbank mit den Einstellungen bewirkt. Daß jedoch eine kleine Änderung in einer Datenbank zu derartigen Auslastungssteigerungen führt, ist mir schleierhaft. Wäre da eine einfache Abhilfe möglich?

ingenius

P.S. CPU-Takt: 3,4 GHz, 1,5 MByte Hauptspeicher, DiaShow XP 5.2.02

ruby
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 55
Registriert: Mi Okt 05, 2005 19:36

Beitrag von ruby » Do Nov 03, 2005 21:06

Hallo Herr Wernicke,
werde Ihnen Morgen die Show mailen.
Habe Sie gekürzt, und die CPU-Auslastung ist immer noch da.
Wenn ich die Show ablaufen lasse, ist die CPU ständig auf 100%.
Wenn ich an der Show weiter Arbeiten will, und ein neues Bild hinzufüge,
geht es auch auf 100 % und erst ganz ganz ganz langsam wieder runter.

Vielen Dank Ruby

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Fr Nov 04, 2005 14:41

Vielen Dank an Ruby.

Ich habe soeben Ihre Show erhalten und das Problem bisher leider nicht nachvollziehen können. Da bei Ihnen das Problem ja schon nach dem Laden der Show auftritt, könnten Sie vielleicht einmal Folgendes testen.

Deaktivieren Sie einmal über "Ansicht" -> "Steuerelemente" alle Steuerelemente außer der Bilderliste. Jetzt verschieben Sie wie in Ihrem Beispiel erwähnt ein Bild innerhalb eines Kapitels. Geht das Verschieben immer noch so langsam vonstatten?

Danny Wernicke, AquaSoft

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Fr Nov 04, 2005 14:55

Noch eine kleine Anmerkung. Ruby, Sie haben davon gesprochen, daß die Diashow lange zum Laden gebraucht hat.

Das ist normalerweise ein Anzeichen dafür, daß eine Show aus einer höheren Version in einer niedrigen weiterverarbeitet wurde. Also wenn die Show z.B. in der Beta gespeichert und danach wieder in der 5.2.02 geladen wurde, können solche Probleme auftreten. Ist das bei Ihnen vielleicht der Fall?

Danny Wernicke, AquaSoft

ruby
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 55
Registriert: Mi Okt 05, 2005 19:36

Beitrag von ruby » Fr Nov 04, 2005 16:19

Hallo Herr Wernicke,
Habe es probiert mit allem deaktievieren, war leichte besserung aber noch nicht gut.
Die Show wurde komplett mit Version 5.2.03 Beta 3 erstellt. Habe gar keine andere Version mehr auf der Platte.

So sieht dann mein CPU aus, wenn ich nur ein Bild verschiebe.

Danke Gruß Ruby

Benutzeravatar
Arnold
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1117
Registriert: Sa Mär 29, 2003 9:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Arnold » Sa Nov 05, 2005 17:09

Hallo,
ich muss mich an dieses Posting anhängen.
Mein P4 mit 2,4GHz und 512MB macht beim Verschieben von Objekten
auch Zicken und zwingt die CPU auf 100%.
Ein Arbeiten ist da zu lange nicht möglich.
Gruß Arnold

Benutzeravatar
KlaBu
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 616
Registriert: Do Mär 27, 2003 3:20
Wohnort: Kraichtal (LKR Karlsruhe)

Beitrag von KlaBu » Sa Nov 05, 2005 23:21

Hallo,

bei mir ist es genau so. Nehme ich eine Show mit mehreren Objekten und verschiebe diese immer hin und her, dann steigert sich die Systemauslastung bei ca. 10 mal verschieben so sehr, das man mind. 10 bis 25 sek. warten muss, bis sich die Objekte verschoben haben.

Hmm... :cry: ( Meine Rechnerkonfiguration siehe in der Signatur)
Gruß
Klaus

DS 7 BlueNet/ Win 7 / Intel I5 - 2500 / 8 GB RAM / Nvidia GTX 560 Ti

ruby
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 55
Registriert: Mi Okt 05, 2005 19:36

Beitrag von ruby » Mo Nov 07, 2005 12:15

Hallo Herr Wernicke,
scheinbar muss es doch irgendwie an der DSXP liegen,
Andere User mit noch mehr Rechner-Power habe gleiche Probleme.
Haben Sie schon irgendwas neues herausgefunden.
Möchte Sie natürlich nicht drängen, aber ich würde gerne an meiner Dia-Show weiterarbeiten, und momentan ist das nur sehr mühsam machbar.

Vielen Dank Gruß Ruby

Danny Wernicke
Moderator
Moderator
Beiträge: 680
Registriert: Do Apr 08, 2004 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Danny Wernicke » Mo Nov 07, 2005 12:17

Wir arbeiten noch an dem Problem.

Sollte eine Lösung (z.B. in Form eines Patches) bestehen, werden wir Sie unverzüglich informieren.

Danny Wernicke, AquaSoft

Antworten