AVI Export und Regestrie

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

AVI Export und Regestrie

Beitrag von gutschein » Do Apr 08, 2004 15:33

Hallo zusammen,

ich finde den Eintrag EnableAVI=1 nicht.

+ Export als AVI-Video (DivX bzw. alle installierten Codecs) möglich (experimentell). Die Funktion muss erst über einen Registrierungseintrag eingeschaltet werden: HKEY_CURRENT_USER\Software\AquaSoft\DiaShow\4.0\EnableAVI = 1

Oder muss man den komplet selbst erstellen, wenn ja wie?

vielen DANK
Dateianhänge
regestrie.jpg
regestrie.jpg
regestrie.jpg (0 Bytes) 4554 mal betrachtet

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Binas » Do Apr 08, 2004 15:44

Der Key muss selbst erstellt werden, als DWORD-Wert
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

Beitrag von gutschein » Do Apr 08, 2004 16:38

Aha, und wie geht dass?

ich wähle dann also NEU D-Wort Wert an
Ergebnis
Neuer Wert #1

diesen benenne ich dann um in
EnableAVI

Dann klicke ich 2 mal darauf
und gebe den Hexadezimal den Wert 1 ein.

Ist die Vorgehensweise so richtig?
_________________________________

Wenn ich jetzt die Diashow neu starte finde ich aber niergens die Schaltfläche zum AVI einbinden.

Was genau muss ich jetzt tun um ein AVI-File in der Timline einzubinden.
Wie stelle ich das an?

vielen Danke

gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

Beitrag von gutschein » Do Apr 08, 2004 16:46

Ah,

habs gefunden es funzt
in der Benutzerdefinierten Einstellungen

DANKE

andy
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1088
Registriert: Do Mär 27, 2003 7:22
Wohnort: Schweiz

Beitrag von andy » Do Apr 08, 2004 16:48

Hallo Gutschein

Du verstehts leider etwas falsch. Bei dieser Funktion handelt es sich um eine Export nach AVI.

Dadurch ist es möglich anstelle eines mpgs dirket ein avi zu erstellen und anschliessen auf DVD zu Brennen.

Leider müssen AVI immer noch mit dem Dummy eingebunden werden.

Gruss
Andy
Der billigste Spitzencomputer sitzt immer noch zwischen deinen Ohren

Benutzeravatar
tom_portugal
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: Do Mär 27, 2003 16:43
Wohnort: Portugal
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_portugal » Do Apr 08, 2004 16:57

Meiner Meinung nach geht es hier um avi-export und keinen Import, siehe meine Bilder, finde jetzt toll diese Lösung, jon snow wird sich freuen...
Zuletzt geändert von tom_portugal am Do Apr 08, 2004 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss

Tom aus Portugal

"Benedictum", das wohl bekömmlichste, selbstgebraute Bier Portugals! http://benedictum.magoarte.com

gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

Beitrag von gutschein » Do Apr 08, 2004 16:58

DANKE andy,

abe für alle die das brauchen können eine kurze Anleitung


Die Funktion muss erst über einen Registrierungseintrag eingeschaltet werden:
HKEY_CURRENT_USER\Software\AquaSoft\DiaShow\4.0\EnableAVI = 1
Oder muss man den komplet selbst erstellen, wenn ja wie?

1 Regedit starten (Strart Ausführen Regedit)
2 den Pfad suchen
HKEY_CURRENT_USER\Software\AquaSoft\DiaShow\4.0\
2 rechte Maustaste klicken und die Option Neu DWORD-Wert anwählen
3 Neuer Wert #1 wird erstellt. Dies umbennene in EnableAVI
4 Dann klicke ich 2 mal darauf
und gebe den Hexadezimal den Wert 1 ein.
5 DiashowXP neu starten
6 Irgend eine Diashow starten
7 In der Menüleiste den Video-Assistent öffnen und dort Benutzerdefinierte Video erstellen
8 Dann auf den Pfeil klicken und AVI (Video für Windows anwählen)


Was bringt dass eigentlich? Ob ich jetzt ein mpeg2 oder ein AVI auf DVD brennen?
Ist das WinOnCD DVD oder Nero schneller beim brennen?

Danke
gutschein

Benutzeravatar
tom_portugal
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: Do Mär 27, 2003 16:43
Wohnort: Portugal
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_portugal » Do Apr 08, 2004 17:02

ein avi-file kannst du dann relativ einfach auf eine Video-Kasette (SVHS z.B.), aber auch digital-video camera überspielen und dann wiederum am tv ansehen, hab´s aber noch nicht gemacht. Brauchst natürlich eine einfache Videokarte am PC.
Ich denke, es ist eine gute Alternative für den, der kein DVD-Brenner hat.
Zuletzt geändert von tom_portugal am Do Apr 08, 2004 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss

Tom aus Portugal

"Benedictum", das wohl bekömmlichste, selbstgebraute Bier Portugals! http://benedictum.magoarte.com

gutschein
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1136
Registriert: Do Mär 27, 2003 8:40

Beitrag von gutschein » Do Apr 08, 2004 17:04

Achso
Danke

Benutzeravatar
tom_portugal
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: Do Mär 27, 2003 16:43
Wohnort: Portugal
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_portugal » Do Apr 08, 2004 17:07

mein Beitrag hatte sich überschnitten mit deinem Beitrag, Andy...
Gruss

Tom aus Portugal

"Benedictum", das wohl bekömmlichste, selbstgebraute Bier Portugals! http://benedictum.magoarte.com

azus
Superposter
Superposter
Beiträge: 188
Registriert: Mo Mär 31, 2003 19:02

Beitrag von azus » Do Apr 08, 2004 17:59

Hallo,
Ich habe mir mal kurz so ein Avi-Export gemacht.
Habe eine ganz kurze Diashow zusammengestellt, ohne jeglichen schnick-schnack, und ohne Musik.
Nun mal meine Frage: Das Avi hat dann 737 MB
Als SVCD hat es aber nur 41,3 MB
Habe die Einstellungen genommen die schon vorgegeben waren, wollte nur mal den Vergleich sehen.
Normalerweise sind Avi doch kürzer, oder?

P.S. Das Umwandeln in Avi ging wesentlich schneller, aber Qualität wesentlich schlechter.

Gruß Markus

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Binas » Do Apr 08, 2004 18:30

Der AVI-Export ist eigentlich nur mit einem richtigen Codec sinnvoll. DivX ist da erste Wahl. Damit können Sie hochauflösende Filme auf wenig Platz codieren.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
tom_portugal
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: Do Mär 27, 2003 16:43
Wohnort: Portugal
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_portugal » Do Apr 08, 2004 18:44

Herr Binas, wenn dieser Codec DivX bei der Auswahlliste in der DiaShow nicht erscheint, muss man dann den Codec zunächst in Windows XP installieren?
Wenn ja, wo gibt´s den Codec, ist er gratis ?
Gruss

Tom aus Portugal

"Benedictum", das wohl bekömmlichste, selbstgebraute Bier Portugals! http://benedictum.magoarte.com

azus
Superposter
Superposter
Beiträge: 188
Registriert: Mo Mär 31, 2003 19:02

Beitrag von azus » Do Apr 08, 2004 19:07

Hallo Tom,
hier kannst Du den DivX Codec laden, ist kostenlos.
www.einfach-divx.de

Musst Du dann unter Windows installieren, und kannst es dann in der Diashow auch auswählen.

@Herr Binas
Vielen Dank, hat jetzt super geklappt, die Größe ist jetzt nur noch 34 MB
und eine super Qualität.

Danke Gruß Markus

Benutzeravatar
tom_portugal
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 637
Registriert: Do Mär 27, 2003 16:43
Wohnort: Portugal
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_portugal » Do Apr 08, 2004 19:15

Habe mal den kleinen Aquarium-Clip von Platinprinter exportiert in avi mit Windows mpeg4-Codec. Ging relativ schnell, beim Codieren waren Bild und Ton einwandrei zu hören. Allerdings bei bestimmten Ausschnitten waren nur Teilausschnitte da. Beim Abspielen im Mediaplayer fehlte der Background-Sound (ist in der Show ein midi-File). Der Clips war dann als avi ca. 9 MB gross.

ps: hatte die portugiesische Version der XP gestartet...
Gruss

Tom aus Portugal

"Benedictum", das wohl bekömmlichste, selbstgebraute Bier Portugals! http://benedictum.magoarte.com

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Binas » Do Apr 08, 2004 21:54

MID-Dateien funktionen beim AVI-Export genausowenig wei bei der SVCD-Erstellung.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
Jon Snow
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 512
Registriert: Do Mär 27, 2003 14:12
Wohnort: Raum MG
Kontaktdaten:

Beitrag von Jon Snow » Fr Apr 09, 2004 12:26

:?

Ich hab zwar den DivXCodec 5 und 4.11 installiert, bekomme
diesen aber nicht bei der Auswahl angeboten !!!!!

Was mache ich falsch ???

Wo erscheint den die Auswahl für DivX .... bei mir
steht in der Auswahl immer nur Mpeg und AVI.

Und Avi geht nur bis maximal 720 x .... .

Ich will aber wenigstens 1024 x 768 ........... :evil:

Hilfe !!!!!!! ](*,)
Jon Snow (Grüße aus Winterfell ...)

***************************************
Wir müssen aus den Fehlern anderer lernen;
denn wir leben nicht lange genug, um alle
Fehler selber zu machen.
***************************************

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffen Binas » Fr Apr 09, 2004 13:00

Der Codec sollte zur Auswahl stehen, sonst ist er vielleicht nicht richtig installiert.
Lässt die Eingabezeile keine größeren Auflösungen zu?
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

Benutzeravatar
Jon Snow
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 512
Registriert: Do Mär 27, 2003 14:12
Wohnort: Raum MG
Kontaktdaten:

Beitrag von Jon Snow » Fr Apr 09, 2004 14:55

:wink:

Okay ... jetzt habe ich den Codec gefunden ...

:evil: aber bei der Eingabe von höheren Auflösungen kommt
die Fehlermeldung "wert muss zwischen 0 und 720" bzw.
"Wert muss zwischen 0 und 576 liegen" ......

:?
Jon Snow (Grüße aus Winterfell ...)

***************************************
Wir müssen aus den Fehlern anderer lernen;
denn wir leben nicht lange genug, um alle
Fehler selber zu machen.
***************************************

Andreas
Super-Extrem-Poster
Super-Extrem-Poster
Beiträge: 337
Registriert: Do Apr 24, 2003 21:22
Wohnort: bei Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » Fr Apr 09, 2004 15:12

Ich habe gestern auch mal mit dem AVI-Export experimentiert, leider läßt sich wie von Jon Snow beschrieben keine höhere Auflösung als 720 x 576 einstellen. Außerdem funktionieren bei mir die "Komprimierung"-Buttons im besagten Dialogfenster nicht. Erst wenn ich auf "weiter" klicke und einen Speicherort für die Videodatei wähle, wird die Codec-Auswahlbox angezeigt. Einen Audio-Codec kann ich allerdings so nicht auswählen. Die Dateiendung wird übrigens als "MPG" angezeigt, obwohl wie vorgesehen eine AVI-Datei erstellt wird.
Viele Grüße,
Andreas

Antworten