Störender Streifen am Bildrand

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
bonsai
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Di Feb 10, 2009 19:03
Wohnort: Lemgo

Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von bonsai » Fr Nov 22, 2013 14:57

Aus der Diashow heraus habe ich ein Video erstellt.
Hierbei ist bei dem fertigen Video am linken Bildrand ein ganz schmaler weißer Streifen zu sehn.
Dieses stört mich gewaltig.
Beim Ablauf der Diashow tritt dieses nicht auf. 25.11.2013 Habe noch einmal alles überprüft. Ich muß mich berichtigen. Es tritt auch bei dem Ablauf der Diashow auf
Leider kann ich keinen Fehler entdecken.
Vielleicht hat jemand einen Rat wie man das abstellen kann..
Wäre sehr dankbar dafür.
Dateianhänge
Streifen links 1.PNG
Streifen links 1.PNG (23.34 KiB) 2846 mal betrachtet
Grüsse von Günther


° Stages 11
PC: Captiva G15I/18V Windows 10 64-bit ° Intel Core i7-8700 CPU @ 3,20 GHz ° 16,0 GB RAM ° NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti
° LCD Monitor: Acer ET322QK

Benutzeravatar
bonsai
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Di Feb 10, 2009 19:03
Wohnort: Lemgo

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von bonsai » Mo Nov 25, 2013 14:44

Ich habe nocheinmal mehreres überprüft.
Die Streifen treten überwiegend bei Hochformatbildern auf.
Beim Einfügen eines Hintergrundbildes aus der DS Toolbox z.Bs. Altes Leder, habe ich den Streifen an der oberen Kante.
Bei Querformatbildern wie den og. Hintergrund kann ich das Bild um einige Pixel vergrößern, dann sind die Streifen verschwunden,
bei Hochformat geht dieses nicht.
Somit habe ich keinen Rat dieses abzustellen.
Grüsse von Günther


° Stages 11
PC: Captiva G15I/18V Windows 10 64-bit ° Intel Core i7-8700 CPU @ 3,20 GHz ° 16,0 GB RAM ° NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti
° LCD Monitor: Acer ET322QK

Benutzeravatar
Peter Braun
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 451
Registriert: Mo Mär 31, 2003 13:05
Wohnort: Rödingen

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von Peter Braun » Mo Nov 25, 2013 16:08

Bin nicht sicher, ob es der gleiche Zusammenhang ist, aber ich schildere mal mein Problem mit dünnen weißen Linien:

Ich hatte sämtliche benötigten Fotos für meine 16:9-Show mit PSE wie folgt vorbereitet:
1. Ausschnitt wählen mit fest vorgegebener 16:9-Auswahl (Freistellungswerkzeug>Seitenverhältnis>Breite(Höhe)>16(9)
2. div. Arbeitsschritte (spielen hier keine Rolle)
3. "Speichern unter".

Also ging ich davon aus, dass meine Fotos perfekt in meine 16:9-Show passen müssten.
War auch so - zu etwa 99,5%.
Bei einigen wenigen Fotos hatte ich entweder links oder oben einen ganz schmalen (aber störenden) Streifen, durch den ein Vorgänger-Bild durchschimmerte.

16 : 9 ergibt 1,7777777777 (Periode)

Dann habe ich mir die betroffenen Fotos genauer angesehen, hier ein Beispiel:
Breite = 4004 Pixel
Höhe = 2250 Pixel
4004 : 2250 = 1,779555555

Dann habe ich an dem Foto 4 Pixel in der Breite abgeschnitten mit dem Ergebnis:
Breite = 4000 Pixel
Höhe = 2250 Pixel
4000 : 2250 = 1,7777777777 (Periode)

Die so exakt auf das Seitenverhältnis von 16:9 korrigierten Fotos passten anschließend ausnahmslos perfekt in der Anzeige.
Allerdings habe ich - da ich noch nicht fertig bin mit der Show - noch keine Ausgabe erzeugt. Deshalb kann ich zur Zeit nur behaupten, dass dieser Eingriff zumindest die korrekte Anzeige in der DS zur Folge hatte.

Ich will nicht behaupten, dass dies auch Deine Lösung ist.
Aber ich würde es trotzdem mal überprüfen.
Peter

----------------------------
Stages 64bit 10.6.03
Win7Pro64 auf Xeon E5-1650v2 / 16GB / Quadro K4000
Sony RX10

Benutzeravatar
Majo-nette
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 475
Registriert: Mi Aug 03, 2005 0:18
Wohnort: Potsdam

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von Majo-nette » Mo Nov 25, 2013 18:30

Hallo Peter
Ich mache es ähnlich wie Du. Stelle aber die Größe des Fotos gleich in Pixel beim Freistellungswerkzeug ein. Bei Bildern ohne Zoom, eben 1920x1080 px und habe dann noch 2 bis 3 feste Größen für Kamerafahrten und Zooms. So kann ich mit dem Freistellungsrahmen gleich den richtigen Ausschnitt vom 3:2 des Kameraverhältnis auf die 16:9 des Videos finden und es klappt auch 100% nach Erstellen des Videos. Für Bilder, die auf Grund des Motives nicht in 16:9 skaliert werden können, habe ich mir pixelgenau einige Hintergründe gebastelt und korrigiere nur die Höhe auf 1080 px (ohne Zoom) genauso wie bei Hochkantbildern

Für bonsai ein kleiner Tip. Schau mal, wie groß (in Pixel) diese Bilder mit Rand genau sind. Haben sie die exakte Pixelzahl in Höhe und Breite weißß ich auch nicht weiter
Grüße
Majo-nette


CPU: Intel i7 RAM: 16 GB (4x4) Monitor: Eizo (22 zoll) BS: Windows 10 (64 Bit), AquaSoft Stage 10 , Kameras: FZ 50, EOS 400 D, EOS 600 D

kdww
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 627
Registriert: So Dez 28, 2008 9:16

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von kdww » Mo Nov 25, 2013 20:40

HAllo zusammen,

mir ist die vorherige Freistellung zu aufwendig, Ich setze meine Bilder in eine 16:9 Show im 3:2 (1920x1280) Format mit Option Zuschneiden ein, dann mit Kamerafahrt den Ausschnitt in DS hoch oder runger geschoben, fertig.

Voreinstellungen notfalls als Bewegungspfad speichern.

Gruß

Wolfgang
Win 10 (64) I5 M460 2,53GHz 8GB Ram
NVIDIA GeForce GT425 1GB Speicher

Benutzeravatar
Majo-nette
Mega-Poster
Mega-Poster
Beiträge: 475
Registriert: Mi Aug 03, 2005 0:18
Wohnort: Potsdam

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von Majo-nette » Di Nov 26, 2013 22:22

Hallo Wolfgang
Deine vorgehensweise finde ich interessant und werde sie gegebenfalls anwenden.
Da ich in RAW fotografiere und jedes Bild sowieso einmal in die "Hand" nehmen muss, suche ich die Bilder für eine Show schon bei der Entwicklung in LR oder CameraRAW raus und exportiere eine Kopie für die Show.
Naja, so hat jeder seinen Workflow.
Grüße
Majo-nette


CPU: Intel i7 RAM: 16 GB (4x4) Monitor: Eizo (22 zoll) BS: Windows 10 (64 Bit), AquaSoft Stage 10 , Kameras: FZ 50, EOS 400 D, EOS 600 D

Benutzeravatar
bonsai
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Di Feb 10, 2009 19:03
Wohnort: Lemgo

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von bonsai » Mi Nov 27, 2013 16:22

Hallo Aquasoftgemeinde,
es tut mir leid das ich mich erst jetzt melden kann,
kdww hat geschrieben: mir ist die vorherige Freistellung zu aufwendig, Ich setze meine Bilder in eine 16:9 Show im 3:2 (1920x1280) Format mit Option Zuschneiden ein, dann mit Kamerafahrt den Ausschnitt in DS hoch oder runger geschoben, fertig.
Ich benutze meine Bilder genauso wie Wolfgang (kdww).
Und trotz schieben nach unten, oben oder zu den Seiten bekomme ich diesen winzigen Streifen, bei dem ein vorhergehendes Bild durchscheint nicht beseitigt.
Es gelingt mir auch nicht wenn ich das Bild über den sichtbaren Bereich hinausziehe.
Grüsse von Günther


° Stages 11
PC: Captiva G15I/18V Windows 10 64-bit ° Intel Core i7-8700 CPU @ 3,20 GHz ° 16,0 GB RAM ° NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti
° LCD Monitor: Acer ET322QK

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von Joe-Holzwurm » Do Nov 28, 2013 7:16

Ich habe mir das auch mal angesehen und folgendes festgestellt:
Bei mir erscheint der ca. 1Pixel breite Streifen auch (immer links), er verschwindet aber in dem Augenblick schlagartig, wo das nächste Bild beginnt einzublenden. Er wird definitiv nicht vom nächsten Bild abgedeckt, sondern das Bild mit dem Streifen wird um dieses Pixel breiter, sodass der Streifen verschwindet.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
bonsai
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Di Feb 10, 2009 19:03
Wohnort: Lemgo

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von bonsai » Fr Nov 29, 2013 15:11

Joe-Holzwurm hat geschrieben:Ich habe mir das auch mal angesehen und folgendes festgestellt:
Bei mir erscheint der ca. 1Pixel breite Streifen auch (immer links), er verschwindet aber in dem Augenblick schlagartig, wo das nächste Bild beginnt einzublenden. Er wird definitiv nicht vom nächsten Bild abgedeckt, sondern das Bild mit dem Streifen wird um dieses Pixel breiter, sodass der Streifen verschwindet.
Bei mir ist dieses genauso, aber überwiegend nur bei Hochformatbildern.
Der Streifen wird durch das nächste Querformat überdeckt und ist nicht mehr sichtbar, taucht aber beim nächsten Hochformatbild wieder auf. usw.
Grüsse von Günther


° Stages 11
PC: Captiva G15I/18V Windows 10 64-bit ° Intel Core i7-8700 CPU @ 3,20 GHz ° 16,0 GB RAM ° NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti
° LCD Monitor: Acer ET322QK

Benutzeravatar
bonsai
Superposter
Superposter
Beiträge: 171
Registriert: Di Feb 10, 2009 19:03
Wohnort: Lemgo

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von bonsai » Do Dez 05, 2013 15:24

Ich muß noch einmal auf diese Streifen am Bildrand hinweisen, es ist mir immer noch nicht gelungen diese Streifen bei allen Bildern zu beseitigen.
Meiner Meinung nach ist die Einstellung Programmseitig nicht in Ordnung.
Wenn ich ein Bild einfüge und einen Streifen am Rand habe und dann das Bild in der manuellen Eingabe auf Breite und Höhe von 1000 auf 1002 erhöhe sind bei den meisten Bildern diese Streifen verschwunden.
Bei einigen allerdings nicht.
Hier kann ich die Größe auch auf 2000 erhöhen trotzdem verschwinden sie nicht.
Dieses ist überwiegend bei Hochformaten der Fall.

Nun ist mir weiterhin aufgefallen das bei dem Effekt Gallerie an der rechten Seite auch ein Rahmenstreifen entsteht.
Es ist egal welche Rahmenbreite eingestellt ist. Auch bei der Einstellung Zuschneiden erzwingen ist dieser Rahmenstreifen auf der rechten Seite vorhanden.
Ich war immer der Meinung das diese Bilder auf die gesammte Breite der Anzeige vermittelt werden.
Ist dieses nur bei mir so ?
Oder gibt es auch bei anderen diese Probleme?
Über Antworten würde ich mich freuen.
Dateianhänge
Gallerie.jpg
rechts ist der Streifen
Grüsse von Günther


° Stages 11
PC: Captiva G15I/18V Windows 10 64-bit ° Intel Core i7-8700 CPU @ 3,20 GHz ° 16,0 GB RAM ° NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti
° LCD Monitor: Acer ET322QK

Benutzeravatar
Anne2
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 272
Registriert: Mi Sep 21, 2011 14:09

Re: Störender Streifen am Bildrand

Beitrag von Anne2 » Fr Dez 06, 2013 16:47

Hallo Günther,
jetzt habe ich es erst so richtig geschnallt, was Du mit dem weißen Streifen meinst. :shock: Es handelt sich bei mir um einen transparenten Streifen, welcher sich auf meinem Desktop PC am rechten Rand und auf meinem Notebook am rechten und unteren Rand befindet. Bei mir ist das bei allen Bildern der Fall, wenn sie den gesamten Bildschirm füllen sollen. Dieses habe ich aber schon seit ewigen Zeiten und habe mich längst nicht mehr daran gestört. Es ist im Grunde die Position des Schattens vom „Layoutdesigner Monitor“, welchen dieser Streifen begleitet. Diesen Schatten finde ich übrigens auch nicht notwendig und er sollte zumindest Abschaltbar sein. Aber bei fertigen Shows hat man mit diesem transparenten Streifen ja kein Problem mehr, ich konnte jedenfalls noch keines bemerken. Er kommt beim Starten und wenn man den Stopp-Button gedrückt hat, ist er ja auch schon wieder verschwunden. Pause reicht da noch nicht. Aber als gewollt kann man diesen Transparentstreifen wohl nicht annehmen, sonst würde es wohl keine Unterschiede von Laptop zu PC geben.
Gruß Anne
DS Ultimate 7;8;9;Stages10 64bit ; Win7 Ultimate 64bit

Antworten