Ein Lob an Aquasoft für die neue 8-er Beta-Version

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
br44br45
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: So Jul 21, 2013 22:07

Ein Lob an Aquasoft für die neue 8-er Beta-Version

Beitrag von br44br45 » So Okt 06, 2013 13:36

Liebe Aquasoftler,

jetzt habe ich Euch wieder richtig lieb. Nachdem ich im Forum und auch im diversen E-Mail-Verkehr kein gutes Haar an der 8-er Ultimate und Euch gelassen habe, muss ich jetzt sagen: So muss es sein. Die Version läuft bei mir problemlos, es werden alle Videos in diversen Formaten gebrannt, absolut synchron und sogar "Full HD im .wmv-Format" funktioniert tadellos und viel schneller als in der 7-er Version. Der PC schmiert auch nicht ab, auch nicht bei "nur" 4 GB Arbeitsspeicher. Weiter so, das ist fast schon wieder perfekt. Und die paar Kleinigkeiten, die sich noch auftun, bekommt Ihr sicher auch wieder in den Griff. Frage: Warum nicht gleich so?
Grüße aus Stuttgart
Klaus

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2329
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Ein Lob an Aquasoft für die neue 8-er Beta-Version

Beitrag von ingenius » So Okt 06, 2013 18:29

So muss es sein. Die Version läuft bei mir problemlos, es werden alle Videos in diversen Formaten gebrannt, absolut synchron und sogar "Full HD im .wmv-Format" funktioniert tadellos und viel schneller als in der 7-er Version.
Dem kann ich mich nur anschließen. Habe soeben mein erstes Video mit der 8.4.01Beta erzeugt, Dateiformat WMV. Das Ergebnis ist perfekt, es gibt keinen sichtbaren Unterschied mehr zum Abspielen mit dem Player. Mein Rechner benötigte doppelt so lang für die Erstellung des Videos bezogen auf die Video-Laufzeit. Das ist eine spürbare Beschleunigung. Bei einem solchen Ergebnis kann man getrost die Videos weitergeben.

ingenius

ematt
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 28
Registriert: Mi Aug 03, 2011 10:39

Re: Ein Lob an Aquasoft für die neue 8-er Beta-Version

Beitrag von ematt » Di Okt 08, 2013 10:53

Ich möchte mich dem Lob meiner Vorgänger gerne anschliessen. =D =D
Meine Diashows erstelle ich am Büro-PC und lege sie auf einem NAS ab, wo auch die Originalbilder liegen.
Zeigen tue ich sie mit dem Player an meinem vernetzten Wohnzimmer-PC.

Was ich da mit Version 7 schon an den blödsinnigen Seiteneffekten erlitten habe kann ich hier nur andeuten.
Ich habe mir mitlerweile angewöhnt, einen Tag vor jeder Aufführung mit Publikum die heiklen Stellen zu testen.

Was nun perfekt Abläuft sind die Übergänge, Kameraschwenks und auch die MP4-Videos laufen einwandfrei.
Ebenso habe ich keine Probleme mehr mit Bildern, welche von Photoshop oder PanoramaStudio erstellt wurden und nach dem Abspielen eines MP4-Videos nicht mehr ladbar waren.

Was mich noch stört, ist z.B.das Weiterlaufen von verkürzten Sounds unmittelbar vor einem Pause-Objekt, wenn eine Ausblenddauer > 0 eingestellt ist. Es gibt da noch einige weiteren Kleinigkeiten, die beim Abspielen alter Shows nicht umgesetzt werden, vor allem vermisse ich den 3D-Effekt bei Schriften.
Durch Nacharbeiten kann da noch einiges behoben werden, diesen Aufwand wird man wohl auf sich nehmen müssen ?

Ich glaube aber, dass dieses Programm nun so langsam benutzbar wird und die eine oder andere Unstimmigkeit bis zum Erscheinen der Final-Version noch korrigiert wird.

Sobald auch noch der Player mit Navigationsfunktion verfügbar ist, werde ich nun umstellen.

Vielen Dank dem AQ-Team.
Ich kann mir als Informatiker (im Ruhestand) den Stress der armen Programmierer so richtig vorstellen aber nun ist ja Land in Sicht.

Es grüßt Euch alle

ematt

Antworten