Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
ChrisQua
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 27
Registriert: Sa Sep 21, 2013 14:55

Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von ChrisQua » Sa Sep 21, 2013 16:33

Hallo
Ich habe die letzten Tage einen Programme ausprobiert und davon gefällt mir die Diashow von Aquasoft am besten.
Nun habe ich ein paar Fragen und hoffe jemand kann mir dabei helfen:

1) Der genaue Unterschied zwischen Premium und Ultimate
OK, ich kenne die Vergleichsseite: http://www.aquasoft.de/diashow_editionen.as
allerdings sind mir einige der Unterschiede nicht klar...
(man kann ja die Premium Version selbst nicht ausprobieren)

Was bedeutet konkret "Überblendungen detailliert konfigurierbar"? Was kann ich mit Premium dann nicht?

Zum "Bilderschutz" konnte ich im Handbuch nichts finden?

Welche Formate fehlen wenn mir "Internet - Webseiten" nicht zur Verfügung steht?

Was ist genau mit "Manuelle Eingabe für Bewegungsmarken" gemeint? Kann ich in der Premium-Version die Bewegungsmarken nicht beliebig mit der Maus platzieren?

Wie funktioniert der "Live-Vortrags-Modus"?

2) Diashow-Objekt "Ken-Burns-Effekt"

Das Ken-Burns-Effekt Objekt ist meiner Meinung nach eine wichtige Zeitersparnis wenn sehr viele Bilder in einer Diashow diesen Effekt erhalten sollen (aber immer unterschiedliche um nicht eintönig zu wirken).

Verstehe ich es korrekt das folgendes NICHT funktioniert:
*) Ich platziere viele Bilder innerhalb des 'Ken-Burns-Effekt"-Objekts und sehe mir das Ergebnis an.
*) Dort wo der zufällige Effekt für das konkrete Bild ungünstig ist, lege ich manuell andere Start oder Endpunkte fest.

Wenn ich es richtig verstanden habe:
- ist der zufällige 'Kenn-Burns-Effekt' KEINE zufällige initial-Festlegung, sondern bei jedem Durchlauf der Diashow anders!?
- solange ein Bild innerhalb des 'Kenn-Burns-Effekt'-Objekts platziert ist, kann man NICHT manuell einen bestimmten Ken-Burn-Effekt zuweisen!?

Wenn dem so ist würde das die Nützlichkeit des Objekts stark reduzieren.
Meiner Meinung nach wäre es toll wenn man sozusagen als "Ausgangslage" auf alle Bilder einen abwechslungsreichen und zufälligen Ken-Burns-Effekt legen könnte und den dann für jene Bilder manuell anpassen, für die er nicht gut passt. Wie ist dazu die Meinung der erfahrenen Diashow-Nutzer?

Danke
lg Chris

Benutzeravatar
Joe-Holzwurm
Foren-Legende
Foren-Legende
Beiträge: 5726
Registriert: Mi Jun 04, 2003 23:04
Kontaktdaten:

Re: Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von Joe-Holzwurm » So Sep 22, 2013 11:28

Ich versuche mal weiter zu helfen:

1)
Bezüglich der Detaileinstellung der Überblendungen bin ich etwas überrascht, da ich dachte, dass man mit der Premiumversion in dieser Hinsicht alles machen kann. Es gibt auf jeden Fall bei den Ein- und Ausblendungen einen Button mit dem man die gewählte Einblendung noch detaillierter einstellen kann (Dauer der Einblendung und zum Teil jede Menge andere Details). Diesen Punkt müsste man aber noch einmal bei Aquasoft klären. Wenn diese Einstellung in der Premiumversion fehlt wäre das schon ein Grund auf die Ultimate zu gehen.

Bilderschutz: Eine Diashow kann wahlweise als Video ausgegeben werden oder mit dem Diashow eigenen Player abgespielt werden. Wenn man die Diashow mit dem eigenen Player an jemand anderen weitergibt würde derjenige die Bilder als einzelne Bilddateien bekommen. Wenn man dies nicht möchte, kann man die Bilder beim Export in einer kodierten Datei speichern lassen. Dann kommt niemand mehr (auch der Diashow-Ersteller selbst) nicht mehr an die Bilddateien heran. Man sollte daher vorher eine Sicherung gemacht haben, aber Sicherungen verstehen sich eigentlich von selbst, wenn einem die eigenen Bilder wichtig sind.

Webseiten: Man kann die Diashow als Webshow ausgeben. Dann erzeugt das Programm einen Satz HTML-Dateien, verschiedene Zusatzdateien und die Photos in verkleinerter Form, um das Ganze auf einer eigenen Webseite hochzuladen. Wer keine eigenen Webseite hat oder seine Photos auf anderen Seiten im Internet zeigt benötigt das nicht.

Man kann Bewegungsmarken einfügen und mit der Maus platzieren. Mit der Ultimate-Version gibt es zusätzlich eine "Manuelle" Eingabe mit der man die Bewegungsmarken über Koordinaten exakter platzieren kann. Wer zum Beispiel KenBurns-Effekte machen will benötigt das in der Regel nicht, da es dort ausreicht die Bewegungsmarken frei mit der Maus zu platzieren. Für manche andere Fälle ist eine exakte Platzierung zwingend notwendig, vor allem wenn mehrere Bewegungspfade exakt aufeinander abgestimmt werden sollen.

Zum Live-Vortrags-Modus kann ich nicht viel sagen. Ich vermute, dass hier die Möglichkeit gemeint ist, die Diashow mit Pause- und Start-Ereignissen oder Pause- und Play-Objekten anzuhalten und manuell von Bild zu Bild weiter zu schalten. Dazu würde ich im Forum mal suchen. Ich verwende so etwas nicht und habe daher keine Erfahrung damit.

2)
Es gibt zwei Möglichkeiten einen Ken-Burns-Effekt zu bekommen. Einmal das Ken-Burns-Objekt in das man beliebig viele Bilder einfügt. Hier wird der Effekt zufällig beim Ablaufen der Show erzeugt und man kann über die Objekt-Eigenschaften einen gewissen Einfluss auf den ken-Burns-Effekt nehmen, man kann aber nicht den Effekt bei einzelnen Bildern gezielt verändern. Soweit stimmen die geäußerten Vermutungen.
Im anderen Fall kann man beliebig viele Bildobjekte markieren und allen auf einmal einen Ken-Burns-Effekt zuweisen (Toolbox: Bewegungspfade). Die Bilder bekommen dann den Ken-Burns-Effekt, den man zugewiesen hat. Das kann man sich dann anschauen und den Effekt einzelner Bilder nachbearbeiten, wenn er einem nicht gefällt.
Im ersten Fall hat man weniger Arbeit, ist aber mehr oder weniger auf das angewiesen, was das Programm automatisch macht. Im anderen Fall hat man mehr Arbeit, kann aber den Effekt auf jedes Bild abstimmen.

Wenn ich Ken-Burns-Effekte verwende (mache ich ganz gerne), dann verwende ich nie die Automatik, sondern weise das jedem Bild manuell zu, da ich immer eine kleine Anpassung für jedes Bild als sinnvoll erachte.

Damit ist die oben geäußerte Vermutung falsch und die erhofften (?) Möglichkeiten sind vorhanden.
Viele Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
Wolke36
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1609
Registriert: Sa Mär 29, 2003 14:18
Wohnort: Palma de Mca
Kontaktdaten:

Re: Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von Wolke36 » So Sep 22, 2013 11:43

=D gut gemacht Joe-Holzwurm alter DiaShow-Könner :!: --- :lol: das ganze Handbuch und die Videos in einem Zug...
Herzlich Grüße und alle GUTEN Wünsche
ah so noch ´ne Frage_ Advents-Kalender jetzt in der Mache :oops: :?:
Win7-Camcorder-Canon HV30/AS-DiaShow8Ultim/Ulead PI 10/MagixVDL2013-ProX6; AMD-8MB-ATI-HD-etc.- in Youtube Alfred.Wolkenopa

ChrisQua
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 27
Registriert: Sa Sep 21, 2013 14:55

Re: Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von ChrisQua » So Sep 22, 2013 12:19

Joe-Holzwurm hat geschrieben:Ich versuche mal weiter zu helfen.
Danke für die ausführliche Antwort, hat wirklich geholfen :)

Zu meinem 2ten Punkt 'Ken-Burns' werde ich es dann wohl auch manuell zuweisen.
Ich habe nur gehofft, dass es eine Möglichkeit gibt das sozusagen 'halb-automatisch' zu machen.
Wenn ich alle Bilder markiere und ihnen manuell einen Ken-Burns-Effekt zuweise
bekommen ja alle den gleichen (zB. hineinzoomen) das ist eine Ausgangsbasis - aber keine abwechslungsreiche.
Von Microsofts 'alter' Foto-Story kenne ich es so, dass man zufällige und abwechslungsreiche Effekte automatisch
'verteilen' kann und eigentlich nur mehr ungünstige Endpunkte anpassen muss (wäre halt etwas weniger Arbeit).

Denke ich kenne mich jedenfalls jetzt aus - nochmal danke
Chris

Benutzeravatar
Martin Redlich
Moderator
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:11
Kontaktdaten:

Re: Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von Martin Redlich » Mo Sep 23, 2013 10:07

Noch ein Hinweis zu den Überblendungen:
In der DiaShow Premium sind die Überblendungen ebenfalls konfigurierbar, allerdings gibt es etwas weniger Einstellmöglichkeiten. Beispielsweise lassen sich die Bewegungsrichtungen auch in der Premium einstellen, während Detaileinstellungen, wie die Rotationsgeschwindigkeit von Überblendpartikeln nur in der Ultimate angepasst werden können.
Mit freundlichen Grüßen Martin Redlich, AquaSoft
eMail: martin.redlich@aquasoft.de

ChrisQua
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 27
Registriert: Sa Sep 21, 2013 14:55

Re: Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von ChrisQua » Fr Sep 27, 2013 8:37

Noch einmal danke für die Hilfe.

Jetzt habe ich so richtig Gefallen an der 'Diashow' gefunden.
Ich denke das flexible Konzept Shows aufzubauen ist ein tolles Merkmal
das ich so bei der Konkurrenz nicht gefunden habe. =D

Ich hätte mich jetzt auch schon für die 'Ultimate' Version enschieden und dann...

... spielt die Diashow auf einmal nicht mehr im Layoutdesigner 'ab hier'
das Verhalten wechselt aber mit der Zeit/ über die Tage...
... manchmal spielt dann die Diashow wieder im Layoutdesigner, aber nicht als Vollbild-Show!?

... und dann ist die Show ständig an den selben Stellen (Hintergrundbild mit Text der sich mit Bewegungspfaden durch das Bild bewegt) hängen geblieben (so als würde die Show hier einfach stehen bleiben).
Zusatzinfo: das Generieren eines Videos funktioniert ohne Probleme (das Video selbst hängt dann nicht)

Mir ist klar, dass das auch sehr viel mit meinem Rechner zu tun haben kann (zB. installiert Codec usw.)
aber auch, dass die Version 8 noch nicht so stabil läuft wie es sich manche wünschen (habe ich zumindest so im Forum gelesen).

Ich will hier aber nicht jammern :wink: , sondern konkret nachfragen:
- ist das ein bekanntes Problem, wird an der Behebung gearbeitet?
- gibt es Tipps was ich ausprobieren könnte um die Show zum Laufen zu bringen
- gibt es eventuell Logfiles oder ähnliches, die ich an den Support schicken kann/soll?
(oder reicht es aus die Diashow-Datei ohne Bilder/Videos weiter zu leiten?)

Ich tue mir halt echt schwer jetzt 70,- EUR auszugeben
für ein Programm das (zumindest bei mir) nicht gescheit läuft!?

danke
Chris

Benutzeravatar
Steffen Binas
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242
Registriert: Mi Mär 26, 2003 22:53
Kontaktdaten:

Re: Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von Steffen Binas » Sa Sep 28, 2013 7:56

Zum Diagnostizieren des Problems, wenden Sie sich bitte direkt an unseren E-Mail-Support: support@aquasoft.de
Sie haben schon die richtigen Schritte aufgezählt. Als erstes schauen wir uns Ihre Show an, dazu genügt meist die Show ohne Bilder (nur die ADS-Datei). Am sichersten ist es aber, wenn Sie die Show auf dieses eine problematische Bild kürzen (sofern das Problem dann noch auftritt) und das Bild mitgeben.
Wenn wir an der Show nichts erkennen können, dann können wir ein Logfile generieren etc...aber das käme erst im zweiten Schritt.
MfG Steffen Binas, AquaSoft

Neuste Infos gewünscht? Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/aquasoft_de
Bild

ChrisQua
Vielposter
Vielposter
Beiträge: 27
Registriert: Sa Sep 21, 2013 14:55

Re: Kaufe vielleicht Diashow - habe ein paar Fragen...

Beitrag von ChrisQua » Sa Sep 28, 2013 9:41

Danke
Mail mit einer kleinen Beispiel-Show ist unterwegs...

Antworten