Warnung 1910 - Kann Desktop-Icon nicht löschen (umbenannt)

Kritik, Meinungen, Hilfeersuchen und Erfahrungsaustausch zu älteren DiaShow Versionen
Antworten
Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2333
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Warnung 1910 - Kann Desktop-Icon nicht löschen (umbenannt)

Beitrag von ingenius » Sa Mär 09, 2013 18:43

Das Update zur 8.0.20 verlief - wieder einmal - nicht so wie vorgesehen. Von der 8.0.17 lag noch ein Rest auf der Festplatte, den das Update auf die 8.0.19 wohl "vergessen" hatte. Bei der manuelle Deinstallation der 8.0.19 wurde - seit der Beta 8 schon hinlänglich bekannt - von der Deinstallationsroutine bemängelt, der Link auf das Icon auf dem Bildschirm würde nicht gefunden. Das lösche ich nun schon seit der Beta 8 immer manuell. Die anschließende manuelle Installation verläuft dann fehlerfrei. Das Programm "Fotos zum Anfassen" vom gleichen Hersteller macht genau denselben Fehler. Auch schon mehrfach gemeldet.

Kann es daran liegen, dass ich die Programme (eigentlich alle) immer nur für mich und nicht für alle - eine Abfrage in der Installationsroutine - installieren lasse?

Es wäre schön, wenn dieser doch nervende Fehler (ich kenne ihn schon seit der Version 7) endlich mal behoben würde.

ingenius

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2461
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: 8.0.20 - Update

Beitrag von Kerstin Thaler » So Mär 10, 2013 11:05

ingenius hat geschrieben:Kann es daran liegen, dass ich die Programme (eigentlich alle) immer nur für mich und nicht für alle - eine Abfrage in der Installationsroutine - installieren lasse?
Wir haben dieses Scenario auch auf unseren Sytemen getestet, gerade eben auch noch einmal privat.
Ein zweites Icon auf dem Desktop ist auch dabei nicht übrig geblieben.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
ingenius
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 2333
Registriert: Sa Sep 10, 2005 20:33
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: 8.0.20 - Update

Beitrag von ingenius » So Mär 10, 2013 11:32

Ein zweites Icon auf dem Desktop ist auch dabei nicht übrig geblieben.
Das hatte ich auch nicht geschrieben. Es bleibt einfach nur das Programmicon vorhanden, die Deinstallationsroutine meldet, dass es das Icon nicht findet. Dabei liegt es gut sichtbar auf dem Desktop und lässt sich manuell auch entfernen. Aber eben nur manuell. Und es betrifft ausschließlich - bislang - Programme aus dem Haus Aquasoft. Das ist die Auffälligkeit.

ingenius

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2461
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: 8.0.20 - Update

Beitrag von Kerstin Thaler » So Mär 10, 2013 11:52

Es war ein Missverständnis meinerseits.
Da in der Vergangenheit auch von einem zweiten Icon gesprochen wurde,
war meine Interpretation die, dass ohne Ihr explizites manuelles Löschen des
Icons der Vorversion nach der Installation der neuen Version ein zweites Icon
vorhanden wäre.

Ein übriggebliebenes Icon und auch die von Ihnen erwähnte Fehlermeldung kann
ich leider in keinem Fall reproduzieren, weder bei Installation "nur für mich",
noch für alle, weder beim automatischen Update, noch bei manueller (De)Installation.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
Anne2
EXTREM Poster
EXTREM Poster
Beiträge: 272
Registriert: Mi Sep 21, 2011 14:09

Re: 8.0.20 - Update

Beitrag von Anne2 » So Mär 10, 2013 12:56

Hallo igenius,
bei mir bleibt nach dem Update kein altes Icon auf dem Desktop zurück, es verbleibt jedoch ein verwaistes Icon in meiner Taskleiste zurück, welches dann auch nicht mehr das Symbol enthält sondern weiss ist. Dieses lösche ich dann auch von Hand und lege mir eine neue Verknüpfung an.
Gruß Anne
Win7 32bit
Gruß Anne
DS Ultimate 7;8;9;Stages10 64bit ; Win7 Ultimate 64bit

Benutzeravatar
ralfs
Giga-Poster
Giga-Poster
Beiträge: 922
Registriert: Do Sep 15, 2005 19:10
Wohnort: Gifhorn

Re: 8.0.20 - Update

Beitrag von ralfs » So Mär 10, 2013 13:59

Kerstin Thaler hat geschrieben:Ein übriggebliebenes Icon und auch die von Ihnen erwähnte Fehlermeldung kann
ich leider in keinem Fall reproduzieren, weder bei Installation "nur für mich",
noch für alle, weder beim automatischen Update, noch bei manueller (De)Installation.
Die Fehlermeldung für den nicht gefundenen Link habe ich auch bei der automatischen Deinstallation beim Update.

Wurde auch im Betaforum schon genannt:
"Warnung 1910. Die Verknüpfung Diashow 8 Ultimate Beta.lnk konnte nicht entfernt werden. Stellen Sie sicher, dass die Verknüpfungsdatei vorhanden ist, und Sie darauf zugreifen können."
http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php? ... lfs#p86046
http://forum.aquasoft.de/viewtopic.php? ... lfs#p86051
Gruß
Ralf
---------------------
Win7 Home Premium SP1 (64-bit), Intel i7-2600 (3,4 GHz), 8 GB Ram, 2x2000 GB HD, NVIDIA GeForce 545

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2461
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Warnung 1910 - Kann Desktop-Icon nicht löschen

Beitrag von Kerstin Thaler » Di Jun 25, 2013 17:52

ralfs hat geschrieben:Die Fehlermeldung für den nicht gefundenen Link habe ich auch bei der automatischen Deinstallation beim Update.

Wurde auch im Betaforum schon genannt:
"Warnung 1910. Die Verknüpfung Diashow 8 Ultimate Beta.lnk konnte nicht entfernt werden. Stellen Sie sicher, dass die Verknüpfungsdatei vorhanden ist, und Sie darauf zugreifen können."
Nach langer Suche nach der Ursache bin ich im englischen Microsoft Forum fündig geworden.

Hier die Essenz:
Die Warnung 1910 tritt auf seit der Installation des "nVidia - Graphics Adapter WDDM1.1, Graphics Adapter WDDM1.2, Other hardware - NVIDIA GeForce *******".
Etwas augenfreundlicher - ein Treiberupdate für NVIDIA GeForce-Grafikkarten.

Eine Deinstallation bringt nichts, da einige (entscheidende) Dateien nicht zurückgesetzt werden.

Microsoft ist in Kontakt mit nVidia.

D.h., die Anwender, die es betrifft, können nur auf Besserung seitens Microsoft-nVidia hoffen.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Benutzeravatar
kladdi
Tera-Poster
Tera-Poster
Beiträge: 1373
Registriert: Mo Mai 26, 2008 17:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warnung 1910 - Kann Desktop-Icon nicht löschen (umbenannt)

Beitrag von kladdi » Mi Jun 26, 2013 7:39

Na endlich ist ein, oft geratener Hinweis von AS auf neueste Treiber, mal nicht angeraten.

Gruß
Kladdi
Board: Gigabyte MA790X, 8 GB, AMD Phenom II X4 3400 Grafik: Nvidia GTX750 lüfterlos 2 GB
Monitor: Nec 301 30", 2560*1600
Laptop: Acer Nitro 16 GB, I7
OS: WIN10 64 Bit
Kamera: Leica SL (601), Leica CL
Webseite: http://www.kladdi.eu

Benutzeravatar
Kerstin Thaler
Moderator
Moderator
Beiträge: 2461
Registriert: Mo Jan 29, 2007 12:40
Kontaktdaten:

Re: Warnung 1910 - Kann Desktop-Icon nicht löschen (umbenannt)

Beitrag von Kerstin Thaler » Sa Jun 29, 2013 10:16

kladdi hat geschrieben:Na endlich ist ein, oft geratener Hinweis von AS auf neueste Treiber, mal nicht angeraten.
Nur, wenn jemand ein Icon, das angeblich nicht gelöscht werden kann, dann aber in der Regel trotzdem
gelöscht wird, für schlimmer erachtet, als Grafikprobleme wegen überholter Treiber.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Thaler
AquaSoft

Bild

Antworten